Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
US-Box Office

Die US-Kinocharts vom 24.06.2018 - Den Dinos fehlt ein Zahn

Die US-Kinocharts vom 24.06.2018 - Den Dinos fehlt ein Zahn
8 Kommentare - So, 24.06.2018 von Moviejones
Hier sind die US-Kinocharts vom Wochenende und nach der Sensation vor sieben Tagen lag der Fokus diese Woche auf Dinosauriern.
Die US-Kinocharts vom 24.06.2018 - Den Dinos fehlt ein Zahn

Was war das letzte Woche für ein Wochenende, als Pixar mit Die Unglaublichen 2 einen neuen CGI-Rekord aufstellte! So einen guten Start hatten viele nicht für möglich gehalten und die finalen Zahlen lagen dann sogar noch etwas über den Hochrechnungen. Ein Erfolg, der sich unter der Woche auch fortsetzte und dafür sorgte, dass der Film nach nur knapp einer Woche mehr als 300 Mio. $ einspielte. Die 500 Mio. $ sind also in den USA absolut drin und vielleicht sogar noch viel mehr. Dieser Erfolg dürfte Disney auch gerade recht kommen, nachdem man mit Solo - A Star Wars Story genau das Gegenteil erreichte und so gar kein Land sah. Da aber der Deal mit 20th Century Fox in Sack und Tüten sein dürfte, wird dieser Holperer schnell vergessen sein.

Aber selbst wenn Die Unglaublichen 2 in der zweiten Woche noch immer eine super Leistung ablieferte, die Musik spielte an diesem Wochenende woanders. Während im Rest der Welt ein Großteil der Zuschauer bereits vor ein paar Wochen die Chance hatte, Jurassic World - Das gefallene Königreich zu sehen, kamen die Dinos nun auch in die US-Kinos gestürmt.

Natürlich war klar, dass die Fortsetzung nicht von dem Hype profitieren konnte, der den Vorgänger vor drei Jahren zu so einem Überhit machte, doch gerade international lief es bei weitem nicht so, wie es sich Universal gewünscht hätte. Kein Desaster, aber der Einbruch im Vergleich zu 2015 ist deutlich spürbar und prozentual kommt ein noch größerer Anteil aus China. Die Augen waren nun also auf die USA gerichtet, was dort möglich ist und auch hier war klar, dass es weniger werden wird. Doch wie viel weniger?

25-30% sollten es dann sein, was immer noch ein toller Erfolg für Jurassic World - Das gefallene Königreich ist, aber sicherlich wird es intern Diskussionen geben, was die Ursachen sein könnten. Ist dies der Erfolg, den so ein Film haben kann, oder wurden Fehler gemacht und man muss gegensteuern? Immerhin sollte nicht vergessen dass noch Jurassic World 3 in drei Jahren folgen soll und da sich Produktions- und Werbekosten bereits bei dieser Produktion auf fast 400 Mio. $ beliefen, wäre ein erneuter Einbruch beim Trilogiefinale alles andere als gut. Es liegt also an Universal zu beweisen, ob die Dinos auch morgen noch kraftvoll zubeißen können.

Pos Film Einnahmen Gesamt
1 Jurassic World 2 150 Mio. $ 150 Mio. $
2 Die Unglaublichen 2 80,93 Mio. $ 350,37 Mio. $
3 Oceans 8 11,65 Mio. $ 100,39 Mio. $
4 Tag 8,2 Mio. $ 30,37 Mio. $
5 Deadpool 2 5,25 Mio. $ 304,15 Mio. $
6 Solo 4,05 Mio. $ 202,18 Mio. $
7 Hereditary 3,81 Mio. $ 35 Mio. $
8 Superfly 3,35 Mio. $ 15,27 Mio. $
9 Avengers - Infinity War 2,48 Mio. $ 669,47 Mio. $
10 Wont You Be My Neighbor? 1,88 Mio. $ 4,13 Mio. $
Quelle: BoxOfficeMojo
Erfahre mehr: #Charts
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
8 Kommentare
Avatar
AldrichKillian : : Black Panther
25.06.2018 20:26 Uhr | Editiert am 25.06.2018 - 20:27 Uhr
0
Dabei seit: 24.05.13 | Posts: 2.106 | Reviews: 20 | Hüte: 138

@BenBulben:

Dankeschön für die netten Worte, freut mich dass wir dich etwas für unser Fachgesimpel begeistern könnenwinklaughing!
Dir auch eine schöne Woche!

@FlyingKerbecs:

"Spider-Man: Homecoming" hatte ebenfalls starke Konkurrenz in den Affen und "Dunkirk", was bei Start des Ersteren sogar zu einem heftigen 62% Drop führte.
Am Ende reichte es trotzdem für einen Multiplikator von fast 2,9.

Und gerade weil Schlüsselszenen und gewisse Aspekte zum größeren MCU-Konstrukt erst im Kino offenbart werden, dürfte das Word of Mouth nochmal an Zugkraft gewinnen, zusätzlich zum unterhaltsamen Comedy-Ton. Die 300mio sehe ich als Obergrenze, der gesamte US-Lauf könnte jedoch dem "Winter Solider" ähneln, eigentlich sogar weltweit ein guter Vergleich.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Bad Boy
25.06.2018 14:00 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 981 | Reviews: 3 | Hüte: 23

@BenBulben

Freut mich, dass es auch andere interessiert.smile

Ebenfalls eine schöne Woche!

Ask yourself, are you willing to fight?

Avatar
BenBulben : : Moviejones-Fan
24.06.2018 22:00 Uhr
0
Dabei seit: 14.07.16 | Posts: 21 | Reviews: 0 | Hüte: 1

@AldrichKillian und

@FlyingKerbecs

Ich lese hier auch schon eine Weile mit und ich wollte Euch beiden nur mal sagen, dass es am Sonntagabend immer unterhaltsam ist, von Euch beiden und anderen hier noch einmal ein paar Hintergrundinformationen zu den Filmen und den Hintergründen zu bekommen.

Jute Woche Euch!

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Bad Boy
24.06.2018 18:34 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 981 | Reviews: 3 | Hüte: 23

@AldrichKillian

Achso, na dann will ich mal hoffen, dass Disney das mit BP noch macht. Die 700 Mio werden die sich wohl auf keinen Fall entgehen lassen.

Ich denk mal, die Ticketvorverkäufe werden durch die Kritiken und wahrscheinlich geile Spots (ich vermeide die ja) noch steigen. Ob er wieder einen Multiplikator von 3 hat bezweifle ich etwas, da es ja ein Sequel ist und die Konkurrenz diesmal ziemlich groß ist.

Ask yourself, are you willing to fight?

Avatar
AldrichKillian : : Black Panther
24.06.2018 18:23 Uhr
0
Dabei seit: 24.05.13 | Posts: 2.106 | Reviews: 20 | Hüte: 138

@FlyingKerbecs:

Feststehen tut das nicht, ist nur meine Spekulation. Wobei der Grund für diese Hilfe für Meilensteine TV-Deals (siehe "Wrinkle in Time" spektakulär letzte Woche) sind, keine Ahnung ob es diese für absurde Summen wie 700mio auch noch gibt.

Für "Ant-Man and the Wasp" tippe ich aktuell auf 200-230mio, nachdem die Ticketvorverkäufe aktuell nicht so stark sind. Auch international wären 500mio absolut fantastisch.
Der Multiplikant wird auf jeden Fall trotz verhältnismäßig geringen Start in Richtung 3 gehen.
Mal schauen, wie viel Hype ab Mittwoch mit den Kritiken aufgebaut wird und gewisse Aspekte für den größeren MCU-Zusammenhang genutzt und aufgenommen werden.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Bad Boy
24.06.2018 18:16 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 981 | Reviews: 3 | Hüte: 23

@AldrichKillian

Das war auch so mein Gedanke, dass Disney Black Panther mit Ant-Man 2 noch mal nen Push gibt. Das mit den Double Showings steht also fest?

Deine geschätzten 700 Mio für Ant-Man 2 liegen auch in der Mitte meiner geschätzten 650-750 Mio. Ich hab aber das leichte Gefühl, dass zumindest in den USA das Ergebnis wieder höher als Gedacht ausfallen könnte, wie es ja mittlerweile bei Marvel üblich ist. Wobei ich 800 Mio auch für gut möglich halte, schließlich lag seit Dr. Strange kein Film darunter, und der war ein Origin. Bin gespannt...

Ask yourself, are you willing to fight?

Avatar
AldrichKillian : : Black Panther
24.06.2018 18:03 Uhr
0
Dabei seit: 24.05.13 | Posts: 2.106 | Reviews: 20 | Hüte: 138

Nach den schwachen Vorverkäufen und der animierten Konkurrenz sind die 150mio ganz ordentlich. Niemand hatte aufgrund des fehlenden Nostalgiefaktors nochmal mit 200mio gerechnet und die 400mio in den USA sind möglich.

International ist eben die typische Sequelitis vorhanden, Einbrüche von 20-30% ganz normal.
Dass der Film am besten in China ankommt ist klar, auch wenn man kein großes Wachstum zum Vorgänger feststellen kann. International sollten 800mio möglich sein für weltweite 1.2Mrd.
Wie schon damals unter der News meinerseits angesprochen beläuft sich das Budget auf unter 200mio und die hohen Werbekosten wurden zum Teil von externen Firmen getragen.
Alles in allem wird Universal einen weiterhin hohen Gewinn verbuchen und Teil 3 sollte wieder die Milliarde knacken, vorallem aufgrund der tollen Prämisse.

