Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
US-Box Office

Die US-Kinocharts vom 07.07.2019 - ... does whatever a spider can

Die US-Kinocharts vom 07.07.2019 - ... does whatever a spider can
6 Kommentare - So, 07.07.2019 von Moviejones
Wir präsentieren euch die US-Kinocharts vom Wochenende und die Woche des 4. Juli wird dabei vor allem mal wieder von Marvel dominiert.
Die US-Kinocharts vom 07.07.2019 - ... does whatever a spider can

Dieses Jahr gehört ganz klar Disney nebst Marvel und auch in dieser Woche ist das gar nicht mal so anders, selbst wenn bei Spider-Man - Far from Home Sony Pictures ein nicht ganz unbedeutendes Wort mitzureden hat. Die Kollaboration der Studios trägt Früchte und nachdem der Krieg um die Infinity Steine eine Ende gefunden hat und Thanos besiegt wurde, könnte das Leben im MCU glücklich weitergehen.

Dies ist natürlich nicht so, denn neue Schurken braucht das Land, aber zuvor wird die Phase III eben mit Spider-Man geschlossen und dank Feiertag unter der Woche gibt es sogar eine Abweichung von der Regel. Denn statt den Film wie üblich an einem Freitag zu veröffentlichen, wurde Spider-Man - Far from Home bereits am Dienstag in die Kinos gebracht, um bestmöglich von der gesamten Woche zu profitieren. So ist es dann auch kein Wunder, dass der Film vor dem Wochenende 91 Mio. $ auf der Habenseite verbuchen konnte. Bedenkt man, dass Sony Pictures nur vorsichtig mit 125 Mio. $ für die ersten sechs Tage kalkuliert hat, kommt diesem Ergebnis besondere Bedeutung bei.

Denn obwohl Spider-Man - Far from Home durch den verfrühten Start am Wochenende nicht zur Höchstform auflaufen kann, war der erste Platz natürlich gesetzt und das Ergebnis kann sich ohne Frage bei den Rahmenbedingungen überaus sehen lassen. Spider-Man kommt an und dominiert die Charts, wie jeder Film des MCU. Da es auch international sehr gut läuft, dürfte damit der nächste Kandidat feststehen, der dieses Jahr über 1 Mrd. $ einspielt. Für Sony Pictures ein Glück, ist damit die Schande von Men in Black - International finanziell ausgebügelt.

Weiter geht es mit Disney und A Toy Story - Alles hört auf kein Kommando, der nach dem verhältnismäßig schwachen Start läuft und läuft und läuft, dabei im Vergleich Toy Story 3 überholt hat und damit mehr als gute Chancen hat, über 400 Mio. $ einzuspielen. Bei so viel Comic-/Disney-Dominanz geht unter, dass auch der Horrorthriller Midsommar diese Woche startete. Mehr als ein Achtungserfolg im Mittelfeld war hier aber leider nicht drin.

Pos Film Einnahmen Gesamt
1 Spider-Man: Far from Home 93,6 Mio. $ 185,06 Mio. $
2 Toy Story 4 34,3 Mio. $ 306,56 Mio. $
3 Yesterday 10,75 Mio. $ 36,88 Mio. $
4 Annabelle 3 9,75 Mio. $ 50,16 Mio. $
5 Aladdin 7,6 Mio. $ 320,79 Mio. $
6 Midsommar 6,56 Mio. $ 10,9 Mio. $
7 Pets 2 4,76 Mio. $ 140,74 Mio. $
8 Men in Black International 3,64 Mio. $ 71,99 Mio. $
9 Avengers - Endgame 3,1 Mio. $ 847,86 Mio. $
10 Rocketman 2,78 Mio. $ 89,17 Mio. $
Quelle: BoxOfficeMojo
Erfahre mehr: #Charts
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
6 Kommentare
Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
08.07.2019 21:41 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 1.151 | Reviews: 0 | Hüte: 16

FFH überrascht mich. Glückwunsch!.

