Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hugh Jackman will nochmal

Hört auf den Cop! "Wolverine"-Cameo in "Deadpool 3"?

Hört auf den Cop! "Wolverine"-Cameo in "Deadpool 3"?
10 Kommentare - So, 02.05.2021 von S. Spichala
Gerüchtelt wird es schon lange, und nun machte Hugh Jackman auf schräge Weise noch einmal Werbung dafür: Für einen Auftritt von Wolverine in "Deadpool 3".
Hört auf den Cop! "Wolverine"-Cameo in "Deadpool 3"?

Fans fragen es sich schon lange, wann führt wohl Marvel die X-Men ins MCU ein? Eine gute Gelegenheit gäbe es mit Deadpool 3, die Fortsetzung soll schließlich ebenfalls ins MCU integriert sein, warum dann nicht Ryan Reynolds Titel-Quasselstrippe mit Hugh Jackmans Wolverine zusammenbringen? Das wäre doch ein netter Abschluss für Jackman, wenn auch er quasi nachträglich ohne eigenen Film auch noch mit hineinrutschen würde.

Gerüchte sprechen sowieso schon lange davon, dass Jackman noch einmal für wenigstens einen Cameo-Auftritt in Deadpool 3 wiederkehren könnte - dass Jackman das gut fände, machte er nun indirekt deutlich: Mit einem Video-Tweet, in dem ein Cop sich genau das wünscht, adressiert an Reynolds!

"Sharing is caring" heißt es ebenfalls im Kommentar des Tweets, und so schließen wir uns hiermit an und ihr könnt es in den Kommentaren und der Umfrage unten tun, wenn ihr euch ein Wolverine-Comeback in Deadpool 3 wünscht. ;-)

Jackmans Wolverine in "Deadpool 3 " - ja, nein, unbedingt?
Gesamt: 890 Stimmen
Quelle: Twitter Hugh Jackman
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
10 Kommentare
Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
03.05.2021 21:12 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 859 | Reviews: 7 | Hüte: 116

@ CMetzger

Wenn du an den Cut mal rankommst, kannst du ruhig einen Blick wagen, ich finde ihn tatsächlich etwas besser als die Kinofassung.

@ Duck-Anch-Amun

Ja ich weiß es auch nicht mehr so genau, aber einige Sachen aus dem von dir verlinkten Video fehlen auf jeden Fall in der Kinofassung, weil ich weiß, dass ich mit einem Kumpel, der ihn nur im Kino gesehen hat, mal über die allerletzte Szene gesprochen habe und wir erst nicht geschnallt haben, wieso er keinen Schimmer hatte wovon ich da rede.^^ Ob das jetzt aber nur auf den letzten Teil zutrifft oder auch schon auf den Teil, wo "X-Men Origins: Wolverine" umgeschrieben wird, weiß ich nicht mehr so genau.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
03.05.2021 18:21 Uhr | Editiert am 03.05.2021 - 18:23 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.275 | Reviews: 37 | Hüte: 564

@PaulLeger
Jetzt hast du mich ganz durcheinander gemacht^^
Ich hab ja das Gefühl, dass es auch im normalen Deadpool 2 das Wolverine-Cameo gibt. Aber ich muss ehrlich zugeben, dass ich nicht mehr weiß welche Version ich gesehen habe. Ich denke die normale im Kino, hier dürfte die Superduper-Cut-Version sein?

Zum Thema:
Ich brauch es nicht, da ich es eigentlich schon lustiger find, dass Reynold ihn unbedingt dabei haben möchte, Jackman aber bisher stark blieb. Da es sich aber um Deadpool handelt und er wohl nun neben den Fox-Men nun auch da MCU auf die Schippe nehmen wird, ist alles möglich. Da er in seiner eigenen Welt existiert, würde das Ende von Logan auch gar nicht zerstört werden, es muss halt eben "meta" umgesetzt werden.

Ich gehöre aber mit 3,7 % wohl zur absoluten Minderheit, die nicht mehr als einen Cameo bräuchte^^

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
03.05.2021 12:03 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.495 | Reviews: 6 | Hüte: 352

Na ja ... wirklich sterben tun die nie ... daher wäre ich auch nicht überrascht smile

Avatar
CMetzger : : The Revenant
03.05.2021 10:36 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 3.161 | Reviews: 11 | Hüte: 200

@Paul, den SuperSuperCut hab ich nicht gesehen, hätte ich wohl tun sollen ;)

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
03.05.2021 09:23 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.245 | Reviews: 155 | Hüte: 482

Also es könnte ja auch Jackman drin auftauchen und man könnte darüber diskutieren, dass er doch als Logan wiederkehren soll und das Gespräch könte ergebnislos im Sande verlaufen, wenn schon Meta...

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
03.05.2021 09:16 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 859 | Reviews: 7 | Hüte: 116

Hab das Gefühl einige nehmen Deadpool im Hinblick auf die Kontinuität der X-Men-Reihe zu ernst.^^

@ CMetzger

Kann es sein, dass du Deadpool 2 vor den Abspannszenen ausgemacht hast? Da taucht Logan nämlich auf und Reynolds sagt ihm sogar, dass er für den nächsten Teil wiederkommen soll wink

Ist aber auch möglich, dass die Szene nur im Superduper-Cut und nicht in der Kinofassung drin ist und du sie deshalb nicht gesehen hast.

Avatar
CMetzger : : The Revenant
03.05.2021 07:44 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 3.161 | Reviews: 11 | Hüte: 200

Gut, wir wissen ja, dass Wade Wilson gerne von Wolverine redet... aber wie will man ihn hier einbringen? In Deadpool 1 hat er das Bild von Jackman unter siener Maske, und zum Start von Deadpool 2 spoilert er das Ende von Logan... zu welcher Zeit soll das alles passieren?... Aber ja, wir spekulieren mal wieder viel zu viel über einen kleinen Fetzen Social Media laughing

Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
03.05.2021 07:38 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 870 | Reviews: 0 | Hüte: 46

Es kommt aufn Kontext an, ne Rückblende mit nem Cameo oder sowas macht sicher nicht den Bogen der Logan Reihe kaputt.

Viel mehr dürfte es dann aber auch nicht sein.

Avatar
CMetzger : : The Revenant
03.05.2021 06:59 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 3.161 | Reviews: 11 | Hüte: 200

Also für mich ist die Akte Jackmans Wolverine ebenfalls mit Logan mehr als zufriedenstellend geschlossen worden.

Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
03.05.2021 01:17 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 396 | Reviews: 0 | Hüte: 14

Warum Jackmans Wolverine einen "netten Abschluss" bescheren, wenn er mit "Logan" den perfekten Abschluss hatte? ...so gern auch ich ihn und Reynold zusammen sehen würde.

Forum Neues Thema
Anzeige