Solo - A Star Wars Story

News Details Kritik Trailer Galerie
"Star Wars Story" bleibt wohl solo

Han man vergessen: "Solo 2" auf Disney+ kein Thema - oder...? (Update)

Han man vergessen: "Solo 2" auf Disney+ kein Thema - oder...? (Update)
17 Kommentare - Fr, 31.07.2020 von R. Lukas
Die Chancen auf eine Fortsetzung von "Solo - A Star Wars Story" gehen derzeit gegen Null, auch in Zeiten von Disney+, gibt Jon Kasdan zu verstehen. Aber Alden Ehrenreich hat da was gehört.
Han man vergessen: "Solo 2" auf Disney+ kein Thema - oder...?

++ Update vom 30.07.2020: Ron Howard, der Regisseur von Solo - A Star Wars Story, verpasst den Sequel-Gerüchten einen kleinen Dämpfer. Zurzeit sei keine Fortsetzung geplant, erklärte er in einem Interview mit Radio Andy. Es sei fantastisch, Teil eines Star Wars-Films zu sein, der eine Art Underground-Hit zu sein scheine - was nicht das sei, was man (bei einem Star Wars-Film) erwarten würde, aber es sei eine eigenartige Reise für diesen Film gewesen, so Howard weiter.

++ Update vom 15.07.2020: Es ist nicht viel, aber besser als gar nichts. In einem Esquire-Interview sagt Alden Ehrenreich zu einer möglichen Rückkehr seines Han Solo, er habe da was gehört. Allerdings nichts Konkretes. Zu schade, dass er nicht sagt, was es ist, das er gehört hat... Ob er Han Solo jemals wieder spielen werde, hänge davon ab, was für ein Projekt es sei, wie es umgesetzt werde und ob es sich für die Story natürlich anfühle, meint Ehrenreich nur.

++ News vom 02.04.2020: Solo - A Star Wars Story ließ uns mit einem offenen Ende und unbeantworteten Fragen zurück, ein Sequel wäre also möglich und war wahrscheinlich auch angedacht, bevor die Box-Office-Keule zuschlug. Nicht mal 400 Mio. $ schaffte der Film, für Disney und Lucasfilm eine herbe Enttäuschung.

Aber es gibt nicht wenige Star Wars-Fans, die gern mehr von den Abenteuern des jungen Han Solo (Alden Ehrenreich) sehen würden. Und wenn Charaktere wie Cassian Andor und Obi-Wan Kenobi ihre eigenen Disney+-Serien bekommen, wo The Mandalorian schon stark vorgelegt hat, könnte Solo 2 dann nicht ein Disney+-Film werden?

Jonathan "Jon" Kasdan, der Solo - A Star Wars Story zusammen mit seinem Vater, Star Wars-Veteran Lawrence Kasdan, geschrieben hat, spielt den Spielverderber und lässt diese Hoffnung platzen: Er glaube nicht, dass im Moment irgendjemand auf ein Solo-Sequel aus sei, antwortete er einem Fan auf Twitter. Ein Film wäre zu diesem Zeitpunkt schwer zu verkaufen, denkt Kasdan, und die Star Wars-Palette auf Disney+ sei ziemlich vollgepackt, alles Serien, auf die er sich freue.

Auch interessant ist sein kleines Update zu Indiana Jones 5: Seine Arbeit bei Indy sei längst vorbei, aber er freue sich, dass es vorangehe! Nämlich mit James Mangold statt Steven Spielberg auf dem Regiestuhl. Und mit Harrison Ford, der sich von dieser Rolle noch nicht losreißen kann.

Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
17 Kommentare
Avatar
DCMCUundundund : : Moviejones-Fan
03.08.2020 09:14 Uhr
0
Dabei seit: 30.11.17 | Posts: 199 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Mir geht es da wie meinem Vorredner.
Mir gefiel Solo tatsächlich auch.

Da ich ein positiv denkender Mensch bin, sehe ich halt auch lieber die positiven Dinge in Filmen, anstatt nach Fehlern oder schlechten sachen zu suchen. (was nicht heißen soll, dass es auch Filme gibt, die mir nicht gefallen.)

