Anzeige
Anzeige
Anzeige
Die Autos des Films

"Fast & Furious 9": Stunts, Featurettes, Cenas eigene Show & mehr Cardi B (Update)

"Fast & Furious 9": Stunts, Featurettes, Cenas eigene Show & mehr Cardi B (Update)
6 Kommentare - Di, 22.06.2021 von N. Sälzle
John Cena stellt euch in einer neuen Show die Autos aus "Fast & Furious 9" vor. Und was hat es eigentlich mit diesem verrückten Stunt auf sich?
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"Fast & Furious 9": Stunts, Featurettes, Cenas eigene Show & mehr Cardi B

++ Update vom 22.06.2021: Sie bleibt erstmal! Während einer Ausgabe von Entertainment Tonight versprach Vin Diesel, dass Cardi B auch in Fast & Furious 10 wieder dabei sein wird. Man freue sich bereits darauf, ihre Rolle bis ins Finale weiter auszubauen. Die Sängerin selbst sagte dazu, dass ihr Management ihr mitgeteilt hätte, dass Vin Diesel für eine Rolle haben wollte, die im nächsten Film größer werde. Sie hätte gedacht: Wieso nicht?

++ Update vom 17.05.2021: Und weiter geht es, denn man merkt, allmählich rückt der Fast & Furious 9-Start näher. Dieses Mal ist es eine neue Featurette, die uns die Wartezeit verkürzt.

++ News vom 15.05.2021: Regisseur Justin Lin offenbarte gegenüber Empire, wie es zu einem ganz besonderen magnetischen Stunt in Fast & Furious 9 gekommen sei. Man hätte bereits zuvor darüber gesprochen, dass in Fast & Furious 9 Magnete zum Einsatz kämen und das sei aufregend gewesen. Man hätte Setteile und Props erarbeitet und hätte sich in London aufgehalten. Er hätte seinen Sohn Oqwe am Set dabei gehabt, da es die einzige Möglichkeit gewesen sei, Zeit mit ihm zu verbringen, wenn er ihn mit zu den Meetings genommen hätte.

Bei einem Gespräch, bei dem die Verantwortlichen darüber gesprochen hätten, dass Roman und Tej in eine Szene involviert wären und Jakob irgendwie auf die andere Seite einer Schlucht gelangen müsste, hätte sich Oqwe dann prompt eingeschaltet. Er hätte das Flugzeug ins Spiel gebracht, nachdem sie Hunderte von Stunden mit der Planung verbracht hätten.

Die Idee mit dem Flugzeug und dem Magnet geht also auf den Sohn von Justin Lin zurück.

Neuzugang John Cena hat mit diesem magnetischen Stunt zwar nichts zu tun, aber in Vorbereitung auf den Filmstart wird sich Cena mit den Autos aus Fast & Furious 9 auseinandersetzen.

"Get Fast & Furious with John Cena" nennt sich das Format, das in nächster Zeit wöchentlich ausgestrahlt wird. Zunächst hat es ihm ein 1968er Dodge Charger angetan, wie er die Fans per Twitter wissen lässt. Es gebe so viele Möglichkeiten, dieses Auto zu beschreiben und er könne es kaum erwarten, den Leuten seine liebsten "Castmitglieder" vorzustellen.

Fast & Furious 9 ist in Deutschland derzeit auf den 8. Juli datiert - das heißt natürlich, sofern es planmäßig läuft. In den USA darf Fast & Furious 9 schon ab dem 25. Juni wieder ran und aktuelle Öffnungsschritte überm großen Teich deuten daraufhin, dass sich daran auch nichts mehr ändern wird.

Quelle: The Playlist
Erfahre mehr: #Action
Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
6 Kommentare
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
18.05.2021 09:53 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.263 | Reviews: 22 | Hüte: 284

Ich fine es echt schade wo FF hinsteuert. Hatten wir in den erste Folgen noch coole echte Autostunts, haben wir nun doch nur noch CGI.

Aber ich muss sagen, wenn man Hobbs and Shaw nicht als FF Spin Off sondern als eigenständigen Film sieht, macht er echt Spaß und ist einfach ein cooler Buddy Action Movie.

