Anzeige
Anzeige
Anzeige

Der Herr der Ringe - Die Ringe der Macht

News Details Reviews Trailer Galerie
Wichtige Figur neu besetzt

"Herr der Ringe" Staffel 2: Schurken-Recast & über ein Dutzend Neue an Bord (Update)

"Herr der Ringe" Staffel 2: Schurken-Recast & über ein Dutzend Neue an Bord (Update)
4 Kommentare - Mi, 07.12.2022 von S. Spichala
Bisher hörte man nichts zu "Herr der Ringe" Staffel 2, doch nun legt das Casting Neuigkeiten offen! Inklusive einer Neubesetzung und einer ganzen Reihe unverbrauchter Gesichter.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!

++ Update vom 07.12.2022: Für Staffel 2 von Der Herr der Ringe - Die Ringe der Macht bekommen wir es mit einer ganzen Schar an weiteren Gesichtern zu tun: Die Amazon Studios haben gleich acht Neuzugänge für die überaus kostspielige Fantasyproduktion zu vermelden.

Mit den folgenden Schauspieler:innen dürfen "Der Herr der Ringe"-Fans in der Serienfortsetzung rechnen:

Hier eine kleine Auflistung der einzelnen Personen und ihre bisherigen Erfolge:

++ News vom 02.12.2022: Das wird gewöhnungsbedürftig, ein beliebter Schurke von Der Herr der Ringe - Die Ringe der Macht wird für Staffel 2 neu besetzt: Adar! Der Ork-Anführer, der als eine schon eher tragische Figur mit nachvollziehbaren Motiven gut bei vielen ankam, gespielt von Joseph Mawle, wird in Staffel 2 von Sam Hazeldine verkörpert. Möglicherweise sieht man es ihm aber aufgrund gewisser Ereignisse in Staffel 1 gar nicht so sehr an, je nachdem, wie arg sich der Ork durch die Verfallstadien noch verändert im Look.

Dennoch, Mawle hat einen tollen Job gemacht, wir hätten ihn gern weiter in der Rolle gesehen. Das ist aber noch nicht die einzige Cast-Neuigkeit für Der Herr der Ringe - Die Ringe der Macht Staffel 2, es wurden auch sechs Neuzugänge für die neue Season bekannt gegeben:

Gabriel Akuwudike (Hanna), Yasen Atour (The Witcher), Ben Daniels (Jupiter’s Legacy), Amelia Kenworthy, Nia Towle (Überredung) und Nicholas Woodeson (Taboo) sind frisch an Bord. Wie man sich schon denken kann, wurden ihre Rollen nicht verraten, hierzu erfahren wir sicher erst etwas kurz vor dem Start von Staffel 2.

Ein Starttermin für Der Herr der Ringe - Die Ringe der Macht Staffel 2 der Amazon-Serie steht allerdings noch aus und wird wahrscheinlich noch eine ganze Weile auf sich warten lassen. Im Oktober hatten die Dreharbeiten für die neue Season begonnen, bekanntlich ist die Drehzeit für eine solche Serie meist nicht gerade kurz, und erst recht die Postproduktion recht langwierig.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Comingsoon
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
02.12.2022 11:53 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.999 | Reviews: 171 | Hüte: 567

Schade, ich habe Joseph Mawle gerne gesehen, einer der Darsteller, welche die erste Staffel getragen haben.

Bei der Überschrift hatte ich erst noch gehofft, es handele sich um Charlie Vickers und bei der Neubesetzung um eine inhaltliche Entscheidung. Das hätte Sinn ergeben.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
02.12.2022 08:39 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.742 | Reviews: 45 | Hüte: 678

Auch wenn Moviejones ja mal ne Theorie aufstellt warum es zu diesem Recast kommen könnte, so seh ich darin erstmal eine schlechte News. Arda war eines der Highlights der bisherigen Folgen und dies liegt natürlich auch durch die Darstellung des Schauspielers.

Es ist mittlerweile dann ein weiterer Grund warum ich immer skeptischer werde ob das Serienformat richtig ist für solche großen Geschichten. In der Theorie natürlich ja und Game of Thrones hat ja z.B. bewiesen, dass man es auch fast komplett mit dem gleichen Cast durchziehen kann.
Aber mittlerweile, wohl auch wegen der angespannten Situation auf dem Weltmarkt, hat man das Gefühl, dass nach Releases mal 2 Jahre vergehen und nicht mehr so zusammenhängend gedreht wird. Bei Stranger Things sind die Kids mittlerweile Erwachsene, die noch Kids spielen müssen und deshalb in lächerliche Outfits gesteckt werden. Mit den Wartezeiten und wenn weitere Staffeln noch nicht angekündigt sind, verpflichten sich Darsteller dann doch mal für neue Projekte und es kollidiert mit dem Zeitplan, was für mich bei dieser News als naheliegensten Grund vermute.

Wenn Harry Potter z.B. irgendwann als Serie kommen sollte - dann bitte doch mit einer komplett gebuchten Serie und nicht mit 2 - 3 jährigen Wartezeiten.

Avatar
JackSparrow86 : : Moviejones-Fan
02.12.2022 01:04 Uhr
0
Dabei seit: 26.01.15 | Posts: 243 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Gibt es eine Erklärung für die Neubesetzung?

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
01.12.2022 23:17 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 2.618 | Reviews: 37 | Hüte: 86

...und erst recht die Postproduktion recht langwierig.

Sehr zeitintensiv. Wenn man als Vergleich anbringt, das die Post-Production von Das Rad der Zeit noch immer (!!) am Laufen ist,

As recently as November 18th, one of the VFX companies put out a call for jobs, citing season 2 of The Wheel of Time specifically as one of the projects they’re currently working on. Given this, it’s safe to say that the second season is still in the process of post-production.

kann man sich auch langsam zusammenreimen wie lange das noch dauert bis zum Release von RoP Staffel 2. Vor 2024 würde ich hier nicht damit rechnen und da wohl auch erst gegen Ende des Jahres.

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Forum Neues Thema
AnzeigeY