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
31.07.2020 21:23 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.086 | Reviews: 22 | Hüte: 267

Hansel, ein unfassbar mieser User, der keinerlei Daseins Berechtigung hat und zu Recht hier völlig gefloppt ist. victory

Sorry der musste sein.

Mit hat Solo gefallen und ich würde bei einer Fortsetzung nicht nein sagen, oder wenn er in einem Cameo auftritt.

Naja, ich freue mich jetzt erstmal auf die 2. Staffel von Mandalorian greedy

MJ-Pat
Avatar
Lehtis : : Gejagter Jäger
31.07.2020 08:40 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 1.100 | Reviews: 2 | Hüte: 26

Ihr habt recht, hab mir gerade aus Interesse die letzten Kommentare von @Hansel angeschaut. Er ist ja wirklich immer nur negativ.

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
31.07.2020 08:27 Uhr | Editiert am 31.07.2020 - 08:30 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 1.266 | Reviews: 0 | Hüte: 42

@Hansel
Gibts von dir auch mal positives zu lesen oder immer nur gemecker?

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
30.07.2020 23:14 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 2.825 | Reviews: 30 | Hüte: 295

@ Hansel

Mir ist aufgefallen, dass du immer nur negative Kommentare lieferst. Zu deinen ganzen negativen Meinungen hast du jedoch nur selten ein gutes Argument in petto. Du haust immer einfach nur seltsame Kommentare raus, ohne auch nur annährend konstruktive Kritik zu üben. Bei dir schwingen immer nur Vorwürfe und Beleidigungen mit. Kannst du auch mal kosntruktive oder positive Kommentare bringen oder deine negativen Kommentare argumentativer untermauern?

Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
30.07.2020 22:46 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 47 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Ein unfassbar mieser Film, der keinerlei Daseins Berechtigung hat und zu Recht völlig gefloppt ist.

Zum Glück kann man sich sicher sein, dass Disney kein Geld in eine Fortsetzung stecken wird.

Avatar
TheUnivitedGast : : Moviejones-Fan
16.07.2020 12:20 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 606 | Reviews: 0 | Hüte: 14

Solo fand ich trotz schlechter Story besser wir diese Triology im gleichen Universum...

Von daher ein Versuch wäre es wert...

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
16.07.2020 10:58 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.387 | Reviews: 33 | Hüte: 522

@Optimus13
Danke, dann werd ich mir dies mal auf Youtube anschauen.
So gesehen kann ich auch bei Solo und Rebels akzeptieren, dass er wieder da ist. Aber trotzdem stell ich mir da ne interessante Geschichte vor wie schon zwischen den CW-Staffeln. Aber da stimm ich dir zu, meine Wünsche für ein Solo 2 betreffen tatsächlich mehr Darth Maul und Co. als Han.

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
16.07.2020 09:22 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.346 | Reviews: 2 | Hüte: 85

@Duck-Anch-Amun

Hast du den Comic gelesen, welcher thematisiert was mit Maul zwischen Clone Wars Staffel 5 und 7 passiert ist?

Ich lese generell keine Comics, habe aber den Inhalt auf Youtube gesehen. Fantastische Geschichte, die eigentlich unbedingt in Clone Wars Staffel 7 gehört hätte, denn so ist Maul einfach wieder ohne Erklärung da.

Topic:

Die Story um Maul ist es auch, die mich im Bezug auf Solo am meisten interessiert. Han Solo an sich eher weniger.

One does not simply walk into Mordor.

Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
16.07.2020 09:01 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.792 | Reviews: 0 | Hüte: 87

Han ich verstehen. War unterhaltsam, aber nicht der große Wurf.

Eher würde mich die Lord/Miller Version interessieren. Die Han ja noch kommen

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
16.07.2020 08:54 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.387 | Reviews: 33 | Hüte: 522

Ich kann eigentlich nur wiederholen, was ich schon im April schrieb. Ich denke es gebe genügend Potenzial um Solo fortzusetzen. Besonders im Hinblick darauf, dass man mit Rebels ja schon viel Material zwischen Episode 3 und 4 füllen konnte.
Ich weiß jetzt nicht inwiefern Rebels noch als Spoiler angesehen wird, aber deshalb hier mal mit Spoilerfunktion. Rebels spielt nach Solo, also bleibt zu klären was Maul zwischen diesen beiden Teilen machte. In Rebels fungiert er ja ziemlich alleine (Stand Anfang Staffel 3). Lando tauchte in Rebels ebenfalls auf, ich denke aber mal nicht, dass Chewie und Han noch auftauchen werden . Also Material könnte es sicherlich geben.

