Anzeige
Aus dem Disneyland in die Kinos

Festhalten: Disney bringt "Space Mountain"-Film an den Start

Festhalten: Disney bringt "Space Mountain"-Film an den Start
0 Kommentare - Di, 13.10.2020 von R. Lukas
Disney hat beschlossen, die beliebte Disneyland-Achterbahn "Space Mountain" als Basis für einen Kino- und Realfilm zu nutzen, und Joby Harold mit dem Drehbuch beauftragt. Das wird ein spaßiger Ritt!

So manche Disneyland-Themenfahrt hat es (mehr oder weniger erfolgreich) schon auf die große Leinwand geschafft. Zuallererst denkt man da natürlich an die Pirates of the Caribbean-Reihe, aber auch Die Geistervilla und A World Beyond wären zu nennen. Nächsten Sommer legt Jungle Cruise ab, und einen neuen The Haunted Mansion-Film plant Disney ebenfalls. Den produzieren die Aladdin-Produzenten von Rideback - genau wie jetzt einen Space Mountain-Film!

Eine Live-Action-Adaption soll es werden, und Joby Harold (King Arthur - Legend of the Sword), der die Obi-Wan Kenobi-Serie für Disney+ schreibt, wurde als Drehbuchautor und Co-Produzent angeheuert. Da die Achterbahn - anders als zum Beispiel Pirates of the Caribbean - abgesehen von der Weltraum-Thematik kein übergreifendes Thema und weder denkwürdige "Szenen" noch Charaktere besitzt, dient sie nur als Inspiration, während die Story frei erfunden wird. Der Film wird als Familienabenteuer beschrieben und fürs Kino entwickelt.

Erfahre mehr: #ScienceFiction, #Disney
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige