Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Alita - Battle Angel

News Details Kritik Trailer Galerie
Paukenschlag zum Schluss

End-Cameo in "Alita - Battle Angel" erklärt, Sequel-Plan existiert (Update)

End-Cameo in "Alita - Battle Angel" erklärt, Sequel-Plan existiert (Update)
11 Kommentare - Di, 26.02.2019 von R. Lukas
"Alita - Battle Angel" überrascht mit einem Auftritt von jemandem, dessen Mitwirken geheim gehalten wurde, und Robert Rodriguez spricht drüber. Die Ähnlichkeit zu James Cameron ist kein Zufall...
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
End-Cameo in "Alita - Battle Angel" erklärt, Sequel-Plan existiert

++ Update vom 26.02.2019: Noch besteht Hoffnung! International läuft es für Alita - Battle Angel gar nicht mal schlecht, laut Forbes brachte allein der China-Start 64,8 Mio. $ ein, was einen aktuellen Gesamtstand von rund 265 Mio. $ ergibt. Vielleicht reicht es am Ende ja doch, um einen zweiten Teil zu rechtfertigen?

++ Update vom 19.02.2019: Ganz so schlecht wie von den Analysten vorhergesagt ist Alita - Battle Angel dann doch nicht gestartet. Derzeit stehen in Nordamerika 43 Mio. $ und weltweit insgesamt 137,4 Mio. $ zu Buche - mehr als erwartet, aber noch lange nicht genug, damit sich der Film für 20th Century Fox wirklich rentiert. Dafür bräuchte es (in Anbetracht des 170 Mio. $-Budgets) zwischen 350 und 400 Mio. $, behauptet das Studio, während andere Finanz-Quellen sagen, dass es noch deutlich mehr sein müsste.

Zu den drei geheimen Cameos in Alita - Battle Angel - Edward Norton als Nova (siehe unten), Michelle Rodriguez als Cyborg-Kriegerin Gelda und Jai Courtney als Motorball-Champion Jashugan - merkt Regisseur Robert Rodriguez im Gespräch mit ComingSoon an, es wäre fast unmöglich gewesen, diese Geschichte ohne diese Charaktere zu erzählen. Für den Fall einer Fortsetzung wollte man die drei Rollen nicht einfach mit irgendwem besetzen. Die Herausforderung bestand darin, drei Darsteller zu casten, ohne einen richtigen Part für sie zu haben, auf den sie sich stützen konnten, um zu schauen, ob sie es machen wollen, und ein Drehbuch für einen weiteren Teil gab es auch noch nicht. Also seien James Cameron und er zu Leuten gegangen, die sie beide kannten, mochten und für passend hielten, erzählt Rodriguez. Norton etwa entspreche diesem Mastermind-Typ, den sie sich für Nova vorgestellt hatten. Bei allen dreien sei es das Versprechen eines größeren Parts im Sequel, sollte denn eins kommen.

++ Update vom 17.02.2019: Jener Cameo ist ein deutlicher Hinweis, Alita - Battle Angel hält sich eine Fortsetzung sperrangelweit offen. Natürlich haben sie einen Plan dafür, gibt James Cameron bei Digital Spy zu.

Aber es sei frech, ein Sequel zu arrangieren, bevor man sich bewährt habe, meint er. Das könne einem um die Ohren fliegen, wenn man an etwas wie Warcraft - The Beginning denke, das eindeutig darauf ausgelegt gewesen sei, fortgesetzt zu werden, und dann zum Gespött werde, weil der Film keinen Erfolg hat. Aber über solche Sachen mache er sich keine Sorgen, so Cameron. Wenn der Film durchfalle, sei es seine eigene Bestrafung. Es sei egal, ob man zusätzlich auch noch verspottet werde.

++ News vom 12.02.2019: Die Manga-Realverfilmung Alita - Battle Angel, die in dieser Woche anläuft, hat viele bekannte Namen in ihren Reihen. Einen hatte aber keiner auf der Rechnung.

