Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

The Witcher

News Details Reviews Trailer Galerie
"The Witcher"-Drehstart offiziell

Flott Nachschub? "The Witcher" Staffel 2 wird schon gedreht, mit "GoT"-Star? (Update)

Flott Nachschub? "The Witcher" Staffel 2 wird schon gedreht, mit "GoT"-Star? (Update)
3 Kommentare - Di, 18.02.2020 von S. Spichala
Fast eine Woche früher als gedacht hatte "The Witcher" Staffel 2 gestern bereits seinen Drehstart! Und eine angeteaste Storyvertiefung bewahrheitet sich wohl ebenfalls. Könnte dieser "GoT"-Hühne dabei sein?
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Flott Nachschub? "The Witcher" Staffel 2 wird schon gedreht, mit "GoT"-Star?

++ Update vom 18.02.2020: Letztens gab es erst einen Neuzugang, nun könnte ein ziemlich prominenter in The Witcher Staffel 2 an Bord sein: Game of Thrones-Star Kristofer Hivju! Sein Casting-Codename soll Nigel sein, und - Achtung Spoiler voraus - Redanian Intelligence, die schon öfter recht mit ihren Gerüchten behielten, vermuten anhand der Charakterbeschreibung, es könne sich dabei um Nivellen aus der Kurzgeschichte "The Grain of Truth" handeln! Er soll aber wohl nur in der Premierenfolge der neuen Season auftauchen.

++ News vom 14.02.2020: Das Spoilerfrei vorweg: Kürzlich munkelte noch die Gerüchteküche, dass nächsten Montag der Drehstart von The Witcher Staffel 2 sein soll, doch seit gestern laufen die Kameras in den UK bereits! Noch gibt es kein offizielles Setbild, doch das wird sicher nicht lange auf sich warten lassen, denn wenn Winter Is Coming von offiziell spricht, kann man sich grob darauf verlassen. Sie lagen selbst bei Gerüchten meist richtig. Entsprechend dürfte Netflix sich auch bald selbst dazu melden. Für das Folgende Spoilerwarnung:

Redanian Intelligence, die schon mit dem Drehstart so gut wie richtig lagen, teasen zudem via Kostüm-Setbild etwas mehr an, nämlich dass es in den ersten Szenen wohl um Nilfgaard gehen wird, als Teil von Yennefers (Anya Chalotra) Storyline. Ihr seht dazu ein Twitter-Posting ganz unten angehängt. Ansonsten kehrt natürlich der Kerncast um Henry Cavills Hexenjäger Geralt herum zurück, ein Neuzugang wurde kürzlich ebenfalls per Gerücht bekannt:

Dolittle-Star Carmel Laniado stößt in The Witcher Staffel 2 wohl als junge Violet für mindestens drei Episoden in einer spannenden Nebenrolle dazu. Eine Beschreibung gibt es auch: Violets verspieltes und skurriles Verhalten sei nur eine Fassade für ihren klugen, sadistischen Charakter.

Nun lohnt es sich sicher, den The Witcher-Account von Netflix bei Twitter im Auge zu behalten. Wenn die Produktion flott vorankommt, schafft man vielleicht trotz längerer Postproduktionszeit wieder einen Dezember-Start...

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
14.02.2020 09:46 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 850 | Reviews: 8 | Hüte: 20

@sublim77:

In den Büchern ist der Fokus 50/50 zwischen Geralt und Ciri aufgeteilt. In der Serie hat man nun noch Yennefer in den Stand der Hauptprotagonisten erhoben.

Will sagen... ich würde jetzt nicht darauf wetten, das Geralt ständig der Mittelpunkt des Geschehens ist.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
14.02.2020 08:48 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.425 | Reviews: 134 | Hüte: 375

Sublim77

Ich fand gerade das Ende der Staffel sehr interessant mit seiner Mutter und dem Einblick in seine Psyche, wo er doch sonst so stoisch ist.

Dass er da so wenig zu tun hatte, konnte ich ganz gut verkraften, da ja klar war, dass es nur ein Staffelfinale sein wird und der Fokus des Handlungsstrangs ein komplett anderer war.

Insgesamt hat mir die Staffel selbst etwas besser als durchschnittlich gefallen, aber durch das sichtbar vorhandene Potential der Serie - selbst für Nichtkenner der Romane und Spiele - bin ich was zukünftige Staffeln angeht sehr optimistisch und freue mich von den ganzen nicht im realistischen Setting angesiedelten Serien tatsächlich mit am meisten auf Fortsetzungen

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
14.02.2020 05:44 Uhr | Editiert am 14.02.2020 - 05:55 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.183 | Reviews: 43 | Hüte: 476

Grundsätzlich fand ich die erste Staffel ja ganz gut, aber ich hoffe, dass Gerald im Finale seiner zweiten Staffel etwas mehr zu tun bekommt. Wenn ich eines enttäuschend fand, dann, dass der Witcher in seiner namensgebenden, eigenen Serie im Finale der ersten Staffel mal absolut nichts beizutragen hatte (auf jeden Fall viel zu wenig, für meinen Geschmack und absolut nicht so, wie ich mir das vorgestellt hätte). Nach wie vor finde ich die erste Folge am besten und generell die zweite Hälfte der ersten Staffel wesentlich schlechter als die erste Hälfte. Nun gut, GoT hatte mir zu Beginn auch nicht so richtig gut gefallen. Ich warte jetzt erstmal ab und schau mal, wie es weitergeht. Vorerst ist mal Vorfreude angesagt.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Forum Neues Thema