Anzeige
Anzeige
Anzeige
US-Kinocharts

Die US-Kinocharts vom 30.05.2021 - Gar nicht still um "A Quiet Place 2"!

Die US-Kinocharts vom 30.05.2021 - Gar nicht still um "A Quiet Place 2"!
13 Kommentare - So, 30.05.2021 von Moviejones
Wir präsentieren euch die US-Kinocharts vom Wochenende. Mit "A Quiet Place 2" startet wieder ein größerer Film in den US-Kinos und sorgt für viele Besucher.
Die US-Kinocharts vom 30.05.2021 - Gar nicht still um "A Quiet Place 2"!

Es kommt wieder ein wenig Leben in den US-Kinomarkt und wir haben sogar die Chance die Charts wieder an einem Sonntag zu präsentieren. Diese Woche startete A Quiet Place 2 in den US-Kinos und kann wirklich ein hervorragendes Einspielergebnis vorweisen. Dabei darf auch weiterhin nicht vergessen werden, dass trotz deutlicher Öffnungsschritte auch die USA weit von einer Normalität entfernt sind.

Wie gut A Quiet Place 2 unter den aktuellen Bedingungen abgeschnitten hat, zeigt ein Blick auf den Vorgänger. Der lief schon weit besser, als es viele Analysten seinerzeit erwartet hätten. 2018 startete A Quiet Place mit 50 Mio. $ und spielte am Ende 188 Mio. $ allein in den USA ein. Auch wenn das Endergebnis wohl bei der Fortsetzung nicht zu erwarten ist, so sind die 48 Mio. $ am Startwochenende ein wirklich gutes Ergebnis und lassen hoffen, dass es endlich wieder eine Belebung am Kinomarkt gibt.

Ebenfalls gut gestartet ist Cruella, welcher zeitgleich auch im Streaming zu sehen ist. Auch wenn das Ergebnis nicht mit A Quiet Place 2 mithalten kann, sind zwei Filme in diesen Größenordnungen zeitgleich schon lange nicht mehr in den Charts erblickt worden.

Abseits dieser beiden Ausreißer gestalten sich die Charts diese Woche aber überschaubar. Bereits auf Platz 3 ist selbst Saw - Spiral kaum mehr eine Erwähnung mit seinem Ergebnis wert.

Anmerkung: Bei den Zahlen handelt es sich um vorläufige Hochrechungen seitens der Filmstudios. Diese können zu einem gewissen Maß von den realen Zahlen abweichen. Normalerweise ändert sich nichts an den Positionen der Filme und die Abweichung ist für gewöhnlich im geringen Prozentbereich. Eine Anpassung des Artikels mit den finalen Werten wird daher nicht stattfinden. Für das Box Office Tippspiel werden jedoch keine Hochrechungen, sondern nur die endgültigen Zahlen verwendet.

Pos Film Einnahmen Gesamt
1 A Quiet Place 2 48,39 Mio. $ 48,39 Mio. $
2 Cruella 21,3 Mio. $ 21,3 Mio. $
3 Spiral 2,28 Mio. $ 19,78 Mio. $
4 Cash Truck 2,1 Mio. $ 22,11 Mio. $
5 Raya und der letzte Drache 2 Mio. $ 50,86 Mio. $
6 Godzilla vs. Kong 0,85 Mio. $ 97,73 Mio. $
7 Demon Slayer: Mugen Train 0,84 Mio. $ 45,96 Mio. $
8 Dream Horse 0,65 Mio. $ 1,74 Mio. $
9 Those Who Wish Me Dead 0,55 Mio. $ 6,17 Mio. $
10 World War Z 0,35 Mio. $ 0,35 Mio. $
Erfahre mehr: #Charts
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
13 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
sid : : Gojira
03.06.2021 00:47 Uhr | Editiert am 03.06.2021 - 00:48 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.512 | Reviews: 17 | Hüte: 49

@PaulLeger/ChrisGenieNolan
Ah, jetzt wird mir vieles klar und danke für den Crash-Kurs wink. Vorher hab ich mich (absichtlich) nie damit beschäftigt, aber jetzt ist so viel die Rede davon, dass ich es nicht ignorieren konnte.
The Conjuring 3 könnte ein Film werden, an dem man sehen kann, wie sehr ein day and date release oder wie das heißt, schadet. Denn die Vorverkäufe sehen immer noch gut aus. Aber Spiral ist trotzdem in sich zusammengefallen (was allerdings auch andere Gründe gehabt haben könnte, Teil 9, mittelmäßige Kritiken usw.). Und die Vorverkäufe für Conjuring 3 sind besser als die für Spiral.

