AnzeigeN
AnzeigeN
US-Kinocharts

Die US-Kinocharts vom 13.11.2022: Mit Black Panther zum Rekord?

Die US-Kinocharts vom 13.11.2022: Mit Black Panther zum Rekord?
7 Kommentare - Mo, 14.11.2022 von Moviejones
Wir präsentieren euch die US-Kinocharts und trotz all der Kritik am MCU zeigt der neue "Black Panther", warum man Marvel noch lange nicht abschreiben soll.
Die US-Kinocharts vom 13.11.2022: Mit Black Panther zum Rekord?

Herzlich willkommen zu den US-Kinocharts. Wir werfen auch in dieser Woche wieder gemeinsam einen Blick über den Teich und da ging es an diesem Wochenende wirklich turbulent zu. Der Neustart der Woche war nämlich mal wieder ein MCU Film und nicht irgend einer. Black Panther - Wakanda Forever kam in die Kinos und die Erwartungshaltung war enorm, nachdem vor allem Black Panther 2018 zwar nicht inhaltlich, aber dafür thematisch und kulturell für Aufsehen sorgte.

Black Panther - Wakanda Forever trifft nun im Jahr 2022 auf eine völlig andere Kinolandschaft und Ausgangssituation. Hauptdarsteller Chadwick Boseman tragischerweise verstorben, mussten Disney und Marvel die Entscheidung treffen, wie man die Rolle neu besetzt. Man entschied sich es gar nicht zu tun und stattdessen auf den übrigen Cast zu setzen. Ein gewagtes Unterfangen, vor allem mit dem Blick auf den Zustand des MCU. War 2018 das MCU kurz vor seinem Zenit, wächst inzwischen zunehmend die Kritik an der Marke. Serien wie She-Hulk - Die Anwältin werden zerrissen, andere wie Hawkeye teilweise überflüssig. Den Filmen fehlt hingegen der Fokus, niemand weiß wohin die Reise geht und was Marvel uns eigentlich erzählen möchte. Nach Black Panther - Wakanda Forever darf man zwar weiter im Dunkeln tappen, aber dennoch bleibt die Marke relevant und trotz der zunehmenden Kritik strömten die Zuschauer in die Kinos.

Das Ergebnis kann sich entsprechend sehen lassen. 84 Mio. $ allein am Freitag inklusive der Previews, damit war der Film bereits auf dem Weg zum erfolgreichsten Novemberstart aller Zeiten zu werden. Der bisherige Spitzenreiter war das 2013 veröffentlichte Die Tribute von Panem - Catching Fire mit 158 Mio. $. Dennoch reichte dieser sehr gute Start nicht aus, um an den 202 Mio. $ Frühjahrsstart von Black Panther heranzukommen. Wir befinden uns aber wie erwähnt in einer anderen Ausgangslage. Die Kinobetreiber wird es auch so freuen, endlich wieder volle Kinos zu haben, nachdem Black Adam nur für solide Einnahmen gesorgt hat und davor mehrere Monate Flaute herrschte. Mit etwas Glück wird nun der Ausflug nach Wakanda die Kinos bis in den November dominieren, bevor dann alle ein Ticket nach Pandora buchen.

Pos Film Einnahmen Gesamt
1 Black Panther: Wakanda Forever 180 Mio. $ 180 Mio. $
2 Black Adam 8,6 Mio. $ 151,12 Mio. $
3 Ticket to Paradise 6,1 Mio. $ 56,51 Mio. $
4 Lyle - Mein Freund das Krokodil 3,2 Mio. $ 40,84 Mio. $
5 Smile 2,33 Mio. $ 102,78 Mio. $
6 Prey for the Devil 2,01 Mio. $ 16,96 Mio. $
7 The Banshees of Inisherin 1,7 Mio. $ 5,78 Mio. $
8 One Piece Film: Red 1,45 Mio. $ 12,77 Mio. $
9 Till 0,62 Mio. $ 8,04 Mio. $
10 Armageddon Time 0,35 Mio. $ 1,58 Mio. $
Quelle: The Numbers
Erfahre mehr: #Charts
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
7 Kommentare
Avatar
Karoyq : : Moviejones-Fan
19.11.2022 18:02 Uhr
0
Dabei seit: 11.11.22 | Posts: 9 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Das kann was werden laughing

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
13.11.2022 23:57 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.644 | Reviews: 17 | Hüte: 381

Echt traurig, dass das Land wieder Rückschritte macht. Wird Zeit für ne neue Regierung. Aber nicht nur in dem Land...

@ FlyingKerbecs: Ich wünsche das wären So. Aber der dicke fette Xi, hat sich jetzt an die Macht befestigt. Bis er den Löffel abgibt. Der neue Kaiser von China. Also,. In der nächsten 20-30 Jahre... wirds nichts mehr mit offener Tür, in reicht der Mitte willkommen heißen ... nur unsren Regierungen sind zu doof, um das zu erkennen ...

MJ-Pat
Avatar
sid : : Avatar
13.11.2022 23:09 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.825 | Reviews: 17 | Hüte: 50

Ich sehe, die US-Charts sind eigentlich schon perfekt analysiert, da braucht es mich gar nicht mehr.