Ab hier wird gespoilert: Im Hintergrund der Cyborg-Schlachten und Motorball-Matches lauert der mysteriöse Nova, eine bebrillte, weißhaarige Gestalt, auf die man immer mal wieder einen Blick erhaschen kann. Nova spioniert Alita (Rosa Salazar) nach, zieht von seinem Sitz in der schwebenden Stadt Zalem aus die Strippen und spricht nur durch die Bewohner von Iron City, von denen er gelegentlich Besitz ergreift. Erst als er in den letzten Szenen des Films seine Brille absetzt, offenbart sich, wer ihn spielt - niemand anders als Edward Norton!

Er habe jemanden zu finden versucht, der eine wahre Intelligenz an sich hat, sagt Robert Rodriguez. Sie seien eine Liste von Leuten durchgegangen, die es wert gewesen seien, sie damit zu behelligen, denn es gebe ja keinen Dialog oder so. Es diene wirklich nur dem Set-up eines Sequels, und sie wollten hier jemanden einsetzen, den sie in diesem Sequel haben wollen würden. Schwieriges Casting also, erklärt Rodriguez. Dass Norton als Nova verdächtig nach James Cameron (bei Alita - Battle Angel Co-Autor und -Produzent) aussieht, ist ihm sehr wohl bewusst. Sie haben eine sehr ähnliche Nase, weiß Rodriguez, es liege aber auch am weißen Haar, da Edward Norton ohne das weiße Haar aussehe wie Edward Norton.

Cameron und er kannten ihn beide schon länger, allerdings hatte noch keiner von ihnen mit ihm zusammengearbeitet. Wie Cameron sei Norton jedoch sehr, sehr smart, findet Rodriguez. Er habe ihn immer als ähnlich betrachtet und könne sich vorstellen, warum sie befreundet sind. Mit seinem weißen Haar sehe Norton tatsächlich wie Cameron aus, das sei ziemlich witzig gewesen. Nur will Cameron selbst nichts davon wissen: Man habe sein Haar ganz und gar nicht eingefangen, meint er im Spaß. Es bausche sich nicht auf diese Weise auf. Fraglich auch, ob Norton noch ein zweites Mal die Chance haben wird, Cameron zu cosplayen, sind die Box-Office-Prognosen für Alita - Battle Angel doch alles andere als rosig.

Quelle: Digital Spy
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
11 Kommentare
Avatar
Snips : : Moviejones-Fan
26.02.2019 15:45 Uhr | Editiert am 26.02.2019 - 15:49 Uhr
0
Dabei seit: 15.11.18 | Posts: 45 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Abwarten, die Schätzungen liegen derzeit so bei 450-510 Mio was das Endergebnis sein könnte. Wenn man bedenkt, dass viele noch von einem DOA-Film ausgingen vor einigen Monaten...

Generell bin ich zwar auch eher verhalten, aber bei allen Pessimisten muss man auch sagen, dass es nicht nur die negativen Fälle ohne Fortsetzung in ähnlichen Fällen gibt, sondern auch positive, wie Pacific Rim (ok, der zweite war dann nicht so gut, aber immer noch besser als mancher Transformers IMO) und vielleicht bald Edge of Tommorrow - der übrigens kaum mehr als das doppelte seiner Kosten von 178 Mio eingespielt hat. Da wird Alita wahrscheinlich drüber liegen.

Alitas Vorteil ist, dass man seitens Cameron und Rodriguez davon ausegehen kann, dass beide eine Fortsetzung wollen.

Forbes

Cinemablend

Auf IMDB ist Alita übrigens schon die zweite Woche auf Platz 1 der Popularity...

Avatar
Hanky : : Moviejones-Fan
26.02.2019 14:46 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.16 | Posts: 635 | Reviews: 0 | Hüte: 19

@Tim

Stimmt, nur...

Durch den Fox/Disney-Deal wird es sowieso noch unwahrscheinlicher.

Weil ? Verstehe den Zusammenhang nicht so recht.

Mess with the best die like the rest !

