Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Aladdin

News Details Kritik Trailer Galerie
Von Will Smith aufgeprinzt

Ein Traum wird wahr: Neues "Aladdin"-Material für Auge & Ohr (Update)

Ein Traum wird wahr: Neues "Aladdin"-Material für Auge & Ohr (Update)
2 Kommentare - Do, 09.05.2019 von R. Lukas
Na schön, fliegen wir mit ihnen um die Welt! Aladdin und Jasmin trällern im neuen TV-Spot ihren größten Hit, um den orientalischen Bilderrausch zu untermalen. Denn sie haben eine Verbindung.
Ein Traum wird wahr: Neues "Aladdin"-Material für Auge & Ohr

++ Update vom 09.05.2019: Zack, die ersten beiden Clips aus Aladdin sind online! Gleiches gilt natürlich für ein neues Poster und einen neuen Spot. War das letzte Poster ein RealD 3D-Poster, kommt dieses von Dolby Cinema. Diebe unter sich...

++ Update vom 07.05.2019: Nächster Spot, nächstes Poster. Beide machen den Basar unsicher und lassen sich unten begutachten.

++ Update vom 03.05.2019: Jetzt kann Aladdin auch ein IMAX-Poster sein Eigen nennen, das der Wunderlampe entströmt. Und - oh Überraschung! - einen neuen Spot.

++ Update vom 30.04.2019: Wieder ein neuer Aladdin-Spot, und dieser macht uns mit den Grundlagen des Wunderlampen-Wünschens vertraut.

++ Update vom 29.04.2019: Nichts gegen Will Smiths Dutt! Während Naomi Scott bei USA Today verspricht, man werde den Blick nicht von ihm abwenden können, wenn man die Songs, seine Stimme und die Art und Weise, wie er sich ins Zeug lege, hören werde, zeigt ein weiterer einminütiger Spot mehr von ihm und Aladdin.

++ News vom 25.04.2019: Gemini Man mag ihn zweimal haben, dafür hat Aladdin ihn in Blau! Auch der neue, gar nicht so kurze TV-Spot kommt natürlich nicht ohne Will Smith aus, aber was (im Ohr) hängen bleibt, ist die neue Version von "A Whole New World" bzw. "Ein Traum wird wahr". Soweit man es hier hören kann, kommt sie durchaus ans Original aus dem Aladdin-Zeichentrickfilm heran.

Aladdin erzählt die Geschichte des charmanten Straßenjungen Aladdin (Mena Massoud), der beherzten und selbstbestimmten Prinzessin Jasmin (Naomi Scott) und des Dschinnis (Smith), der der Schlüssel zu ihrer Zukunft sein könnte. Unter der Regie von Guy Ritchie erwacht die Hafenstadt Agrabah zum Leben. Darin treiben sich auch Marwan Kenzari als Dschafar, Navid Negahban (Operation - 12 Strong) als der Sultan, Nasim Pedrad (Cooties) als Dalia, Billy Magnussen als Prinz Anders und Numan Acar (Aus dem Nichts) als Hakim herum.

Im Kinoo startet diese nächste Disney-Realverfilmung am 23. Mai.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Walt Disney Studios
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
07.05.2019 09:55 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 253 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Hier gönne ich mir mal die OV im Kino. Ich mag Will Smiths deutschen Synchronstimme aber gesangtechnisch naja eher nicht mein Fall

Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
25.04.2019 22:50 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 163 | Reviews: 0 | Hüte: 10

Das der Song ans Original rankommt, war nach "Die Schöne und das Biest" eigentlich klar. Interessanter sind jedoch die neuen Songs (was "freshes" von Smith?), und was gestrichen wurde (bitte nicht das Intro)!

Ahne aber, wieder aufgrund von "Die Schöne und das Biest", das die Synchro wieder grauenhaft aussehen wird. Der original Text wird, irgendwie ja auch zum Glück, einen höheren Stellenwert einnehmen als die Lippensychronität :-/

Forum Neues Thema