Anzeige
Anzeige
Anzeige
US-Kinocharts

Die US-Kinocharts vom 16.06.2024: Pixars Comeback dank "Alles steht Kopf 2"!

Die US-Kinocharts vom 16.06.2024: Pixars Comeback dank "Alles steht Kopf 2"!
13 Kommentare - Mo, 17.06.2024 von MJ-Parzival
Parzival präsentiert die US-Kinocharts und jetzt haben wir endlich den ersten Megahit des Sommers mit "Alles steht Kopf 2"!
Die US-Kinocharts vom 16.06.2024: Pixars Comeback dank "Alles steht Kopf 2"!

Willkommen zu den US-Kinocharts und nachdem es letztes Wochenende mit Bad Boys - Ride or Die bereits einen schönen Erfolg gab, legt Pixar mit Alles steht Kopf 2 nun noch gewaltig einen drauf.

Blicken wir kurz zurück: Pixar hatte es seit der Pandemie wirklich nicht leicht. 2018 und 2019 hatten sie jeweils einen Milliardenhit und kurz nach Start von Onward in 2020 gab es den ersten Lockdown und die Einnahmen fielen stark. Die drei folgenden Filme Soul, Luca und Rot wurden dann direkt auf Disney-Plus veröffentlicht, liefen also gar nicht in den US-Kinos und nur in ein paar wenigen Ländern im Kino. Mitte 2022 startete dann Lightyear zum ersten Mal dann wieder als Wide-Release in den USA und international, kam jedoch nicht wirklich gut an und wurde ein großer Flop. Letztes Jahr sah es anfänglich so aus, als würde auch Elemental zu einem großen Flop werden, aber dank sehr guter Holds ist er seinem Break-Even-Punkt am Ende immerhin nahe gekommen und im Streaming war er ein Erfolg. Somit gab es endlich einen Lichtblick für Pixar.

Dieses Jahr stand dann Alles steht Kopf 2 an und wenn man sich die Ergebnisse der bisherigen Fortsetzungen von Pixar-Filmen anschaut, waren alle extrem erfolgreich, abgesehen von Cars 3. Filme wie Toy Story 3 und 4, Findet Dorie und Die Unglaublichen 2 haben jedoch die Milliarde geknackt. Die Chancen auf Erfolg standen also gut, zumal Alles steht Kopf einer der erfolgreichsten Original-Filme von Pixar war und sich großer Beliebtheit erfreut. Auch ließ die Story des Films durchaus Möglichkeiten für weitere Filme offen.

Die Vorverkaufszahlen und Prognosen zu Alles steht Kopf 2 sahen gut aus und ein Erfolg war schon vor dem Start wahrscheinlich. Nun sind die offiziellen Zahlen für dieses Wochenende eingetroffen und wenn man sie sich anschaut bleibt nur zu sagen: Pixar is back! Genau, Alles steht Kopf 2 hat die Prognosen gesprengt, ist mit 155 Mio. Dollar in den USA gestartet, dies ist der zweitbeste Start eines Pixar-Films und, (Der König der Löwen 2019 mal ausgeschlossen), der zweitbeste Start eines Animationsfilms aller Zeiten (jeweils hinter Die Unglaublichen 2). Zudem ist es der erste Start von über 100 Mio. Dollar eines Films in diesem Jahr und der fünftbeste Start seit der Pandemie.

Auch international ist der Film über den Prognosen mit insgesamt 140 Mio. Dollar gestartet und hat in einigen Ländern Rekorde aufgestellt, aber das alles jetzt noch aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen. Zumindest die deutschen Zahlen möchte ich aber erwähnen, der Film hatte an diesem Wochenende über 825.000 Zuschauer, das ist der beste Start des Jahres und liegt auch über dem Vorgänger. Der weltweite Start beträgt demnach 295 Mio. Dollar und die Milliarde ist schon jetzt so gut wie garantiert. Die Kritiken und Zuschauerreaktionen zum Film sind auch überwiegend positiv, was will man mehr. Anmerken könnte man höchstens, dass es schade ist, dass ausgerechnet eine Fortsetzung das Comeback für Pixar darstellt, was das Finanzielle angeht, und kein Original. Aber an diesem Punkt muss man wirklich nehmen was man bekommen kann und da ist eine Fortsetzung auch in Ordnung. Hoffen wir, dass Pixar mit Elio im nächsten Jahr endlich wieder einen erfolgreichen Original-Film im Kino hat.

