Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Der Herr der Ringe

News Details Reviews Trailer Galerie
Details zu möglicher Aragorn-Serie rar

"Herr der Ringe": Amazon lässt Fans die Serie errätseln (Update)

"Herr der Ringe": Amazon lässt Fans die Serie errätseln (Update)
16 Kommentare - Di, 19.02.2019 von N. Sälzle
Ganz, ganz langsam schreitet die Berichterstattung zur "Herr der Ringe"-Serie von Amazon voran. Denn die Details hütet der Streamingdienst äußerst gut.
"Herr der Ringe": Amazon lässt Fans die Serie errätseln

++ Update vom 19.02.2019: Weiter geht es mit dem Ratespiel zu der Der Herr der Ringe-Serie von Amazon. In Begleitung der Worte "Sieben den Zwergenherrschern in ihren Hallen aus Stein" postete der offizielle Twitter-Account eine neue Karte von Mittelerde - und dementierte damit womöglich die Gerüchte dazu, dass die Serie auf den Abenteuern eines jungen Aragorn basiert.

Eingefügt sind nun die Namen der Ländlichkeiten und dabei sticht ein Name deutlich hervor: Calenardhon. Dieses Land sollte später Rohan werden. Damit würde die Karte aus einem Mittelerde des Zweiten Zeitalters stammen und somit aus einer Zeit, in der die Ringe der Macht geschmiedet wurden - und ebenso Hunderte Jahre bevor Aragorn geboren wurde.

Von den Königreichen Arnor und Gondor fehlt auf der Karte ebenfalls noch jede Spur, dafür ist Lindon, das Reich der Hochelben, eingezeichnet. Und interessanterweise werden auch die Länder Rhun, Khand und Harad deutlich abgebildet, obwohl diese für gewöhnlich keine allzu große Rolle spielen. Verschlägt es die Zuschauer mit Der Herr der Ringe vielleicht in den Osten von Mittelerde?

++ Update vom 17.02.2019: Ein erstes Update in Kürze hatten die Verantwortlichen bezüglich der Der Herr der Ringe-Serie versprochen. Und da ist es auch schon. Via Twitter schickte man eine Karte an den Start, auf der Hinweise zur Serie zu sehen sein sollen. Begleitet wird der Tweet von dem Zitat "Three Rings for the Elven-kings under the sky", der Originalentsprechung zum deutschen "Drei den Elbenkönigen hoch im Licht".

Und? Werdet ihr fündig?

++ News vom 14.02.2019: Das Gerangel um Peter Jackson geht also weiter. Irgendwie zumindest. Denn nachdem man immer wieder Widersprüchliches über die Beteiligung von Jackson an der Der Herr der Ringe-Serie von Amazon vernahm, wurde im Oktober vergangenen Jahres zuletzt verlautbart, dass dieser nicht an der Serie beteiligt sei.

Das heißt aber noch lange nicht, dass Amazon ihn nicht gerne dabei hätte. Auf Nachfrage von Slashfilm antwortete Jennifer Salke, Chefin von Amazon Studios Television, dass man derzeit nichts Neues zu Peter Jackson sagen könne. Es gäbe aber auch nichts Negatives zu berichten. Man habe schlicht und ergreifend einfach noch nichts gehört und wisse somit auch nicht, wie seine Beteiligung ausfallen könne.

Viel mehr gab der Streamingdienst zu seiner Der Herr der Ringe-Serie dann aber nicht preis. Es scheint aber, als wolle man Jackson durchaus an Bord haben. Ob Neuigkeiten zur Serie deshalb so lange auf sich warten lassen?

Letzte große Neuigkeiten gab es von der TCA Press Tour im Sommer 2018, als JD Payne und Patrick McKay als Autoren für die Serie bekanntgegeben wurden. Weitere Neuigkeiten verspricht Salke jedenfalls in Kürze. Die beiden Autoren und ihr Team würden jedenfalls großartige Fortschritte machen.

Na ja, dann immer her damit, oder?

Quelle: Slashfilm
Erfahre mehr: #Amazon, #Fantasy
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
16 Kommentare
Avatar
Optimus13 : : Moviejones-Fan
19.02.2019 18:35 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 859 | Reviews: 2 | Hüte: 41

A surprise to be sure, but a welcome one! ^^

Die Entstehung der Ringe der Macht und vor allem eine Handlung im Zweiten Zeitalter wären ja doch um einiges interessanter als eine Geschichte über den jungen Aragorn.

Wenn es in einem ganz anderen Gebiet zu einer anderen Zeit spielt, könnte das auch die Verlegung des Drehorts auf Schottland (der aber noch nicht bestätigt ist) rechtfertigen. Trotzdem würde ich Neuseeland als Mittelerde sehr vermissen. Für mich sind Neuseeland und Mittelerde einfach untrennbar miteinander verbunden.

