Anzeige
Anzeige
Anzeige

Dune - The Sisterhood

News Details Reviews Trailer Galerie
Vier Schwestern für den Orden

"Dune"-Prequel "The Sisterhood": Erste Leading Ladies + baldiger Drehbeginn (Update)

"Dune"-Prequel "The Sisterhood": Erste Leading Ladies + baldiger Drehbeginn (Update)
3 Kommentare - Do, 20.10.2022 von N. Sälzle
Das "Dune"-Prequel "The Sisterhood" hat weitere Hauptdarstellerinnen unter Vertrag genommen, die sich im Orden bis nach ganz oben arbeiten möchten. Auch die Königsfamilie nimmt Form an.

++ Update vom 20.10.2022: Noch mehr Sisterhood mit fünf Neuzugängen im Cast von Dune - The Sisterhood! Mit an Bord sind nun noch Sarah-Sofie Boussnina, Shalom Brune-Franklin, Faoileann Cunningham, Aoife Hinds und Chloe Lea.

  • Boussnina soll Prinzessin Ynez spielen, eine gern unabhängige Lady, welche aber den Druck der Verantwortung spürt, Erbin des Goldener Löwe-Throns zu sein.
  • Brune-Franklin ist die willensstarke Fremen-Lady Mikaela, welche der königlichen Familie dient, während sie sich nach einer Heimat sehnt, die sie selbst nie gesehen hat.
  • Cunningham mimt Sister Jen, eine fähige, aber undurchschaubare Schülerin der Sisterhood-Schule.
  • Hinds ist als Sister Emeline dabei, welche einer langen Ahnenreihe von Märtyrern entstammt und glühende Religiosität in ihr Training einbringt
  • Lea schließlich spielt Lila, die jüngste Schülerin, welche eine Empathie weit über ihr Alter hinaus an den Tag legt

++ Update vom 17.10.2022: Weitere gute Neuigkeiten für Dune - The Sisterhood. Nach den ersten drei großartigen Verpflichtungen wurde nun bekannt, dass die Dreharbeiten schon sehr bald beginnen. Gedreht wird laut Deadline in Ungarn und das schon ab November. Wie viele weitere Produktionen wird es also auch das Dune-Prequel nach Budapest verschlagen. Bis dahin und auch noch nach Drehbeginn dürften uns noch weitere Casting-Meldungen erwarten, denen man gespannt entgegenblicken darf.

++ Update vom 13.10.2022: Allmählich kommt die Wüste zum Erwachen: Mit Indira Varma tritt eine weitere Dame dem Cast von Dune - The Sisterhood bei. Die Schauspielerin darf Kaiserin Natalja spielen, die als "eine beeindruckende Königin, die in ihrer Ehe mit Kaiser Corrino Tausende von Welten vereinte" beschrieben wird. Varma spielte bereits in Game of Thrones und Carnival Row mit.

++ News vom 05.10.2022: Die Dreharbeiten zu Dune - Teil 2 laufen und es wird allmählich Zeit, dass sich auch der Cast der Prequelserie Dune - The Sisterhood zusammenfindet. Ein Anfang wurde gemacht und das mit Emily Watson. Wie unter anderem TVLine berichtet, wird sie eine führende Rolle in dem Spin-off einnehmen, das sich den Bene Gesserit widmen wird, einem Orden bestehend aus Frauen, die über besondere Fähigkeiten verfügen und hinter vielen politischen Entscheidungen im Verborgenen die Strippen ziehen.

Für Watson steht mit dieser Verpflichtung eine kleine Chernobyl-Reunion an, denn Regisseur Johan Renck wird mindestens bei den ersten beiden Folgen von Dune - The Sisterhood Regie führen, nachdem Denis Villeneuve einfach nicht genug Zeit freischaufeln konnte, sich dem Auftakt zu widmen.

Wen Emily Watson spielen wird, ist auch schon raus. An sie ging der Part der Valya Harkonnen. Unterdessen wurde die Rolle der Tula Harkonnen an Shirley Henderson vergeben, die ihr womöglich noch aus maulende Myrte aus den Harry Potter-Filmen kennt. Die beiden Darstellerinen wurden somit als Schwestern gebucht, die gemeinsam innerhalb des Ordens der Bene Gesserit nach der Macht strebten und es bis sehr weit nach oben geschafft haben. Die Prequel-Serie spielt 10.000 Jahre vor dem Erscheinen von Paul Atreides.

Dune - The Sisterhood wurde bereits im Juni 2019 offiziell bestellt, doch seither war es relativ ruhig um die Serie, die bei HBO Max an den Start gehen wird - ob 2023 oder 2024 wird sich zeigen!

Quelle: TVLine
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
06.10.2022 09:51 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 2.529 | Reviews: 33 | Hüte: 82

Inwiefern ist hier eigentlich Villeneuve daran beteiligt ? Auch wenn er nicht selbst Regie führt, wäre doch sowas wie "beratende Funktion" sicherlich keine dumme Idee.

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
06.10.2022 09:41 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 463 | Reviews: 0 | Hüte: 11

Bei HBO habe ich immer ein gutes Gefühl, wenn des Budget stimmt und die sich am Look des letzten Films orientieren, kann das interessant werden.

Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
05.10.2022 23:40 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 579 | Reviews: 0 | Hüte: 18

Sollte die Serie nicht ma zwischen Teil 1 & 2 erscheinen, also dieses Jahr?

Forum Neues Thema
AnzeigeN