Aber bei FF bin ich glaube ich mittlerweile raus, beim letzten Teil habe ich im Kino nur noch den Kopf schütteln können, so stupide war der Film, ähnlich ging es mir im übrigen auch bie XXX 3

Avatar
Bonsai : : Moviejones-Fan
18.05.2021 07:52 Uhr
0
Dabei seit: 08.12.12 | Posts: 377 | Reviews: 2 | Hüte: 24

Der mangelnde Realismus ist das Eine - da kann ich auch manchmal drüber stehen - aber seit Teil 7 sind die Dialoge für mich das unrealistischste und störendste an jedem einzelnen Teil. So spricht doch niemand!

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
18.05.2021 02:36 Uhr | Editiert am 18.05.2021 - 02:45 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.601 | Reviews: 7 | Hüte: 355

Ohh ... yell ich wusste ja gar, das Diesel zählen kann surprised

edit:

@Dopinder69:

Wieso nicht einfach die Leute tot lassen anstatt sie zurück zu holen, das nimmt jegliche Dramatik der besseren Vorgänger

wieso sollte die das auch tun ? Autos flogen raus aus dem Flugzeug, Safe wird durch die Straßen geschliffen. Man fährt mit Auto Berg hin runter. Komm heraus und bleibt unverletzt. Autos spring von einem Hochhäuser zu dem anderen und am schlimmsten noch ? Die Leuten dürfen noch coolen Sprüche raus spucken und den Mond als nächsten besuchen. Somit hat die Reihe jegliche Realität neu definieren. Ich bin kein Fans davon. Aber scheisse ja, nach ein jährigen Pandemie,. Will ich nur noch etwas der nichts mit Realität zu tun haben laughing

Avatar
Dopinder69 : : Moviejones-Fan
18.05.2021 00:26 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.21 | Posts: 19 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Es ist einfach nur schade was aus einer meiner liebsten Filmreihen wurde. Aus klassischen Tuning und illegalen Rennen als Thema wurde ein immer unrealistischeres und verrückteres Helden Thema. Ab Teil 7 war für mich Schluss, den ich so wie Teil 8, 9 und Hobbs and Shaw aus Prinzip nicht schauen werde. Teil 5 war noch gerade eben im Rahmen, wobei dieser schon ein schlechtes Omen für die Zukunft der Reihe war. Teil 6 war generell nicht mein Fall als plötzlich die tote Letty wieder da war. Nun ereilt in 9 Han dasselbe Schicksal. Wieso nicht einfach die Leute tot lassen anstatt sie zurück zu holen, das nimmt jegliche Dramatik der besseren Vorgänger. Kommt in Teil 10 dieser Logik folgend dann auch Vince zurück und wieso braucht es plötzlich Dom seinen Bruder, der vorher keine Erwähnung fand und wie aus dem Nichts dazugedichtet wurde?!

Avatar
Nothing-is-Written : : Moviejones-Fan
15.05.2021 10:15 Uhr
0
Dabei seit: 04.01.21 | Posts: 296 | Reviews: 2 | Hüte: 46

@Kothoga

Auch wenn ich das beim besten Willen selbst nicht teile, aber mangelnde Bieliebtheit ist das letzte, das ich mit der Reihe assoziieren würde.

In Hinblick auf die Relevanz für die Filmgeschichte bleibt der bahnbrechende Erfolg der Reihe; das Revival der einstigen Heist- und Carchase-Movies sowie die Entwicklung einer Neigung hin zu einer immer potenteren Superhelden-Ästhetik, die die ursprüngliche Idee um adrenalingetriebene, illegale Rennen mit Machismo-Sprüchen untergraben hat.

Einem klassischeren Ansatz um Verfolgungsjagden und Autodiebstahl stünde ich offen gegenüber. Nur nicht mehr bei diesem Franchise. Filme wie Death Proof oder Drive schaue ich gerade wegen dieser aktionsbasierten handwerklichen Aspekte des Storytellings immer wieder gern.

"I have been watching my life. It’s right there. I keep scratching at it, trying to get into it. I can’t." "MAD MEN" S02E12: THE MOUNTAIN KING

Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
15.05.2021 09:04 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 781 | Reviews: 0 | Hüte: 20

Wen interessiert bitte noch ernsthaft diese Filmreihe?

Forum Neues Thema
Anzeige