Blicken wir noch kurz zu den anderen Filmen, Bad Boys - Ride or Die hat sich sehr gut gehalten und könnte am Ende, wie der Vorgänger, die 200 Mio. Dollar überschreiten. Weltweit steht er nun bei 214,6 Mio. Dollar. Planet der Affen ist nur um 4% gefallen, unglaublicher Hold, weltweit steht er bei 374 Mio. Dollar. Die direkte Konkurrenz hat Garfield und IF hart getroffen, war jedoch vorhersehbar. IF hat nun aber die 100 Mio. Dollar überschritten, ein beachtlicher Erfolg, unabhängig gesehen vom Budget. Weltweit steht Garfield bei 217,8 Mio. Dollar und IF bei 173 Mio. Dollar.

Die nächsten zwei Wochen gibt es keine Konkurrenz für Alles steht Kopf 2, erst in zweieinhalb Wochen, wenn Ich - Einfach Unverbesserlich 4 startet.

Pos Film Einnahmen Gesamt
1 Alles steht Kopf 2 155,00 Mio. $ 155,00 Mio. $
2 Bad Boys: Ride or Die 33,00 Mio. $ 112,24 Mio. $
3 Planet der Affen - New Kingdom 5,20 Mio. $ 157,80 Mio. $
4 Garfield 5,00 Mio. $ 78,53 Mio. $
5 The Watchers 3,67 Mio. $ 13,67 Mio. $
6 IF 3,45 Mio. $ 100,90 Mio. $
7 Furiosa: A Mad Max Saga 2,43 Mio. $ 63,13 Mio. $
8 The Fall Guy 1,50 Mio. $ 87,91 Mio. $
9 The Strangers: Chapter 1 0,76 Mio. $ 33,90 Mio. $
10 Tuesday 0,29 Mio. $ 0,32 Mio. $
Quelle: The Numbers
Erfahre mehr: #Charts
Mehr zum Thema
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
13 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Parzival : : Kakashi
20.06.2024 17:14 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 8.089 | Reviews: 56 | Hüte: 425

1,5 Mrd. kann man hier schon anpeilen wenn es auch weiterhin so gut läuft. Mal sehen.

Link zu meinem Letterboxd-Profil /// (ehem. FlyingKerbecs)

Avatar
Legolas : : Moviejones-Fan
20.06.2024 13:59 Uhr
0
Dabei seit: 08.10.17 | Posts: 353 | Reviews: 1 | Hüte: 35

Die Zahlen unter der Woche sind weiter fantastisch, wobei in den USA natürlich der Feiertag am Mittwoch geholfen hat. Die internationalen Zahlen inkl. den neuen Märkten in Europa sehen ebenfalls extremst gut aus.
Die Milliarde ist längst klar, die Frage ist eher, wie weit es darüber hinaus geht. 1,3 Milliarden vielleicht? Nach dem zweiten Wochenende wissen wir mehr.
Mit ziemlicher Sicherheit sehen wir hier den erfolgreichsten Film des Jahres.
Kein Zuschauer braucht sich jetzt noch beschweren, wenn neben Toy Story 5 in ein paar Jahren auch Findet Nemo 3 und Die Unglaublichen 3 folgen...

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
20.06.2024 10:48 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 17.553 | Reviews: 180 | Hüte: 640

Somehow Pixar returned^^

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
Batmobile : : Moviejones-Fan
17.06.2024 21:14 Uhr
0
Dabei seit: 27.06.22 | Posts: 78 | Reviews: 0 | Hüte: 2

@ryu

Ja, es gibt minimale Cuts wegen Gewalt und Sprache, jedoch nichts wegen ihrer typischen Agenda.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
17.06.2024 21:10 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 7.421 | Reviews: 114 | Hüte: 656

@ Ryu

Siehe hier:

https://deadline.com/2024/06/deadpool-and-wolverine-china-release-date-1235975307/

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
Ryu : : Moviejones-Fan
17.06.2024 19:03 Uhr
0
Dabei seit: 23.10.17 | Posts: 167 | Reviews: 0 | Hüte: 2

"DP3 ist ne sichere Bank für Disney, da er auch in China ohne Zensur startet"

Seit wann dass? Sonst zensieren die, oder zeigen gar keine Rated-R Hollywood Filme.

