Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Aykroyd, Murray, Hudson

"Ghostbusters 3": Original-Stars samt Sigourney Weaver dabei! (Update)

"Ghostbusters 3": Original-Stars samt Sigourney Weaver dabei! (Update)
22 Kommentare - Di, 18.06.2019 von R. Lukas
Dan Aykroyd, Bill Murray, Ernie Hudson und Sigourney Weaver, sie alle sollen wir im Sommer 2020 in Jason Reitmans "Ghostbusters" wiedersehen. Eventuell angereichert mit unveröffentlichten Szenen aus dem Original.
"Ghostbusters 3": Original-Stars samt Sigourney Weaver dabei!

++ Update vom 17.06.2019: Auf Rick Moranis wagen wir ja kaum zu hoffen, aber wenn schon die unten Genannten zurückkehren, was ist dann mit Janine Melnitz, der Sekretärin der Ghostbusters? Darstellerin Annie Potts hat gute Nachrichten: Sie habe einige Dinge gehört, sagte Potts dem Fernsehsender KTLA 5 mit einem Augenzwinkern. Und wenn das stimme, was sie gehört habe... Also ja, sie denke, es werde passieren und sie werde dabei sein.

++ News vom 10.06.2019: Das allererste Ghostbusters Fan Fest auf dem Sony-Studiogelände in Culver City, Kalifornien ist Geschichte, und es brachte eine wichtige Erkenntnis mit sich, die Sigourney Weaver kurz zuvor schon in einem Parade-Interview ausgeplaudert hatte. Der Artikel bestätigte, dass sie im neuen Ghostbusters von Jason Reitman wieder mit Dan Aykroyd und Bill Murray (und Ernie Hudson, auch wenn er unerwähnt blieb) vereint ist. Es werde verrückt sein, wieder mit den Jungs zusammenzuarbeiten, wurde Weaver dort zitiert. Mehr wollte sie wohl nicht verraten, außer dass sie ihre Ghostbusters - Die Geisterjäger- und Ghostbusters 2-Rolle als Dana Barrett weiterführt.

Beim Ghostbusters Fan Fest bestätigte Reitman diese Bestätigung dann wiederum - sofern wir seine Aussagen richtig deuten. Weaver habe das Drehbuch gelesen, Aykroyd habe es gelesen, Hudson habe es gelesen, Murray habe es gelesen, waren seine Worte. Und man kann davon ausgehen, dass Aykroyd, Murray und Hudson diesmal wieder ihre Original-Geisterjäger Ray Stantz, Peter Venkman und Egon Spengler spielen werden, keine völlig anderen Charaktere wie bei Paul Feig in dessen Ghostbusters. Er habe all die Originale angerufen, sagte Reitman. Und alle möglichen Leute, die am Originalfilm mitgearbeitet haben, um aus ihnen eine Art Beirat zu bilden und auf diese Weise sicherzustellen, dass man Ghostbusters auch richtig hinkriegt. Ein Liebesbrief an den Originalfilm soll es laut Reitman werden, der für seine Fortsetzung Finn Wolfhard, Mckenna Grace und Carrie Coon als neue Hauptdarsteller gecastet hat.

Da sein Vater, Ivan Reitman, ja recht große Fußstapfen hinterlassen hat, zögerte er zunächst bei dem Gedanken, einen Ghostbusters-Film zu machen, aber dann hatte er eine Eingebung: Ihm sei dieser Charakter eingefallen, ein zwölfjähriges Mädchen (jetzt verkörpert von Grace, mit Coon als ihrer Mutter), erzählte Reitman. Er wisse nicht, wer sie gewesen oder warum sie ihm in den Sinn gekommen sei, aber er habe sie mit einem Protonenstrahler auf dem Rücken gesehen und die Story angefangen, sich in seinem Kopf zu entwickeln, über viele Jahre hinweg. Sie sei immer weiter gewachsen, und ganz plötzlich sei es eine Familie gewesen. Und er habe gewusst, dass er diesen Film schreiben musste. Also habe er sich an seinen Schreibpartner Gil Kenan (Poltergeist) gewandt, mit dem er sich zusammengesetzt und zu schreiben begonnen habe.

Begleitet von ebenjenem Ivan Reitman, enthüllte Reitman junior auch alternative Aufnahmen, Outtakes und anderes verschollenes, noch nie gezeigtes Material von Ghostbusters - Die Geisterjäger (im Video unten enthalten). Und er machte eine sehr interessante Anmerkung: Beim Machen dieses Films seien sie über etwas ziemlich Außergewöhnliches gestolpert, so Reitman. Sie seien zu Sony Pictures gegangen, um zu fragen, ob sie sich das originale Rohmaterial von 1984 ansehen könnten, falls man es noch habe. Gefunden wurde es Reitman zufolge in einer Mine in Kansas und sogleich zum Sony-Sitz nach Burbank verfrachtet. Sie seien das Material aus Gründen durchgegangen, die er nicht verraten könne, dabei aber auf einige sehr coole Sachen gestoßen. Ob er damit andeuten will, dass es im neuen Film Verwendung findet? Vielleicht ja für Flashbacks - oder um Harold Ramis noch eine letzte Ehre zu erweisen...