Nix mit Übersättigung. Alles gut. Und Endgame snapt Avatar.

Auch Annabelle 3 schiebt sein Franchise ordentlich an. Was nur gut für die Reihe ist. Solange die Qualität hoch bleibt. Weiter so.

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

Avatar
fbBlackwidow : : Moviejones-Fan
08.07.2019 16:31 Uhr
0
Dabei seit: 08.03.19 | Posts: 41 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Der ganz große erhoffte Wurf war FFH nicht. Hatte nach Endgame ein bisschen mehr erwartet. Er unterhält aber besser als der Vorgänger. Und er wird wie erwartet sein Zielpublikum finden und die Milliarde locker knacken. Ich wünschte Marvel würde sich noch was besonderes einfallen lassen um Avatar endlichvom Thron zu stoßen.

MJ-Pat
Avatar
sid : : Mr. Shaft
07.07.2019 19:39 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.381 | Reviews: 16 | Hüte: 34

@FlyingKerbecs
Oh, vielen Dank und ich finde auch, dass ich da gewinnen sollte smile . Aber der Sonntag sieht mir sehr freundlich geschätzt aus mit weniger als 20% Verlust zum Samstag. Bei einem so frontlastigen Film mit nur einem C+ von den ersten Kinobesuchern wäre das erstaunlich...

Bei den guten Kritiken für Midsommar hätte ich eigentlich höher getippt, aber wie erwähnt, im Moment sind einfach so viele Horrorfilme im Umlauf, dass sich die Fans wahrscheinlich gar nicht mehr entscheiden können.

Spider-Man hab ich natürlich wieder vergeigt, wie üblich bei Comicverfilmungen tippe ich einfach zu niedrig. Und offenbar hab ich mich zu sehr von der kleinen Mittwochsenttäuschung beeindrucken lassen. Wann werd ich es lernen?! Hätte es eigentlich wissen müssen, dass die Fans in jedem Fall erscheinen, nur eben mehrheitlich entweder am Starttag und dann erst nach dem 4. Juli.

Nächste Woche kommt der nächste Horrorfilm raus, Crawl. Könnte sehr spannend sein und in die Richtung Bait - Haie im Supermarkt gehen.
Dazu Stuber, der bis jetzt zwar keine Super-Kritiken hat, aber für eine Actionkomödie immer noch annehmbar. Der Trailer hat schon seine Momente finde ich und könnte Fans von Filmen wie The Upside ansprechen plus einige Actionfans.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
07.07.2019 18:46 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 1.816 | Reviews: 15 | Hüte: 75

@AldrichKillian

"Aladdin" hat in Südkorea und Japan neben den USA noch einige Millionen einzufahren und sollte meiner Meinung nach die Milliarde recht locker erreichen.

Stimmt, er schlägt sich in beiden Ländern unfassbar gut. Ich drücke auf jeden Fall die Daumen. xD

Dein Optimismus bzgl. Endgame gefällt mir, ich wünschte, ich hätte ihn auch.^^ Ich hoffe, dass du Recht hast. smile

Find him... Save Martha...

Why did you say that name? Martha? Why did you say that name? WHY DID YOU SAY THAT NAME?

Avatar
AldrichKillian : : Black Panther
07.07.2019 18:17 Uhr | Editiert am 07.07.2019 - 18:39 Uhr
0
Dabei seit: 24.05.13 | Posts: 2.209 | Reviews: 20 | Hüte: 149

"Spider-Man" sollte in den USA 385-405mio anzielen, international 760-780mio für weltweite 1.145-1.185mio. Da die hohe Downey Jr.-Gage im Vergleich zum Vorgänger wegfällt ist das Budget von "Far From Home" mit 160mio verhältnismäßig gering, wird für einen hohen Profit sorgen. Die Zusammenarbeit von Sony mit Marvel Studios geht mit Sicherheit weiter, denke man kündigt Teil 3 auf der kommenden Comic Con an.

