Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Star Trek - Discovery

News Details Reviews Trailer Galerie
"Star Trek - Discovery" Erste Bilder, Trailer

SDCC: Der Trailer für "Star Trek - Discovery" Staffel 2 + Short Treks-Spin-off (Update)

SDCC: Der Trailer für "Star Trek - Discovery" Staffel 2 + Short Treks-Spin-off (Update)
5 Kommentare - Mo, 23.07.2018 von S. Spichala
Der Trailer von der Comic-Con verrät so einiges zu "Star Trek - Discovery" Staffel 2! Und: Mini-Spin-off mit vier Folgen ergänzt Hintergründe.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
SDCC: Der Trailer für "Star Trek - Discovery" Staffel 2 + Short Treks-Spin-off

Update vom 23.07.2018: Wie über den Twitter-Account der Darstellerin bekannt wurde, wird Rebecca Romijn eine tragende Rolle in Star Trek - Discovery Staffel 2 einnehmen. Sie spielt die Nummer Eins, die einst von Majel Roddenberry verkörpert wurde und dadurch Kultstatus erreichte.

++++

Update vom 21.07.2018: Hier ist der Trailer zu Star Trek - Discovery Staffel 2 für euch, frisch von der Comic-Con! Und der offenbart, was es mit der Begegnung mit der Enterprise und Spock auf sich hat in der neuen Runde, und endet mit der spaßigen Einführung von Linus:

"Star Trek - Discovery" Season 2 Trailer 1

Zudem wurde beim SDCC-Panel bekannt, dass es im Herbst vier Short Trek-Episoden als Spin-off geben wird, die tiefer in die Schlüsselfiguren eintauchen. Jede Folge soll 10 - 15 Minuten lang sein. Bei Netflix bekommen wir sie sicher auch zu sehen.

++++

Update vom 20.07.2018: Und da haben wir ihn auch schon, den Blick auf den neuen Charakter Linus in Star Trek - Discovery Staffel 2 - ganz unten angehängt zu finden. Na, wer kennt die Spezies?

++++

Bereits vor der Comic-Con in San Diego, wo Star Trek - Discovery natürlich auch mit einem Panel vertreten ist, hat wie so oft Entertainment Weekly den ersten Blick auf Staffel 2 für uns parat. Und das mit einem ersten Bild, das uns die leitende Hauptfigur Michael Burnham (Sonequa Martin-Green) auf der U.S.S. Enterprise zeigt! Der Cliffhanger von Staffel 1 ließ so etwas bereits vermuten, nun ist es sicher. Die Bildunterschrift bei EW verrät zudem, dass sie auf dem Weg zur Brücke ist. Ihr findet das Bild ganz unten angehängt.

Ein Produktionsvideo zu Star Trek - Discovery Staffel 2 sorgte wiederum für das Gerücht, dass Burnham auf dem Weg in Spocks Quartier ist, das passt auch zu Martin-Greens Aussage gegenüber EW, dass es in der neuen Staffel noch mehr um Familie geht - ihre eigene? Es sollen jedenfalls viele neue Fragen aufgeworfen und einige davon beantwortet werden.

In der Printausgabe von EW befindet sich auch ein Bild zum neuen Charakter Linus, das nur scheinbar eine ganz neue Alienart vorführt. Denn wie Martin-Green verrät, sei sie gespannt, ob die Fans herausfinden, wo man die Spezies zuvor bereits gesehen hat. Es wird also neue und bekannte Gesichter in Star Trek - Discovery Staffel 2 geben, gespannt darf man auch sein, wer in die Rolle eines jungen Spock schlüpfen darf. Vielleicht wird er ja bereits bei der nahenden SDCC vorgestellt. Immerhin lernen die Besucher laut Programminfo beim Panel am Freitag, den 20. Juli auch die Gastrolle des Chef-Ingenieurs Reno kennen. In die Rolle schlüpft Transparent-Star Tig Notaro, die auch das Panel moderiert.

Star Trek - Discovery Staffel 2 wird im Herbst 2018 anrollen, ein genaues Datum ist noch offen.

