Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Stephen ist und bleibt King

"Doctor Sleep" erwacht: Neuzugänge schlagen Bogen zu "Shining" (Update)

"Doctor Sleep" erwacht: Neuzugänge schlagen Bogen zu "Shining" (Update)
0 Kommentare - So, 05.08.2018 von R. Lukas
Langsam wird es bei "Doctor Sleep" immer voller. Ewan McGregor und Rebecca Ferguson haben das "Shining"-Sequel jedenfalls nicht mehr für sich allein, insgesamt sind sie jetzt zu fünft.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!

Update vom 05.08.2018: In der "Late Show with Stephen Colbert" erklärte Ewan McGregor, das Doctor Sleep-Drehbuch bleibe dem Buch sehr treu. Falls man den Roman gelesen habe - dies sei die Geschichte, die sie erzählen werden. Schon mal gut zu wissen!

++++

Es - Teil 2 ist nicht die einzige Fortsetzung unter all den Stephen-King-Adaptionen, die momentan umherschwirren. Regisseur und Drehbuchautor Mike Flanagan knöpft sich Das Spiel für Netflix auch Doctor Sleep für Warner Bros. vor, hat es sich also zur Aufgabe gemacht, Shining fortzusetzen.

Dabei schlüpft Ewan McGregor in die Rolle des erwachsenen Danny Torrance und trifft auf Rebecca Ferguson als Rose "The Hat" O’Hara, die Anführerin des "Wahren Knotens", einer Vereinigung jahrhundertealter, vampirähnlicher Wesen. Diese ernähren sich vom sogenannten "Steam", das freigesetzt wird, wenn Kinder, die das Shining besitzen, möglichst langsam und qualvoll sterben. Die rechte Hand der Schurkin, Crow Daddy, spielt Zahn McClarnon (Westworld), während Carl Lumbly (Supergirl) als Dick Halloran und Alex Essoe (Starry Eyes) als Wendy Torrance zwei aus Shining bekannte Charaktere mit neuem Leben füllen.

In Doctor Sleep ist Danny noch immer von den Ereignissen im Overlook-Hotel traumatisiert. Er wird zu einem Spiegelbild seines mörderischen Vaters (einst Jack Nicholson), mit einem Aggressions- und Alkoholproblem, das seinen Schmerz wie auch seine übersinnlichen Kräfte unterdrückt. Diese Kräfte kehren zurück, als er dem Trinken abschwört und seine Gabe nutzt, um den Sterbenden in einem Hospiz zu helfen. Er baut eine Verbindung zu einem jungen Mädchen auf, das wie er über ein besonders starkes Shining verfügt - und deshalb von den "Wahren" ins Visier genommen wird...

Anfang 2020 soll Doctor Sleep in die Kinos kommen.

Quelle: Variety
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?