Seit wann b

Avatar
Batmobile : : Moviejones-Fan
17.06.2024 14:28 Uhr
0
Dabei seit: 27.06.22 | Posts: 78 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Alles steht Kopf 2 ist eine sehr erfrischender Familienfilm, gänzlich ohne Woken-Müll, Fahnen usw., Disney hatte Panik wegen der Übernahme, daher wurde gebremst. DP3 ist ne sichere Bank für Disney, da er auch in China ohne Zensur startet dürfte auch hier keine Disney-Agenda vorkommen.

Mufasa taugt sicherlich zum Weihnachtshit und Mojana 2 hat sicher auch Aussicht auf Erfolg, wobei man noch nicht abschätzen kann was Disney damit machte. Mit Schneewitchen legen sie 2025 ne Bruchlandung hin, Avatar sorgt dann wieder für gute Zahlen.

Vielleicht haben wir ab 2026 wieder Normalität im Kino und der Spuk ist beendet. Disney+ ist ne eigene Sache, hoffentlich bekommen die noch die Kurve bevor sämtliche Lizenzen tot und begraben sind.

Avatar
Ich-bin-ich : : Moviejones-Fan
16.06.2024 20:25 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.22 | Posts: 27 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Alles steht Kopf 2 ist auch ein sehr guter Film. Einzig was er in imax und 3d für erwachsene kostet ist schon fast frech... (fast 30€! je nach Tag und Uhrzeit)

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
16.06.2024 20:25 Uhr | Editiert am 16.06.2024 - 20:32 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 7.421 | Reviews: 114 | Hüte: 656

Freut mich sehr für Pixar und Disney, dass sie auch mal wieder einen Erfolg verbuchen können. Noch mehr freut es mich aber für die Kinobetreiber, denn für die waren die letzten Wochen und Monate echt hart.

In meinem Stammkino ist diese Woche mal wieder richtig was los, zum einen Dank "Alles steht Kopf 2" und zum anderen dank der Fußball-WM, dessen Spiele live im Kino ausgestrahlt werden, und die Säle waren bis jetzt immer komplett ausgebucht. Der Eintritt dafür ist frei, doch die Schlangen an den Snack-Theken waren und sind immer lang.

Allerdings ist "Alles steht Kopf 2" leider auch ein wenig eine Kopie des ersten Teils, was schade ist. Es hätte mir besser gefallen, wenn er völlig anders geworden wäre und eine originellere Story erzählt hätte.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
HenryGondorf : : Goldkerlchen 2022
16.06.2024 19:49 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.21 | Posts: 948 | Reviews: 5 | Hüte: 37

Großartiger Erfolg für Pixar, überhaupt ein tolles Kino Wochenende mit den Holds von Bad Boys und den Affen, freue mich für beide Filme.

Warriors, come out to play-ayyy!

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
16.06.2024 19:38 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 11.596 | Reviews: 45 | Hüte: 781

Nachdem letztes Jahr der Disney-Abgesang schon gefeiert wurde, kommt die Maus mit einem starken Comeback zurück. Wichtiger noch, dass es sich auch um qualitativ tolle Filme handelt. Und der Disney-Blockbuster des Jahres startet mit Deadpool & Wolverine erst noch. Aber Inside Out 2 und Kingdom of the Planet of the Apes sind weitere Belege dafür, dass Disney sich weiter auf Fortsetzungen und bekannte Marken stützen wird. Und auch wenn es nicht gerne gehört wird, sind wir Zuschauer definitiv nicht unschuldig daran.

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
16.06.2024 18:55 Uhr | Editiert am 16.06.2024 - 18:57 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 2.394 | Reviews: 17 | Hüte: 265

"Planet der Affen" hat so einen starken Hold, weil er in Autokinos als Double-Feature mit "Alles steht Kopf 2" gezeigt wurde. Vielleicht sollten Studios ihre großen Releases immer so timen, dass der frühere noch im Kino läuft wenn der nächste startet, damit er über solche Doppel-Programmierungen noch ein wenig vom Windschatten des Neustarts profitieren kann.

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
16.06.2024 18:01 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 2.081 | Reviews: 7 | Hüte: 32

War heute Vormittags in Ghostbusters und gehe generell um diese Zeit gerne ins Kino. Weniger los halt Da auch Alles steht Kopf 2 zur gleichen Zeit lief. War ordentlich Betrieb im Kino. Es freut mich sehr für das Kino. Auch wenn ich nicht selbst im Film war, konnte ich begeisterte Kinder sehen.

Das One Piece existiert :–O

Forum Neues Thema
AnzeigeR