Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

The Blacklist

News Details Reviews Trailer Galerie
Wegen Corona natürlich...

Gut gemischt: "The Blacklist" Staffel 7 Finale teils animiert + erster Teaser (Update)

Gut gemischt: "The Blacklist" Staffel 7 Finale teils animiert + erster Teaser (Update)
1 Kommentar - Do, 14.05.2020 von N. Sälzle
"The Blacklist" Staffel 7 endet auf kuriose Weise - mit einer Mischung aus Live-Action- und animierten Szenen.
Gut gemischt: "The Blacklist" Staffel 7 Finale teils animiert + erster Teaser

++ Update vom 13.05.2020: The Blacklist Staffel 7 erhält also ein Finale, das halb animiert, halb Live-Action ist. Das mag zunächst schwer vorstellbar sein. Wie das dann tatsächlich aussieht, hat NBC nun mit einem ersten Teaser angedeutet. Dieser bezieht sich explizit auf der vorzeitigen Finalefolge, die aufgrund der Coronakrise auch nur zur Hälfte fertig wurde. Findet ihr die Sache gut gelöst?

++ Update vom 08.05.2020: Mit The Blacklist Staffel 8 winkt Laura Sohn eine Beförderung. Wie TVLine berichtet wird sie in den Maincast befördert, womit der Zuschauer deutlich öfter mit FBI Agent Alina Park rechnen kann.

++ News vom 06.05.2020: Jetzt wird es bei The Blacklist so richtig kurios. Beim Finale von Staffel 7 will man auf eine Mischung aus Live-Action-Szenen und animierten Szenen im Comic-Stil setzen. Das teilte Serienschöpfer Jon Bokenkampf gegenüber Associated Press mit.

Wie dargelegt wird, ist diese Mischung auf den plötzlichen Shutdown durch Corona zurückzuführen. Die Dreharbeiten zur 19. von insgesamt 22 Episoden der siebten Staffel waren gerademal zur Hälfte abgeschlossen, als die Pandemie dazu führte, dass man die Dreharbeiten abbrechen musste.

Zunächst hätten er und Executive Producer John Eisendrath darüber gescherzt, die halbe Episode an eine alte Radiosendung erinnern zu lassen. Wo das Bild fehle würde man das Bild eines Kaminfeuers oder eines Radios einblenden und die Schauspieler würden die Szenen nur sprechen. Doch dann sei man auf die Idee gekommen, die fehlenden Szenen zu animieren, denn digitale Comics für The Blacklist gäbe es bereits.

Um diese Szenen abzurunden, hätten die Schauspieler ihre Zeile von Zuhause aus aufgenommen und den Verantwortlichen geschickt. Entsprechend hätte man ein Staffelfinale improvisieren können, das zur Hälfte animiert, zur Hälfte Live-Action ist.

Quelle: TVLine
Erfahre mehr: #Action
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
06.05.2020 13:36 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.564 | Reviews: 0 | Hüte: 82

Höh?!

Na ob das so passt?!

Wobei mich das natürlich dennoch anfixxt ^^

Forum Neues Thema