Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Halo

News Details Reviews Trailer Galerie
Darsteller für Kultfigur gefunden

Das ist "Halo"s Master Chief! Pablo Schreiber setzt den Helm auf!

Das ist "Halo"s Master Chief! Pablo Schreiber setzt den Helm auf!
1 Kommentar - Do, 18.04.2019 von N. Sälzle
"Halo" findet seinen Master Chief und ein Neuling ist ebenfalls an Bord. Wann wohl der Rest des Casts folgt? Die Dreharbeiten beginnen jedenfalls im Herbst auf dem europäischen Kontinent.
Das ist "Halo"s Master Chief! Pablo Schreiber setzt den Helm auf!

Die Halo-Serie gab in der Vergangenheit immer wieder mal ein Lebenszeichen von sich. Dieses hier ist besonders stark. Showtime hat endlich seinen Darsteller für den Master Chief gefunden. Pablo Schreiber wird in die Rolle der Kultfigur schlüpfen und damit als Spartan Commando im Mittelpunkt der Serie stehen.

Trotz der Ankündigung gab es keine Infos dazu, ob man sich bei dem Charakter an die Vorlage aus der beliebten Videospielreihe halten wird oder ob Abweichungen von dieser angestrebt werden. Einfluss könnte das vor allem darauf nehmen, ob Schreiber in der Serie überhaupt irgendwann mal seinen Helm abnehmen darf oder ob dieser ebenfalls auf Dauer sein Gesicht verbirgt, wie es im Spiel der Fall ist.

Neben Schreiber wurde außerdem die australische Newcomerin Yerin Ha, die eine für die Serie neu erschaffene Figur mit Namen Quan Ah spielen wird. Diese wird als scharfsinnige und verwegene 16-Jährige beschrieben, die von den äußeren Kolonien stammt und in ihrer Schicksalsstunde auf den Master Chief trifft.

Angesiedelt sein wird die Halo-Serie im 26. Jahrhundert sein, wo die Menschheit gegen einen Zusammenschluss von Alien-Rassen namens Covenant kämpft. Ein besonderer Schwerpunkt wird auf die Entwicklung der Charaktere und damit deren persönliche Geschichte gelegt, während Action, Abenteuer und eine visuell beeindruckende Darstellung der Zukunft sicherlich nicht zu kurz kommen werden, wie die Verantwortlichen bereits versprachen.

Als Showrunner fungieren Kyle Killen und Steven Kane, die schon jetzt auf Hochtouren an der Serie arbeiten. Die Dreharbeiten beginnen im Herbst in Ungarn. Vormals war Rupert Wyatt am Zug, der sich von dem Projekt allerdings verabschiedete und dazu auch ausführlich Stellung nahm.

Erfahre mehr: #Weltraum, #ScienceFiction
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
18.04.2019 09:15 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 493 | Reviews: 6 | Hüte: 20

Um mal etwas pedantisch zu sein:

"eine Alien-Rasse namens Covenant"

Es handelt sich nciht nur um EINE Rasse, sondern um einen Zusammenschluss diverser Rassen. Deswegen heißen sie auf deutsch auch Allianz.

Und um Gottes willen: Die sollen ihn den Helm nicht abnehmen lassen! Das ist einfach Kult und das Spiel damit macht es doch so reizvoll.

Was ich mir sehr gut vorstellen könnte, ist halt eine Serie im Star Trek Stil, wo man die Besatzung eines Schiffes begleitet - also vermutlich die Infinity.

Leute, nutzt mehr Ecosia statt Google!

Forum Neues Thema