Winter is coming

Avatar
ComicFan88 : : Kingsman
19.02.2019 15:24 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.11 | Posts: 2.179 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Oh Mann, da steigt die Vorfreude doch schon wieder ungemein! cry

Also eine Geschicht um die Entstehung der Ringe würde ich mit am liebsten sehen. Hier könnte man auch Celebrimbor und die drei Elbenringe sehr gut einbringen. Außerdem wie Sauron die Kontrolle über die Ringe erlangt (nicht jedoch über die Elbenringe), den Krieg zwischen Sauron und den Elben (Also auch den Aufstieg und Fall Saurons). Außerdem wäre in diesem Zusammenhang auch eine Geischte rund um den Hexenkönig von Angmar denkbar, wie schaffte es Sauron diesen (und auch die anderen Menschenkönige) zu unterwerfen.

Also Möglichkeiten gäbe es da genug. In späteren Staffeln könnte man dann auch auf den jungen Aragorn hinführen und dann einen Übergang zum Herrn der Ringe schaffen. Das hätte schon was smile

Bin mal gespannt ob die dritte Karte noch etwas mehr verrät.

Ein Ring, sie zu knechten...
Avatar
UncleRich : : Moviejones-Fan
19.02.2019 09:04 Uhr
0
Dabei seit: 24.12.15 | Posts: 30 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Die einzige Geschichte die sich Amazon erlauben kann, ist die um die Ringe und den Aufstieg und Fall Saurons. Ich selber kenne mich wenig bis garnicht mit den Geschichten hinter LotR und Der Hobbit aus, würden mich als Serie jedoch interessieren. Die meisten andern bräuchten aber wohl einen Bezug zu den Filmen um Interesse zu wecken.
Wie Duck-Anch-Amun schon gesagt hat, bräuchte man dafür den alten Cast. Der müsste dann digital verjüngt werden was alles sehr teuer werden würde. Egal wie es am Ende aussieht werde ich es mir in jedem Fall ansehen und hoffe auf ähnliche Qualität wie GoT.

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
18.02.2019 15:45 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.265 | Reviews: 30 | Hüte: 469

@Luhp

Was heißt denn hier KOSTÜM? Das ist ein Gewandsmile

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
18.02.2019 15:42 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.671 | Reviews: 166 | Hüte: 381

@Sully

Elvis in Mittelerde, das sähe doch merkwürdig aus...
Am Besten ziehst du dir dein Outlander-Kostüm an wink

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
18.02.2019 15:14 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.265 | Reviews: 30 | Hüte: 469

Mich würde ja interessieren wann der Dreh beginnt. Da ich dieses Jahr erneut nach Schottland reise, wäre es ja großartig, wenn es sich vom Termin her mit der Produktion überschneiden würde.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
18.02.2019 11:42 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.985 | Reviews: 36 | Hüte: 411

Also die Karte zeigt ja eindeutig bekannte Länder und somit werden wir die Hoffnungen aus Teilen des Silmarillon begraben müssen. Der Zusatz lässt aber darauf hoffen, dass man wenigstens ne Handlung vor den beiden Filmreihen wählt. Könnte sich somit durchaus um die Elbenringe und Saurons Aufstieg drehen, konzentrieren kann man sich dann auch auf das Schicksal der Menschenländer im Norden, was ja mit den Dunedain/Aragon-Gerüchten passen würde.

Ich bin nach wie vor im Zwiespalt, denn eigentlich freue ich mich auf die Serie. Allerdings ist Jacksons Mittelerde genauso wie ich es mir immer vorgestellt habe. Neuseeland hat da natürlich viel dazu beigetragen, aber auch die Sets waren wundervoll. Wenn es tatsächlich um die Elben geht, dann müssen Orte wie Bruchtal oder die Grauen Anfurten oder Lothlorien wieder vorkommen. Wenn man dies in Schottland dreht ist dies kein Problem, wenn die Sets aber immer noch die gleichen sind.
Das Gleiche mit den Darstellern: Galadriel, Elrond, Cirdan und Co., ja selbst Ian McKellen müsste wieder mitspielen, dass diese Serie für mich ne Daseinsberechtigung erhält. Recast oder jüngere Darsteller sind ein No-Go wenn man es mit unsterblichen Wesen zu tun hat.

Dies aber immer vorausgesetzt, dass die Serie im gleichen Universum wie die Filme spielt. Die Frage nach Jackson, die Verlegung des Drehortes nach Schottland lassen mich jedoch immer mehr zweifeln. Vielleicht ist es auch wegen dem Alter der Darsteller besser einfach ne unabhängige Serie zu schaffen. Ich sprech dann nur für mich, aber dann geht mein Interesse quasi gegen Null. Es würde sich so anfühlen wie wenn die Star Wars Serie Mandalorien z.B. nichts mit den übrigen Serien oder Filmen zu tun hätte. Dies würde ich extrem Schade finden...