Quelle: Slashfilm
Erfahre mehr: #Fortsetzungen, #Fantasy
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
22 Kommentare
Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
18.06.2019 17:14 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.393 | Reviews: 105 | Hüte: 174

Ich habe den Eindruck, dass die Chance für diese Reunion bereits vor 10 Jahren abgelaufen ist. Kann mir kaum vorstellen, dass sie heute eine originelle Story entwickeln, welche den Filmen einen Mehrwert bringt . außer das klassische Revival..

Avatar
BeTa : : Moviejones-Fan
18.06.2019 10:00 Uhr
0
Dabei seit: 11.02.15 | Posts: 526 | Reviews: 0 | Hüte: 11

Nachdem was ich alles auf dem Ghostbusters Fan Fest gehört habe, schwindet meine Vorfreude auf diesen Film leider immer weiter.

Ghostbusters lebt von seiner Atmosphäre und Humor, es hat schon mit einem reinen Frauen Team nicht gepasst und jetzt soll es eine 3 Köpfige Familie sein?

Avatar
Mogwai : : Moviejones-Fan
11.06.2019 18:54 Uhr
0
Dabei seit: 24.01.17 | Posts: 85 | Reviews: 2 | Hüte: 6

Das wird nichts. Ghostbusters ist zeitgeistgebunden und lebte von der 80er Jahre Atmosphäre, einschließlich der altbackenen visuellen Effekte und dem spritzigen Humor. Eine gute Fortsetzung, die alte Fans, wie auch das neue, junge Publikum ansprechen soll, kann ich mir nicht vorstellen. Allein das Remake war völlig unnötig und unlustig.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
11.06.2019 14:21 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.512 | Reviews: 0 | Hüte: 51

Paul Feig hat sich auch noch gemeldet und will eine Fortsetzung seines letzten Ghostbusters ^^
Das ganze läuft unter "Answer the second call"

www.reissnecker.com

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
11.06.2019 11:18 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.512 | Reviews: 0 | Hüte: 51

@Sully

laughing

www.reissnecker.com

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
11.06.2019 05:32 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.316 | Reviews: 36 | Hüte: 356

@Sully:

winktongue-out

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Operator184 : : Moviejones-Fan
10.06.2019 23:03 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.12 | Posts: 137 | Reviews: 0 | Hüte: 0

@Moviejones

Ihr habt geschrieben:

Und man kann davon ausgehen, dass Aykroyd, Murray und Hudson diesmal wieder ihre Original-Geisterjäger Ray Stantz, Peter Venkman und Egon Spengler spielen werden,

Hudsons Charakter heißt aber Winston Zeddmore und nicht Egon Spengler. Das war ja Harold Ramis. Genug klug geschissen. Wollte nur drauf hinweisen.

Ich bin echt gespannt auf den Film und freue mich auf erste bewegte Bilder.

Und ob ich wandere im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück. Denn ich trage einen dicken Knüppel und bin die fieseste Mistsau, im ganzen Tal.

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
10.06.2019 22:19 Uhr | Editiert am 10.06.2019 - 22:20 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.193 | Reviews: 30 | Hüte: 451

Sublim77 und MisfitsFilms, nehmt Euch ein Geisterschloß.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Shazam
10.06.2019 21:22 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 1.724 | Reviews: 2 | Hüte: 170

Gefunden wurde es Reitman zufolge in einer Mine in Kansas und sogleich zum Sony-Sitz nach Burbank verfrachtet. Sie seien das Material aus Gründen durchgegangen, die er nicht verraten könne, dabei aber auf einige sehr coole Sachen gestoßen. Ob er damit andeuten will, dass es im neuen Film Verwendung findet? Vielleicht ja für Flashbacks - oder um Harold Ramis noch eine letzte Ehre zu erweisen...

Das kann nur bedeuten, dass Harold Ramis als Geist auftaucht. Alles andere wäre Käse.

Ich muss erstmal bewegte Bilder sehen, um mir ein erstes Urteil zu bilden. Aber bitte keine Hommage an die Achtziger bzw der ersten 2 Teile, das würde mMn nämlich in die Hose gehen.

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
10.06.2019 20:17 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.316 | Reviews: 36 | Hüte: 356

@MisfitsFilms:

Wo ist nur der Küsschenemoji, wenn man ihn mal braucht...^^

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
10.06.2019 19:29 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.512 | Reviews: 0 | Hüte: 51

@sublim77

heart

Wieder mal alles gesagt was ich auch sagen wollte

www.reissnecker.com

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
10.06.2019 19:22 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 1.140 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Gute News, die alte Truppe wieder dabei zu haben. Auch wenn Teil 3 reichlich spät kommt. Frage mich, was Reitman in den alten Filmschnipseln spannendes entdeckt hat. Und sooo schlecht war die Frauentruppe jetzt auch nicht, sie hatten halt schon vor antritt bereits bei den Fans verloren. Han Solo lässt grüssen.

