Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Boarding School

News Details Kritik Trailer Galerie
Ach du Schreck, was ist da los?

Grauselig: "Boarding School"-Trailer und zwei neue "Get Outs" (Update)

Grauselig: "Boarding School"-Trailer und zwei neue "Get Outs" (Update)
1 Kommentar - Do, 21.06.2018 von R. Lukas
Der Internats-Schocker "Boarding School" jagt uns per Trailer Angst ein, während sich "Bad Hair" so anhört, als könnte es der geistige Nachfolger von "Get Out" werden. Wie "Body Cam" auch.

Update vom 21.06.2018: Moment, sagten wir gerade Get Out? Als eine Kreuzung aus ebendiesem Film und End of Watch wird nämlich Body Cam beschrieben, ein weiterer neuer Horror-Thriller, den Malik Vitthal (Imperial Dreams) für Paramount Players inszenieren soll. Das Originaldrehbuch von Richmond Riedel (Target Practice) haben Nicholas McCarthy (The Pact) und John Ridley (12 Years a Slave) überarbeitet, und die Hauptrolle hat sich R&B-Queen Mary J. Blige (Mudbound) geschnappt.

Mehrere LAPD-Polizisten werden von einem bösartigen Geist heimgesucht, der in Verbindung mit dem Mord an einer schwarzen Jugendlichen durch die Hand zweier weißer Cops steht - alles festgehalten in einem Body-Cam-Video, das jedoch zerstört wurde, um den Vorfall zu vertuschen. Bliges Charakter, eine Polizistin, wird von Visionen erschüttert und beginnt, der Sache auf den Grund zu gehen.

++++

Falls euch der Sinn nach Grusel steht, seid ihr hier richtig. Beginnen wir mit dem Trailer zum kommenden Horrorfilm Boarding School von Regisseur Boaz Yakin (Gegen jede Regel) - wobei noch nicht raus ist, wann er zu uns nach Deutschland kommt.

Als der zwölfjährige Jacob Felsen (Luke Prael, Eighth Grade), ein schwieriger Junge, aufs Internat geschickt wird, betritt er den schlimmsten Albtraum eines jeden Kindes: eine gruselige alte Villa, die abgesehen von sechs anderen jugendlichen Sonderlingen und zwei bedrohlichen wie mysteriösen Lehrern (Will Patton und Tammy Blanchard, The Invitation) völlig verlassen ist. Die Ereignisse dort nehmen immer schrecklichere Ausmaße an, und Jacob muss seine Ängste besiegen, um die Stärke zum Überleben zu finden.

"Boarding School" Trailer 1

Weiter im Text. Nachdem er seinen Indie-Hit Dear White People in die Netflix-Serie Dear White People verwandelt hat, ist Justin Simien bereit für seinen nächsten Film: die Horror-Satire Bad Hair, die er in der Tradition von Filmen wie Rosemaries Baby, Die Frauen von StepfordDie Körperfresser kommen und Get Out stehend und als Hommage an seine Mutter, Tanten und all die anderen schwarzen Frauen in seinem Leben sieht. Es sei seine Art, seine Frustration darüber, was schwarze Frauen durchmachen müssen, zum Ausdruck zu bringen, sagt Simien.

Die Story spielt ihm zufolge Ende der 80er, Anfang der 90er Jahre und dreht sich um ein Mädchen aus Compton, das nicht den "richtigen" Look hat - nicht das richtige Haar, nicht das richtige Gesicht, nicht die richtige Hautfarbe. Sie möchte eine Videojournalistin sein und geht deshalb einen Teufelspakt mit der Frau ein, die das Network übernimmt, bei dem sie angestellt ist. So kommt sie zu diesem "Gespinst" im Haar (was man sich darunter vorzustellen hat, ist uns selbst nicht ganz klar), das seinen eigenen Kopf haben könnte.

Galerie
Quelle: IndieWire
Erfahre mehr: #Thriller, #Trailer, #Horror
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
22.06.2018 08:55 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.455 | Reviews: 25 | Hüte: 243

@MJ:

Als der zwölfjährige Jacob Felsen (Luke Prael, Eighth Grade), ein schwieriger Junge, aufs Internet geschickt wird betritt er den schlimmsten Albtraum eines jeden Kindes

Wenn man mich aufs Internet schicken würde, wäre das auch kein Zuckerschlecken für mich, dann schon lieber aufs Internatwinktongue-out

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Forum Neues Thema