Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
US-Box Office

Die US-Charts vom 06.05.2018 - Hat "Infinity War" lange Beine?

Die US-Charts vom 06.05.2018 - Hat "Infinity War" lange Beine?
2 Kommentare - So, 06.05.2018 von Moviejones
Hier sind die US-Kinocharts vom Wochenende und "Avengers - Infinity War" musste nun zeigen, ob die letzte Woche die Ausnahme oder die Regel war.
Die US-Charts vom 06.05.2018 - Hat "Infinity War" lange Beine?

Die ganze Welt spricht von Avengers - Infinity War und rennt in die Kinos. Kein Wunder also, dass der Film ein absoluter Erfolg ist und sich Disney bereits die Hände reibt, im Hinblick auf die vielen Millionen Dollar, die diese neue Episode innerhalb des MCU einspielt. Doch es ist ein verdienter Erfolg, denn kontinuierlich dieses Qualitätslevel abzuliefern, schaffen nur wenige Studios. So lässt sich inzwischen festhalten, dass weltweit nach eineinhalb Wochen die Milliarde geknackt wurde und auch in den USA bereits mehr als 400 Mio. $ auf der Habenseite stehen. Ein Ergebnis, welches sich sehen lassen kann.

Entsprechend wurden die US-Charts auch an diesem Wochenende von Avengers - Infinity War dominiert und da dies bereits im Vorfeld klar war, trauten sich nur wenige Studios Filme ins Rennen zu schicken. Aber noch etwas ist diese Woche passiert. Nachdem er in der vergangenen Woche Star Wars - Das Erwachen der Macht übertrumpfte, musste der Film unter der Woche ein paar Federn lassen und schnell zeigte sich, dass der damalige Hype um die Rückkehr von Han Solo, Chewie und Leia selbst für das MCU eine Größenordnung darstellt, die nicht so leicht zu knacken ist. Gleichzeitig zeichnet sich durch diese Woche bereits ab, wie erfolgreich Avengers - Infinity War in etwa werden wird. Dies haben wir uns zum Anlass genommen, den Status Quo des MCU einmal zu analysieren am Beispiel des US-amerikanischen Marktes und sind dabei auf eine erstaunliche Erkenntnis gestoßen, die aber dem ein oder anderen Marvel-Fan durchaus missfallen könnte. Aber die Zahlen lassen momentan kaum eine andere Interpretation zu.

Bild 1:MCU-Analyse
MCU-Analyse

Doch kommen wir zurück zu den US-Charts und ein paar Neustarts gab es dann doch. Nennenswert war dabei aber eigentlich nur das Remake Overboard, welches eher lieblos in die Kinos geworfen wurde. Hier wird der Spieß einfach umgedreht und der Klassiker und dessen Prämisse invertiert. Viele Zuschauer hat diese Idee jedoch nicht angelockt, dennoch reichte es für einen zweiten Platz. Das ebenfalls gestartete Bad Samaritan hatte es da schon deutlich schwerer, ein Publikum zu finden. Ganz anders dagegen ein paar Langzeitfilme in den Charts, so konnten sich A Quiet Place und Black Panther weiter über Zuspruch der Zuschauer freuen, was die Einnahmesituation beider Filme noch weiter verbessert.

Pos Film Einnahmen Gesamt
1 Avengers - Infinity War 112,47 Mio. $ 450,81 Mio. $
2 Overboard 14,75 Mio. $ 14,75 Mio. $
3 A Quiet Place 7,6 Mio. $ 159,89 Mio. $
4 I Feel Pretty 4,9 Mio. $ 37,8 Mio. $
5 Rampage 4,62 Mio. $ 84,79 Mio. $
6 Tully 3,19 Mio. $ 3,19 Mio. $
7 Black Panther 3,15 Mio. $ 693,13 Mio. $
8 Wahrheit oder Pflicht 1,89 Mio. $ 38,24 Mio. $
9 Super Troopers 2 1,82 Mio. $ 25,45 Mio. $
10 Bad Samaritan 1,76 Mio. $ 1,76 Mio. $
Erfahre mehr: #Charts
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
MonkeyKing85 : : Moviejones-Fan
06.05.2018 19:08 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.17 | Posts: 72 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Meine Prognose weltweit 1,6 Millarden gesamt für Avengers, aber nächste woche kommt Deadpool das wird eine große konkurrenz für Avengers bin gespannt, aber Avengers hat das potenzial alle Rekorde zu brechen^^

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Black Order
06.05.2018 18:23 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 792 | Reviews: 0 | Hüte: 14

Wow, also der Drop von 56 % ist für den Film echt nicht schlecht. Wenn der Film nächstes Wochenende aber denselben Drop hat, wäre das nicht so gut. Wobei alles über 600 Mio in den USA für den Film super ist. Die sollten erreichbar sein. International steht er jetz bei ca. 713 Mio, dieses Wochenende ist er mit ca. 18 Mio in Russland (All Time Rekord) gestartet. Meine jetzige Prognose für das Endergebnis lautet mindestens 600 Mio USA plus 900 Mio International plus 400 Mio China für 1,9 Mrd gesamt. Die Vorverkäufe in China für den Film sind angeblich viel höher als bei Furious 7/8. Vielleicht knackt er ja sogar 500 Mio in China, aber da bin ich glaub ich zu optimistisch.

Aber die Konkurrenz wird ziemlich groß übernächste Woche, Deadpool 2 wird ein Start von mindestens 100 Mio zugesagt der bis 150 Mio hochgehen könnte.

Aber viel überraschender ist es, dass die Ticketvorverkäufe für Solo-A Star Wars Story in den USA in den ersten paar Tagen höher sind als bei Black Panther, was schon mal ein sehr positives Zeichen ist. Ich hatte eigentlich erwartet, dass aufgrund der vielen Schwierigkeiten rund um den Film und die gemischten Meinungen zu Star Wars 8 Solo total (für Star Wars-mäßige Verhältnisse) floppen würde. Ich persönlich freue mich ja echt auf den Film. Ich bin jetzt nun echt gespannt, wie viel Solo am Ende einnehmen wird. Bei dem Budget wird er sehr viel Kohle aus den USA brauchen, denn international traue ich dem Film noch weniger zu als in den USA. Wenn es wieder ein 50/50 Split wie bei SW7 und Rogue One wird, wird am Ende nicht mehr als 700 Mio weltweit rauskommen, würde ich mal realistisch schätzen. Die Prognose für das 4-Tage WE für Solo liegen bei ca. 160-170 Mio, was schon mal nicht schlecht ist. Alles, was der Film jetzt noch braucht sind gute Kritiken, und ich nehme es mal als positives Zeichen, dass der Film seine Premiere schon auf dem Cannes Film Festival feiert.

Overboard hätte ich vor allem nach den miesen Kritiken nicht so stark eingeschätzt, verdammt. ^^

Forum Neues Thema