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
10.06.2019 11:33 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 546 | Reviews: 0 | Hüte: 13

Erstmal hört es sich gut an, das es Ambitionen gibt endlich einen vernünftigen 3. Teil auf die Beine zu stellen sogar mit den Altstars in - natürlich - Nebenrollen - keiner will die mit 70 noch mit Photonenstrahlern rumschießen sehen! Das muß aber heutzutage nix mehr heißen, ist aus meinen Augen doch auch da bei anderen Franchises viel versemmelt worden und bei den überspitzten weiblichen Ghostbusters erst recht.

Ich find sowieso hat es bisher nur Stallone mit Creed 1+2 fertig gebracht eine Filmikone würdig zurück zubringen und lediglich George Miller hat als einziges ein vernünftiges Reboot (wen man so will) mit Mad Max Fury Road hinbekommen (Blade Runner 2049 mal außen vorgenommen). Über Star Wars kann man streiten wie man will, ich find da den Umgang mit Han,Leia und Luke alles andere als toll, und Predator - Upgrade und Alien - Covenant geht halt mal gar nicht! Die Trailer zu Terminator - Dark Fate (wobei die Plot-Spoiler Schlimmes vermuten lassen) und Rambo 5 - Last Blood fand ich jetzt nicht mal so schlecht, gerade letzterer hat mir sehr gut gefallen und Stallone ist durchaus zuzutrauen das er da weiß was er tut und was gutes draus macht auch wenn er zuletzt nur Durchschnitt jenseits von Rocky und Expendables abgeliefert hat.

Zurück zu den Ghostbusters, ich traue Jason Reitman schon einen vernünftigen Ghostbusters-Film zu, da er durchaus sehr gut Geschichten erzählen kann und mit seinem Vater sicher keinen besseren Mentor bekommen konnte. Wenn Sie es schaffen Bill Murray zurückzuholen, dann kann das Drehbuch nicht so schlecht sein!

Und so schlecht finde ich Ghostbusters 1+2 nicht gealtert, die Filme machen auch heute noch Spaß und ich freu mich schon drauf meinen Sohn in einigen Jahren diese Filme zu zeigen! wink

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
10.06.2019 11:33 Uhr | Editiert am 10.06.2019 - 11:34 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.316 | Reviews: 36 | Hüte: 356

Ich gehöre ja zu denen, die das Reboot vehement abgelehnt haben (und das auch immernoch tue). Die Gründe sind Mannigfaltig und müssen jetzt nicht schon wieder aufgerollt werden. Als bekannt wurde, wie das Reboot aussehen wird und sich dann auch noch meine vorherigen Befürchtungen bezüglich des Films bewahrheitet haben, hab ich mir nichts sehnlicher gewünscht, als ein Ghostbusters 3 mit dem Originalcast, was wohl vor allem wegen der zickigen Haltung Bill Murrays nicht realisierbar war. Ein Umstand, den ich ihm sehr ankreide und der ihn bei mir sehr viele Sympathiepunkte gekostet hat. Nun plötzlich will der gute Bill doch? Plötzlich soll genau das möglich sein, was Jahrzehnte nicht möglich war? Soll endlich der Film realisiert werden, auf den die Fans so lange hofften und scheinbar nie bekommen sollten? Ich weiss nun echt nicht mehr, ob ich mich darüber noch feuen soll oder nicht. Denn für mich kommt dieser dritte Teil einfach zu spät. Natürlich muss ich erst mal die ersten bewegten Bilder abwarten und es kann auch sein, dass ich wieder Feuer fange und meine Meinung wieder komplett ändere, aber im Moment bin ich seeehr, seeehr verhalten, was diese späte Fortsetzung angeht. Vielleicht kann meine momentane Skepsis wieder in Freude umschlagen (wie es Jahrelang der Fall war). Mal schauen, was die nächsten Meldungen dazu für uns bereithalten...

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
10.06.2019 10:03 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.193 | Reviews: 30 | Hüte: 451

@Jack-burton

In einem Punkt bin ich ganz klar bei Dir: An anderer Stelle hab ich dies auch schon erwähnt. Die Originale sind auch in meinen Augen sehr schlecht gealtert (obwohl ich zumindest den ersten Film früher geliebt habe).

Genauso klar widersprechen muss ich Dir allerdings im zweiten Punkt: Der Reboot war in meinen Augen absolut furchtbar. Fäkalhumor, zum Teil miese schauspielerische Leistungen und Gags die nicht zündeten...machten den Film zusammen mit anderen Schwächen, für mich zu einem der schlechtesten Blockbuster der letzten Jahre. Und das, obwohl ich ja wie gesagt nicht zu denen gehöre, die das Original auf einen Sockel stellen. Ich bewerte den Film nur an sich selbst.

Was ich nun von den News halten soll weiß ich nicht so recht. Alle spielen wieder mit, doch wenn ich es richtig verstehe, nicht in den Hauptrollen. Na da dürfen wir gespannt sein, worauf das hinausläuft.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Forum Neues Thema