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
03.06.2021 00:13 Uhr | Editiert am 03.06.2021 - 00:17 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 902 | Reviews: 7 | Hüte: 122

@ sid

Der PC-Welt-Artikel ist wohl etwas älter, mittlerweile wurde der Preis für ein Disney+ Abo auf 9 Euro pro Monat erhöht, in den USA beträgt er 8 Dollar pro Monat und ist damit günstiger als der Standardtarif für HBO Max. Wie ChrisGenieNolan sagt wurde bei HBO Max jetzt ein zweiter günstigerer Tarif eingeführt, bei dem Werbung läuft und in dem die Kinofilme nicht (!) enthalten sind. Wer am Wochenende z.B. den neuen Conjuring 3 sehen will, muss also weiterhin das Abo für 15 Dollar nehmen.

Kann man sofort wählen, ob man den Film kauft oder den Monat streamt? Oder ist der Kauf erst etwas später möglich?

Es gibt keine Wahlmöglichkeit, wenn man den aufpreispflichtigen Premium-Titel kaufen will, braucht man auf jeden Fall ein Monatsabo. Man muss also zuerst ein Disney+ Abo abschließen. Dieses läuft mindestens einen Monat. Sobald das Abo aktiv ist, kann man (bzw. konnte man, mittlerweile sind beide Titel ja ohne Aufpreis im Abo drin) dann den Premium-Titel (also Raya bzw. Mulan) für 30 Dollar Aufpreis kaufen.

Ich hab mir mal die Disney+ Charts deiner Quelle angeschaut und die Graphen lassen sich eigentlich nur so erklären, dass der Großteil der Nutzer, die Raya und Mulan gekauft haben, ihr Disney+ Abo schon lange vorher abgeschlossen hatten.

Ich verstehe es so, dass die Sign-ups-Kurve zeigt, wie viele Leute ein Disney+ Abo in diesem Zeitraum neu abgeschlossen haben. Das bedeutet, dass die Zahl der Leute, die extra für Mulan bzw. Raya erstmalig ein Disney+ Abo abgeschlossen haben, also vergleichsweise klein ist, der Großteil hatte schon längst ein laufendes Abo und hat dann eben die 30 Dollar Aufpreis bezahlt.

Ich denke mal, dass viele von ihnen auch einfach ein Jahresabo abgeschlossen haben, weil der monatliche Preis damit niedriger ist.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
02.06.2021 23:41 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.587 | Reviews: 7 | Hüte: 355

@ sid:

WB ist wirklich ein chaotischer Studios. Ich frage mich echt ob diese Führungskräfte überhaupt 1+1 zählen können

MJ-Pat
Avatar
sid : : Gojira
02.06.2021 23:16 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.512 | Reviews: 17 | Hüte: 49

@ChrisGenieNolan

Also bei pcwelt und auf anderen Seiten heißt es das, was PaulLeger gesagt hat, 15 $ oder 13,60 Euro (aber HBO Max startet wohl eh nicht in Deutschland). Dafür soll Disney+ in Deutschland mit 6,99 Euro günstiger sein. Verwirrend...

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
02.06.2021 22:57 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.587 | Reviews: 7 | Hüte: 355

Ich dachte, Disney+ und HBO Max sind gleich im Preis

@ sid:

Kosten das jetzt nicht 9,99$ HBO Max?

MJ-Pat
Avatar
sid : : Gojira
02.06.2021 22:41 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.512 | Reviews: 17 | Hüte: 49

@PaulLeger
Hoppla. Ich dachte, Disney+ und HBO Max sind gleich im Preis. Es wurde spekuliert, wenn sich 5 Mio. Leute für Cruella hätten neu registrieren lassen, wären es 150 Mio. Gewinn gewesen.
Hab gestern versucht einen roten Faden zu finden, es blieb aber bei vielen vagen Zahlen bis puren Vermutungen.
Diese 1 Mio. Neukunden scheinen für einen Monat gerechnet zu sein, also besonders für/wegen Godzilla vs Kong. Raya wurde am US-Startwochenende 1,7 Mio. Mal gekauft und Mulan noch etwas mehr (laut medium.com/antennaanalytics) und so wurde die andere Zahl geschätzt/errechnet. Aber es verwirrt mich, dass es Kauf-Charts (sprunghafte Anstiege) und Disney+ Sign-Ups-Charts gibt (gleichmäßiger, aber viel niedriger). Kann man sofort wählen, ob man den Film kauft oder den Monat streamt? Oder ist der Kauf erst etwas später möglich?
Aber ich will keine Wissenschaft daraus machen, bloß nicht ^^. Und persönlich ärgere ich mich mit Prime und den regelmäßigen Aussetzern schon genug rum. Aber Deine Ausführungen waren als Gesamtüberblick sehr interessant!

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
01.06.2021 21:42 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 902 | Reviews: 7 | Hüte: 122

@ sid

HBO Max kostet 15 Dollar pro Monat, nicht 30. Und auf welchen Zeitraum sollen sich die 1 Mio. Abos beziehen? Ohne Kontext ist diese Zahl wenig aussagekräftig.