Ich kann nur noch hinzufügen, dass mich die "nur" 180 Mio. ein klein wenig enttäuschen. Aber ich könnte mir ebenfalls vorstellen, vor allem aus Eigennutz natürlich, dass der Sonntag noch nach oben korrigiert wird. Minus 30%, wo morgen teilweise frei ist und sich der Samstag so gut gehalten hat, erscheint mir zu pessimistisch. Wenn man die 28 Mio. aus den Previews vom Freitag abzieht, ging es am Samstag sogar leicht bergauf.

Von den Neustarts der nächsten Woche sagt mir nur "Thirteen Lives" etwas. Leider vor allem, weil Deadline oder Hollywood Reporter oder Variety rücksichtslos genug waren, einem bei dem Artikel über den größtenteils streaming-Start auch noch zu verraten, wie die auf realen Ereignissen basierende Geschichte schließlich ausging super. Und das ohne Spoilerwarnung.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
13.11.2022 22:05 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 7.143 | Reviews: 48 | Hüte: 333

@ChrisGenieNolan

Echt traurig, dass das Land wieder Rückschritte macht. Wird Zeit für ne neue Regierung. Aber nicht nur in dem Land...

My dog stepped on a beeee

Avatar
Primeval : : Lord Potter
13.11.2022 21:19 Uhr
0
Dabei seit: 25.04.11 | Posts: 2.259 | Reviews: 13 | Hüte: 118

Bei Black Panther BO gilt NICHT BEWEGEN! Das kann was werden laughing

Wenn Sie hier sterben, dann höchstens bei einem Zwischfall...

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
13.11.2022 19:09 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.644 | Reviews: 17 | Hüte: 381

Hier merkt man aber wirklich das Fehlen von China (und Russland)

@ FlyingKerbecs: Black Adam v Black Panther 2 ... China verweigert sich die beide Filme in den Chinesen Kinos zu zeigen. Nur Einheimischen Filme. Weniger ausländische Filme ... zu den bot. Ich habe 5 mio zu viel getippt. Schade eigentlich xD

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
13.11.2022 19:00 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 7.143 | Reviews: 48 | Hüte: 333

180 Mio sind es nun geworden für Wakanda Forever, super Ergebnis. Kritiken und Zuschauerreaktionen sind überwiegend positiv, Cinemascore ist ein A, wir haben Thanksgiving und Weihnachten vor uns, das alles spricht für gute Holds. Schön wäre ein finales Ergebnis über 500 Mio. Damit läge der Film zwar weit unter den 700 Mio des Vorgängers, aber dass die wieder erreicht werden, war von Anfang an so gut wie ausgeschlossen. Ein Glück bin ich beim Bot noch runtergegangen von meinem 200 Mio Tipp auf 188. Wenn die aktuellen Zahlen reinkommen, landet er bestimmt bei um die 185 Mio. International ist er mit ca. 150 Mio gestartet, weltweit also mit 330 Mio Dollar. Die Milliarde wird der Film wohl nicht toppen können, dazu müsste es schon super gute Holds geben. Hier merkt man aber wirklich das Fehlen von China (und Russland). Bis Avatar gibt es aber keinen großen Neustart, die Milliarde ist also noch nicht ausgeschlossen.

Black Adam hat sich angesichts der Konkurrenz ganz gut gehalten und die 150 Mio getoppt. Weltweit steht er bei 352 Mio Dollar.

Ticket to Paradise hat sich wieder super gehalten.

Lyle Lyle Crocodile hält sich seit 2 Wochen wieso auch immer mega gut.

Smile hat die 100 Mio geknackt, Wahnsinn. Der Film gehört zu den erfolgreichsten Horrorfilmen aller Zeiten.

One Piece Red ist stark abgestürzt, war zu erwarten, wobei 84% echt heftig sind.

Spielbergs The Fabelmanns ist in 4 Kinos gestartet und hat 161000 Dollar eingespielt, also rund 40k pro Kino, sehr guter Start. Die Kritiken sind ebenfalls super. Wide Release ist zu Thanksgiving in eineinhalb Wochen. Bin gespannt, wie viel der Film reißen kann.

Der wohl größte Neustart nächste Woche findet im Streaming statt, Disenchanted startet am Freitag! Freue mich schon drauf.

Danach die Woche zu Thanksgiving startet dann schon der neue Disney-Animationsfilm Strange World. Kommt es mir nur so vor oder gibt es kaum Marketing für den Film? Gerade der hätte doch viel Marketing gebraucht. Oder Disney hat generell kein Vertrauen in den Film und wollte sich die Marketingkosten sparen. Aber dann hätten sie ihn auch gleich bei DisneyPlus starten lassen können…

International:

Der neue Comix Wave Films Film Suzume no Tojimari, Nachfolger von Your Name und Weathering with You, ist mit 13,7 Mio über 3 Tage in Japan gestartet, der siebt-beste Start aller Zeiten dort und weit über Weathering with You. Wie üblich startet er in Deutschland sowie den meisten anderen Ländern erst viel später, aber ich hoffe mal, wir werden ihn im Januar schon sehen können. Und nachdem ich weder Your Name noch WWY im Kino gesehen habe, werde ich es bei Suzume auf jeden Fall versuchen.

My dog stepped on a beeee

Forum Neues Thema
AnzeigeN