Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

1917

News Details Kritik Trailer Galerie
Kriegsfilm als One-Shot-Wunder

"1917" von Sam Mendes: Finaler Trailer & Extended Featurette (Update)

"1917" von Sam Mendes: Finaler Trailer & Extended Featurette (Update)
1 Kommentar - Do, 19.12.2019 von R. Lukas
So ein kurzer Titel und so viel Aufwand dahinter. Eine überlange neue Featurette zu "1917" zeigt uns, wie Sam Mendes und Roger Deakins ihren bemerkenswerten One-Shot-Trick bewerkstelligt haben.
"1917" von Sam Mendes: Finaler Trailer & Extended Featurette

++ Update vom 18.12.2019: Einen neuen 1917-Trailer gibt es auch noch, es ist der finale.

"1917" Trailer 3

++ Update vom 13.12.2019: Drei Clips versetzen uns zurück ins Jahr 1917!

++ News vom 12.12.2019: Für drei Golden Globes ist 1917 nominiert, und wenn man den Kritikern glauben kann, ist auch jede einzelne Nominierung verdient. Es hätten vielleicht sogar noch ein paar mehr sein dürfen. Regisseur Sam Mendes und Kameramann Roger Deakins lassen den gesamten Film aussehen, als wäre er ohne Schnitte in einem einzigen langen Take gedreht worden - dazu musste alles bis ins kleinste Detail durchgeplant, ja durchchoreografiert sein. Eine "Extended Featurette" (über elf Minuten lang!) blickt nun hinter die Kulissen des Kriegsfilms und bringt uns die Komplexität dieses Unterfangens näher.

Auf dem Höhepunkt des Ersten Weltkriegs erhalten zwei junge britische Soldaten, Schofield (George MacKay, Captain Fantastic - Einmal Wildnis und zurück) und Blake (Dean-Charles Chapman, Game of Thrones), einen scheinbar unmöglichen Auftrag: In einem Wettlauf gegen die Zeit müssen sie das feindliche Territorium durchqueren und eine Nachricht überbringen, die einen tödlichen Angriff auf Hunderte von Soldaten beenden wird - unter ihnen Blakes eigener Bruder. Leute wie Benedict Cumberbatch, Colin Firth, Richard Madden, Mark Strong oder Andrew Scott sind wohl fast nur Beiwerk, aber auch mit dabei, wenn 1917 am 16. Januar 2020 in unsere Kinos kommt.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Universal Pictures
Erfahre mehr: #Action, #Trailer
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
Stahlking : : Moviejones-Fan
18.12.2019 23:50 Uhr
0
Dabei seit: 23.12.09 | Posts: 87 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Auf diesen Film freu ich mich am meisten..Meine Erwartungen sind sehr hoch und hoffe das er neben Der Soldat James Ryan einer der besten Kriegsfilme wird.

Forum Neues Thema