Wie auch immer, HBO Max ist momentan mit Sicherheit ein Verlustgeschäft, aber das war jedem vorher klar, außer vielleicht den Oberen von AT&T/Warner Media, bei denen bin ich mir tasächlich nicht ganz sicher ob sie das Film-Business verstanden haben. Netflix hat zehn Jahre gebraucht um schwarze Zahlen zu schreiben und auch Disney+, das deutlich besser läuft als HBO Max, macht derzeit noch Verluste und das wird noch einige Jahre so bleiben.

MJ-Pat
Avatar
sid : : Gojira
01.06.2021 20:21 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.512 | Reviews: 17 | Hüte: 49

Was für ein schönes Ergebnis greedy . Viel zu hoch für meinen Tipp (siehe keinerlei Vertrauen auf Spontanbesucher, 10 Mio. abgezogen), aber im Moment eine Win-Win-Situation.

Der Fluch von HBO Max setzt leider nächste Woche für The Conjuring 3 wieder ein und auch deshalb sehen einige Gurus nur 15 Mio. zum Startwochenende (nach 42 und 40 Mio. für die ersten beiden Teile). Aber die Vorverkäufe haben deutlich angezogen und bei so einer guten Reihe muss einfach mehr gehen! Diese Woche werde ich also so wie ich mich kenne wieder in die andere Richtung übertreiben ^^.
Apropos HBO Max: Es wurde letzte Woche gemeldet, dass sie ca. 1 Mio. neue Abos verkauft haben für 30$ den Monat. So total hitverdächtig klingt das nun nicht für mich. Allerdings mehr weiß ich nicht darüber. Hat man sich den Streaming-Boom doch etwas zu rosig vorgestellt? Zumindest in den Kommentaren hieß es, was ich mir auch denke, nämlich, dass jeweils schon ein einziger Zahler den gesamten Familien- und Freundeskreis abdeckt.

F9 hat aber einen exklusiven Kinostart. Jedenfalls würde mich alles andere sehr wundern. Trotzdem wird der immerhin 9. Teil auch in den USA wohl ein wenig schwächeln. Ja außer, die Zielgruppe ist völlig ausgehungert...hinsichtlich perfekter Sommer-Blockbuster, die einfach nur Spaß machen. Oder Spannung bringen (vor einer traumhaften Sommer-Kulisse), wovon Old profitieren könnte.

Und jetzt warte ich erst einmal gespannt auf das Conjuring-Ergebnis und freue mich auf den Start hier smile.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
31.05.2021 08:48 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.627 | Reviews: 37 | Hüte: 304

@Serum

Weil das ein Re-Release ist. Normalerweise würden es diese nur ganz selten in die Charts schaffen, da aber dank Corona es kaum neue Filme im Kino gibt, schaffen es auch Filme mit solch "geringen" Einnahmen in die Charts.

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
31.05.2021 08:35 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.767 | Reviews: 36 | Hüte: 365

Erstaunlich, dass AQP2 die fast gleichen Start-WE-Einnahmen hat wie der Vorgänger, trotz Corona! Da habe ich mich mit 24 Mio. ja massiv verschätzt. Es läuft! Von wegen, Kino sei tot, wie unser User @Ryu immer gerne behauptet.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
Serum : : Moviejones-Fan
31.05.2021 00:20 Uhr
0
Dabei seit: 25.01.15 | Posts: 297 | Reviews: 0 | Hüte: 9

@MovieJones
Wieso steht ein Film wie "World War Z" von 2013 auf Platz.10 der Charts?

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
30.05.2021 22:30 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.627 | Reviews: 37 | Hüte: 304

Wirklich gute Zahlen für AQP 2 und ich dachte schon, ich wäre beim BOT zu hoch mit meinem Tipp.^^

Die Zeichen standen aber sehr gut für AQP 2. Gäbe es Corona nicht, wäre er zum urspr. gepl. Releasedatum bestimmt mit 60-70 Mio Dollar gestartet. International ist er mit 22 Mio gestartet (15 Mio davon aus China), weltweit ist er also mit 70 Mio Dollar gestartet. Die Kritiken sind super und ich freue mich auf den Kinobesuch, der hoffentlich möglich ist.

Auch Cruella ist besser als erwartet gestartet, trotz dass man ihn sich bei Disney+ anschauen kann für 22 Euro, was allerdings teurer ist als ein Kinoticket. Die Kritiken sind ganz gut (für ne Live-Action-Verfilmung). International ist er mit 16 Mio gestartet für ein weltweites Ergebnis von 37 Mio Dollar.

Fast and Furious 9 steht weltweit bei 229 Mio Dollar, 185 Mio davon sind aus China. Bin gespannt, wo er am Ende landet.

Es scheint, dass sich das Box Office wieder normalisiert, sehr schön.

Und nächste Woche geht es weiter mit The Conjuring 3, auf den ich sehr gespannt bin sowie die Fortsetzung von Spirit (2002), kommt also 19 Jahre später.

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
30.05.2021 22:13 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.458 | Reviews: 0 | Hüte: 102
Forum Neues Thema
Anzeige