Avatar
Optimus13 : : Moviejones-Fan
17.02.2019 19:30 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 859 | Reviews: 2 | Hüte: 41

@luhp92

Danke, das ist dann tatsächlich an mir vorbeigegangen! Ich weiß jetzt nicht so ganz genau, ob ich gespannt oder enttäuscht sein soll - wohl eine Mischung aus beidem. Neuseeland ist für mich Mittelerde, aber es wird sicher interessant zu sehen, wie sich Schottland als Kulisse macht. Kann gut sein, dass wir dadurch weniger bekannte Orte zu Gesicht bekommen.

Winter is coming

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
17.02.2019 18:55 Uhr | Editiert am 17.02.2019 - 18:55 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.397 | Reviews: 31 | Hüte: 134

Schottland beitet ebenfalls wunderbare Landschaften und eigent sich meiner Meinung nach genauso gut wie Neuseeland als Drehort.

Ich bin wirklich extrem gespannt auf diese Serie und hoffe sehr auf eine bahnbrechende Qualität, die sogar Game of Thrones in den Schatten stellt und an die Herr der Ringe-Trilogie herankommt.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
17.02.2019 18:16 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.671 | Reviews: 166 | Hüte: 381

@Optimus13

https://www.dailyrecord.co.uk/scotland-now/new-1b-lord-rings-prequel-13975405

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Optimus13 : : Moviejones-Fan
17.02.2019 17:55 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 859 | Reviews: 2 | Hüte: 41

@luhp92

Quelle? Ich habe bisher immer von Neuseeland gelesen. Über Schottland wurde meines Vernehmens nach spekuliert, bevor die Wahl wieder auf Neuseeland fiel.

Winter is coming

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
17.02.2019 17:05 Uhr | Editiert am 17.02.2019 - 17:06 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.671 | Reviews: 166 | Hüte: 381

@Optimus13

Gedreht wird nicht in Neuseeland, sondern in Schottland.
Was ich persönlich gut finde, es ist mal etwas Anderes.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Optimus13 : : Moviejones-Fan
17.02.2019 13:25 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 859 | Reviews: 2 | Hüte: 41

Alleine diese Karte und diese Worte zu sehen, macht mich schon so unglaublich glücklich. Herr der Ringe ist einfach das beste, was es jemals gab, und ich hoffe sehr, dass die Serie dem gerecht wird. Zu PJ: natürlich würde ich es sehr begrüßen, wenn er mit an Bord wäre! Zwingend erforderlich ist es mMn aber nicht, gedreht wird ja ohnehin wieder in Neuseeland (mein Lieblingsland, schmacht ^^) und daher sollte das Gefühl der Filme ziemlich gut rüberkommen.

Auf jeden Fall freue ich mich enorm auf die Rückkehr nach Mittelerde! Hoffe auf einen guten Mix aus bekannten und neuen Orten, die zwar bereits im Mittelerde "Kanon" verankert sind, wir aber noch nicht in den Filmen gesehen haben!

Winter is coming

Avatar
fbThomas12 : : Moviejones-Fan
17.02.2019 10:30 Uhr | Editiert am 17.02.2019 - 10:32 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.18 | Posts: 34 | Reviews: 0 | Hüte: 1

So langsam steigt nun doch meine Neugier auf die Serie. Vielleicht erfahrt man nun etwas über das Schicksal der 2 roten Zauberer, oder mehr über die Auferstehung Saurons. Ich lass mich jetzt wirklich mal überraschen, die Serie bekommt bei mir auf jeden Fall eine Chance.

Ob nun Peter Jackson wirklich zwingend an der Serie beteiligt sein muss, halte ich nicht für "sooo" dringend erforderlich. Ich denke mal, dass man nur deshalb weiterhin an ihm interessiert ist, hat einzig und allein Marktstrategische Gründe. Die Serie hätte natürlich einen weit besseren Stellenwert in der Serienlandschaft, wenn man sie mit PJ Beispielsweise als Regisseur einiger Teile, oder Produzent bewerben könnte.

Ob die Serie aber nun auch wirklich auf PJ angewiesen ist, halte ich persönlich für unnötig. PJ hatte ja schliesslich bei seinen Mittelerdefilme, auch keine Unterstützung aus dem Hause Tolkien. Schöpfer Tod, Nachfolger und Verwalter kein Interesse.

Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
14.02.2019 23:29 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 164 | Reviews: 0 | Hüte: 10

Solange Amazon die Rechte am Design der Filme hat brauch ich Jacksons Teilnahme nicht zwingend. Der Mann hat genug Jahre in Mittelerde verbracht und darf sich gern anderem widmen.

@MisfitsFims

Hat Hacke in nicht angekündigt seine "Trilogie" (also die von Dir genannten Titel + Bad Taste) mit der Technik seiner WW1-Doku überarbeitet?

Forum Neues Thema