@FlyingKerbecs:
"Aladdin" hat in Südkorea und Japan neben den USA noch einige Millionen einzufahren und sollte meiner Meinung nach die Milliarde recht locker erreichen.

Es ist jede Woche das gleiche mit "Endgame", es wird für "Avatar" reichen. Morgen werden weltweit mindestens 1-1.5mio hinzukommen und dann fehlen nur noch rund 14mio. 6-8mio davon sollten in den USA addiert werden und die Expansion ist international noch nicht durch.
Wie bereits mehrfach angesprochen, die internationalen Zahlen werden irgendwann um 3-5mio vervollständigt (und wenn es erst 2020 ist) und im Notfall gäbe es eine IMAX-Expansion.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
07.07.2019 18:02 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 1.816 | Reviews: 15 | Hüte: 75

Wahnsinn, Waaahnsinn. Wo wir vor einer Woche noch gehofft haben, dass FFH vielleicht bis Sonntag schon die 500 Mio knacken könnte, hat der MCU-Film die Erwartungen mal wieder mehr als übertroffen, denn der weltweit Stand beläuft sich auf 580 Mio Dollar. Die Milliarde dürfte damit so gut wie sicher sein. In China steht der Film bei 167 Mio Dollar. Das US-Ergebnis ist über den jüngsten Erwartungen und übrigens der zweit-beste Independence Day Start aller Zeiten, damit hat Spidey sich selbst, nämlich Spider-Man 2, geschlagen. Beim BOT hab ich aufgrund der jüngsten Enttäuschungen etwas niedriger getippt, tja, war natürlich falsch…falls das Endergebnis etwas höher ist, könnte AldrichKillian mal wieder gewinnen. xD

Bei Midsommar könnte ich mich über meinen hohen Tipp ärgern, allerdings hab ich da auch nen Rechenfehler drin, sonst hätte ich weniger getippt. Mein erster Tipp lag bei 4 Mio…bei diesem BOT sollte sid gewinnen…Glückwunsch du Kultist.^^

Toy Story 4 hat sich gut gehalten dieses WE und hat die 300 Mio geknackt in den USA. Mal sehen, ob er die 400 Mio auch noch schafft. Weltweit steht der Film bei knapp 650 Mio Dollar. Schafft er die Milliarde noch? Wird ebenso spannend.

Yesterday hat sich gut gehalten und steht weltweit bei 57 Mio Dollar. Annabelle 2 hat sich auch gut gehalten und steht weltweit bei 134 Mio Dollar, im Vergleich zu den Vorgängern ist das Ergebnis aber echt schwach.

Aladdin hält sich weiterhin super, hat international die 600 Mio geknackt (dank starker Ergebnisse u.a. in Südkorea und Japan, wo er jeweils die 60 Mio geknackt hat) und steht weltweit bei 921 Mio Dollar. Die Milliarde wird er nicht mehr schaffen, aber an The Jungle Book könnte er noch rankommen.

Endgame sollte nächste Woche die 850 Mio in den USA erreichen, weltweit steht der Fim aktuell bei 2,772 Mrd. Dollar. Die Chancen, Avatar zu schlagen, sind damit so gut wie 0. Es musste aber natürlich auch so kommen, dass es am Ende so knapp wird. Kann doch einfach nicht sein, wie groß ist die Wahrscheinlichkeit für sowas?? Ausgerechnet kurz vor Avatar zu landen??anger

Nächste Woche wird’s etwas ruhiger mit den Starts von Crawl und Stuber, bevor die Woche darauf endlich der König der Löwen startet. In China startet er aber schon ne Woche früher, die Glückspilze.cry

Find him... Save Martha...

Why did you say that name? Martha? Why did you say that name? WHY DID YOU SAY THAT NAME?

Forum Neues Thema