Avatar
Tim : : King of Pandora
26.02.2019 14:08 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 2.875 | Reviews: 192 | Hüte: 76

Wer lange genug dabei ist, weiß was von solchen "Hoffnungen" zu halten ist. Erst wird immer wieder über eine mögliche Forsetzung geredet, dann wird auf den DVD/Blu-ray/Digital-Markt hingearbeitet und dann versandet das ganz schnell und Jahre vergehen. Durch den Fox/Disney-Deal wird es sowieso noch unwahrscheinlicher.

Avatar
Spras : : Moviejones-Fan
26.02.2019 11:09 Uhr
0
Dabei seit: 26.01.15 | Posts: 425 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich hoffe auch, dass eine Fortsetzung kommt. Der Film hat mir sehr gut gefallen. Die Action war super und dir Optik und das Setting war mal was Anderes.

Avatar
Hanky : : Moviejones-Fan
26.02.2019 09:53 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.16 | Posts: 635 | Reviews: 0 | Hüte: 19

@Musashi

Ich befürchte auch das du recht hast. Ich freue mich erstmal den Film heute endlich sehen zu dürfen.

Mess with the best die like the rest !

Avatar
Musashi : : Moviejones-Fan
26.02.2019 09:38 Uhr
0
Dabei seit: 27.01.14 | Posts: 758 | Reviews: 0 | Hüte: 23

Ich denke, dass wir uns da nix vormachen müssen, kann mich an ähnliche Durchhalteparolen bei Warcraft vor drei Jahren erinnern. Leider leider, der Film hat mir echt gefallen und wer die Mangas kennt, weiß, dass es da noch ne Menge zu erzählen gibt, verdient hätte es der Film also allemal. Aber glauben tu ich überhaupt net dran, ich werd n Monat enthaltsam sein, sollte tatsächlich ne Fortsetzung kommen.

Das Höchste was eine Frau im Leben erreichen kann ist eine gute Hausfrau und Mutter zu sein

Chen Zhili, former President of the All-China Women’s Federation

Avatar
MacFilm : : Moviejones-Fan
19.02.2019 14:59 Uhr
0
Dabei seit: 27.03.14 | Posts: 112 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Hab den Film nun auch gesehen und trotz Änderungen zum Original die ich nicht ganz verstehen kann und eine, wie ich finde, unnötige verkomplexierung der Story hoffe sehr das es noch weitere Teile geben wird. Den die Action fand ich schon richtig cool und auch die Effekte. Insgesamt ein würdige Umsetztung des Stoffes. Und wenn ich dran denke was noch von der Story kommt und wie geil sie das umsetzten könnten smile

Avatar
xDieckoWx : : Moviejones-Fan
19.02.2019 14:14 Uhr
0
Dabei seit: 25.12.13 | Posts: 68 | Reviews: 1 | Hüte: 2

Hoffentlich kommt die Fortsetzung, hab den ersten Teil vor 2 Tagen gesehen und war begeistert, es wäre eine Schande, wenn dieser Film keinen Fortsetzung erhält, aber Filme wie F&F oder Saw ihr gefühlten 1000ste Teil rausbringen...

"Eine Motte ist auch nur ein hässlicher Schmetterling, du Rassist"

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
19.02.2019 11:16 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.364 | Reviews: 0 | Hüte: 46

Ein geiler Cameo wäre Arni als T-800 gewesen ^^

www.reissnecker.com

Avatar
Broly03 : : Moviejones-Fan
19.02.2019 08:47 Uhr | Editiert am 19.02.2019 - 08:48 Uhr
0
Dabei seit: 14.12.18 | Posts: 59 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Am Anfang des Films denkt man: wo bin ich hier gelandet. Am Ende war ich voll begeistert. Bitte eine Fortsetzung!

Avatar
dinomania66 : : Moviejones-Fan
18.02.2019 08:10 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.15 | Posts: 123 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Hoffe so sehr das es eine Fortsetzung geben wird, und ich steh nicht mal auf Mangas/Anime. Aber der Film hat mir so gut gefallen, möchte unbedingt mehr sehen, und wie die Geschichte um Alita weiter geht. Es gibt einiges an Filmen die schlechter sind aber durch gute Einnahmen fortgesetzt werden. Daumen drücken, denn es wäre eine Verschwendung diesen Film nicht weiter zu erzählen!!

Forum Neues Thema