@FlyingKerbecs:

Spätestens mit "Ant-Man and the Wasp" wird "Black Panther" aufgrund der "Double-Showings" in Autokinos die 700mio knacken. Diese Summe erhoffe ich mir weltweit für den kleineren MCU-Film und denke dass das machbar ist.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Bad Boy
24.06.2018 17:57 Uhr | Editiert am 24.06.2018 - 18:00 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 981 | Reviews: 3 | Hüte: 23

Da bin ich echt überrascht von dem Ergebnis. Nach den gemischten Kritiken, der großen Konkurrenz und der Tatsache, dass nicht jeder den ersten JW gut fand, dachte ich wirklich, dass dieser Film unter den Erwartungen starten wird. Aber wie beim Vorgänger wurden die Erwartungen zwar nicht so stark, aber immerhin etwas übertroffen. Freut mich aber, da mir der Film gefallen hat. Weltweit steht er jetz bei ca. 711 Mio Dollar, inklusive rund 200 Mio aus China. Dass das Ergebnis generell weit unter dem Vorgänger liegt, hat jeder erwartet und daher dürfte sich keiner darüber beschweren. Ist zwar schade, aber wenn ein erster Teil 650 Mio in den USA und 1,6 Mrd weltweit einspielt, kann man das nur schwer toppen.(Wobei jeder Film, der die Milliarde knackt, als voller Erfolg angesehen werden sollte, und dieser wird die locker toppen) Da haben wir hier dasselbe Problem wie bei Deadpool 2 und Star Wars 8, wobei Deadpool 2 immerhin noch ziemlich nah an den ersten rangekommen ist. Da JW2 auch nur 170-187 Mio Dollar gekostet hat, kann man sich noch weniger über das Ergebnis beschweren. JW2 könnte in den USA die 400 Mio am Ende knacken, falls sich Ant-Man 2 im Rahmen der Erwartungen schlägt (was ich nicht glaube, eher besser) und weltweit ist die Milliarde sicher, 1,1 Mrd am Ende wohl eher.

Das deswegen der Einbruch von Incredibles 2 stärker als erwartet ist, ist dann natürlich klar. Aber wenn ein Film nach 10 Tagen rund 350 Mio Dollar in den USA und 485 Mio Dollar weltweit einspielt, dürfte es keinen Grund zum Jammern geben. Was zum Jammern ist, ist das Ergebnis von China (20 Mio Start). Und dabei geht es mir nich (bzw. nicht hauptsächlich) darum, dass durch Chinas Einnahmen das Gesamt-BoxOffice viel höher sein könnte, sondern darum, dass die sich einen guten Film entgehen lassen. Coco war super, und das haben die offensichtlich auch so empfunden, und die Unglaublichen 2 ist sicherlich auch super plus noch Superheldenbonus, da hatte ich echt gehofft, dass das Ergebnis in China besser ausfällt...schade. Am Ende sollten aber in den USA mindestens 500 Mio und weltweit die Milliarde geknackt werden, was will man mehr.

Deadpool 2 hat 300 Mio in den USA und 700 Mio weltweit, Solo 200 Mio in den USA und 350 Mio weltweit getoppt. Gratulation! Black Panther quält sich immer noch im 699 Mio ner Bereich rum…

Übrigens ist es jetzt das erste Mal, dass 2 Filme nacheinander mehr als 150 Mio am Startwochenende einspielen, es sei denn, JW2 rutscht mit den aktuellen Zahlen unter die 150 Mio. Aber selbst wenn ist es trotzdem super. Außerdem ist dieses Wochenende das 4. größte vom Box Office her aller Zeiten und das 2. größte außerhalb einer Ferienzeit. Damit liegen die beiden größten Wochenenden vom Box Office her außerhalb der Ferienzeit im Jahr 2018, Platz 1 ist das Wochenende wo IW gestartet ist, Platz 2 dieses.

Spannend wird’s erst wieder in 2 Wochen, wenn Ant-Man 2 startet. Die ersten Reaktionen sind schon mal sehr positiv, wie gewohnt, und er soll auch einige Fragen zu IW beantworten, was mich noch heißer auf den Film macht. Leider startet er bei uns erst ende Juli, was mal wieder total bescheuert ist. Da weiß ich jetzt schon, dass mir einige Sachen gespoilert werden. 3 Wochen ohne YouTube halte ich es nämlich nich aus.^^

Edit: Tippspiel natürlich wieder verschissen, wobei ich Glück hab, noch auf dem 15. Platz zu sein. Letzte Woche liefs zwar viel besser, aber durch die hohe Differenz der letzten 2 BOTs hab ich meinen Durchschnitt wahrscheinloch ordentlich versaut.yell

Ask yourself, are you willing to fight?

Forum Neues Thema