Bild 1:SDCC: Der Trailer für "Star Trek - Discovery" Staffel 2 + Short Treks-Spin-off
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Slashfilm, EW
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
5 Kommentare
Avatar
Comguard : : Moviejones-Fan
23.07.2018 18:29 Uhr | Editiert am 23.07.2018 - 18:29 Uhr
0
Dabei seit: 24.02.15 | Posts: 30 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Sieht super aus, freu mich sehr. Hoffe die hohe Qualität der ersten Staffel kann noch gesteigert werden.

Neue Filme, Serie läuft super, neue Serien kommen - es könnte nicht besser kommen.

Aber jetzt schon ein Trailer wenn es erst im Januar weitergeht?

Oktober ist wieder Convention, mal wieder ein paar Fotos sammeln. Jason Isaccs war ja leider doch nicht in Dortmund, hätte aber doch gerne eine Foto mit ihm auf dem Captainstuhl..

Avatar
base332 : : Moviejones-Fan
23.07.2018 13:52 Uhr | Editiert am 23.07.2018 - 13:53 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.15 | Posts: 134 | Reviews: 0 | Hüte: 0

war auch anfangs von der optik recht begeistert habe aber dann die selben probleme mit den cast gehabt wie die meisten wohl auch... bis jez blieben mir nur 2 chars. wirklich im kopf das war zum einen captain lorca und die asiatin die captain der shenzhou war bzw. später wiederkehrte als anderer char.

jeder andere char. hat mich bis jez einfach nur kalt gelassen allen voran michael burnham sie hat mir aber schon in the walking dead so garnicht gefallen

bei antagonisten ist es jehnachdem eine gute sache wenn man den char. als unsympathisch erachtet

auch bei antihelden kommt das noch recht gut rüber aber hier ganz ehrlich das ganze schiff die gesamte besatzung ist in meinen augen austauschbar

orville hingegen auch wenn es sehr viel billiger produziert wurde und so viel weniger effekte bietet hat es doch soviel mehr substanz für mich das fühlte sich für mich schon in der ersten folge einfach nur richtig an

aber so im ganzen finde ich das die beiden serien sich recht gut ergänzen orville für das star trek feeling xD und star trek für action feeling xD ein wenig seltsam aber ok

MJ-Pat
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
21.07.2018 19:16 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 2.123 | Reviews: 9 | Hüte: 63

Das ging jetzt aber schnell mit "Guardians of the Galaxy 3", kaum ist Gunn weg rauscht der Film auch schon herbei, und das ReDesign ist ja mal spitze! Der Scenenaufbau sieht mal atemberaubend aus und der Humor sitzt wieder perfekt, was hab ich gelacht als die Rotze ins Gesicht flog, die das Alien da rausschleudert! Ob das noch viele von Gunns Drehbuchideen beinhaltet?

Oh! Moment mal, das ist doch "Star Trek 4", oder? Ne auch nicht! surprised

@doctorwu1985

Wann ist den das Orville Panel? ...brauch... gute...Sci-Fi.

So siehts aus!

All Hail To Skynet!

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
21.07.2018 15:26 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.234 | Reviews: 25 | Hüte: 218

Obwohl ich am Anfang recht begeistert von Discovery war, weil ich die Optik einfach grandios fand, bin ich letzten Endes doch enttäuscht von der ersten Staffel. Hauptsächlich weil ich keinen der Charaktere sympathisch finde. Ob das in der zweiten Staffel besser wird? Mal schauen...

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
21.07.2018 15:00 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 65 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Schön das der Trailer schon mal zeigt das es nicht besser wird...bis auf die Uniformen der Enterprise.

Und warum dieser dumme Humor? Ist das die positivere Ausrichtung die man uns versprach?

Ach, und der Song um Trailer..warum nur?

Mit den Worten Charlton Hestons:

Ihr Wahnsinnigen! Ich verfluche euch! Ich verfluche euch, euch alle!

Wann ist den das Orville Panel? ...brauch... gute...Sci-Fi.

Forum Neues Thema