Wenn man in Solo 2 und Cassian Andor die Unterwelt weiter ergründet, seh ich da weiterhin mehr Potenzial als bei Kenobi. Zudem könnten "vergessene" Figuren wie Ventress oder Bane auftauchen. Ich geh fast so weit, dass Han selbst nicht mal mehr die Hauptfigur sein müsste.

@Optimus
Hast du den Comic gelesen, welcher thematisiert was mit Maul zwischen Clone Wars Staffel 5 und 7 passiert ist?

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
16.07.2020 08:51 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 2.825 | Reviews: 30 | Hüte: 295

@ jerichocane

"Disney hat ja mit The Mandalorian gezeigt, dass Star Wars Real Serien echt klassen sein können, außerdem würde mich eine Han Serie mehr interessieren als eine Ahsoka Serie"

Gegen eine Serie über Han hätte ich nichts einzuwenden. Jedoch stört mich gewaltig, dass der Sound von "The Mandalorian" so "lahm" war. Kein Vergleich zu einer richtigen Tonabmischung und einer Dolby Atmos-Tonspur. Wenn man "Solo" eines auf keinen Fall vorwerfen kann, dann ist es der Ton. Im Kino habe ich selten etwas besseres erlebt. DAS war Star Wars-Ton at its best. Leider ist die Blu-Ray nur ein Schatten davon, wofür ich Disney manchmal echt hasse.

Und wenn Solo als Serie weitergeführt wird, wird der Ton genauso lahm wie bei "The Mandalorian".

Gerade bei Star Wars spielt der Ton für mich seit jeher eine sehr wichtige Rolle beim Filmerlebnis. Damals war es mit Lucas THX das beste, was es im Ton-Bereich gab. Die Episoden 1-3 waren einfach tontechnisch im Kino ein echter Genuss, sogar auf DVD. Und die Blu-Ray natürlich auch. Episode 7 ist ebenfalls noch oberklasse im Ton auf Blu-Ray. Ab Episode 8 geht es tonal auf der Blu-Ray bergab.

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
15.07.2020 21:41 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.086 | Reviews: 22 | Hüte: 267

"Er glaube nicht, dass im Moment irgendjemand auf ein Solo-Sequel aus sei..."

Dann die Aussage von Alden "Er habe was gehört"

Für mich klingt es, als ob man eine Han Solo Serie oder eine Serie mit dem jungen Han plant, dann würden sich beide Aussagen nicht widersprechen :-D

Disney hat ja mit The Mandalorian gezeigt, dass Star Wars Real Serien echt klassen sein können, außerdem würde mich eine Han Serie mehr interessieren als eine Ahsoka Serie

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
02.04.2020 19:03 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.346 | Reviews: 2 | Hüte: 85

Ich kann mir auch eine Fortsetzung als Serie gut vorstellen. So kann man gut die weiteren Handlungsstränge von Han, Qira, Maul und auch Lando weiterführen.

Die Star Wars Palette auf Disney+ ist für mich noch nicht wirklich vollgepackt, also sollte da schon was kommen. Egal ob Solo, Ahsoka oder ganz was anderes. Gerne auch mal was abseits der bekannten Ära. Ich könnte mir auch gut Romanverfilmungen vorstellen. Man könnte die neuen Thrawn-Bücher verfilmen, die ja zum Kanon gehören und somit nichts widersprechen. Oder die Darth Bane Trilogie.

One does not simply walk into Mordor.

Avatar
ogi : : Moviejones-Fan
02.04.2020 18:02 Uhr
0
Dabei seit: 15.05.15 | Posts: 63 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Oh danke für den Bericht MJ. solo müsste ich auch mal gucken steht schon seit paar Wochen im regal glaube nicht mal ausgepackt undecided

Forum Neues Thema