Anzeige
Anzeige
Anzeige

Marvels The Punisher

News Details Reviews Trailer Galerie
"Marvels The Punisher" Cast

Holy Gegner gefunden? Ben Barnes als "Marvels The Punisher"-Schurke

Holy Gegner gefunden? Ben Barnes als "Marvels The Punisher"-Schurke
3 Kommentare - Di, 13.09.2016 von S. Spichala
Gegen wen muss "The Punisher" in der Soloserie antreten? Sicher ist: Gegen einen "Westworld"-Star.

In zwei Wochen geht es erst einmal mit Marvels Luke Cage los, Staffel 1 geht am 30. September bei Netflix online. Doch neben den schon länger geplanten Folgeserien Marvels Iron Fist und Marvels The Defenders gibt es jetzt auch schon etwas Neues zu Marvels The Punisher zu berichten. Jon Bernthal hat sich bekanntlich rasch als Titelstar in die Herzen der Fans gespielt mit seinem Auftritt in Marvels Daredevil Staffel 2. Wann genau man mit der Soloserie rechnen kann, ist noch unklar, dafür ist klar, wer seinen Gegner spielen wird: Ben Barnes. Den können sich US-Serienfans ab dem 2. Oktober schon einmal in Westworld genauer anschauen.

Welchen Schurken Barnes (Sons of Liberty) in Marvels The Punisher spielen wird, wurde noch nicht verraten, aber die Gerüchteküche ist natürlich nicht untätig. Und so munkelt man, dass er Bobby Saint spielen könnte, der in der Thomas Jane-Kinofilmversion The Punisher von 2004 von James Carpinello dargestellt wurde. Netflix-Vertreter verloren kein Wort darüber, dementierten es aber immerhin bisher auch nicht.

Als Showrunner für Marvels The Punisher ist Hannibal-Autor Steve Lightfoot an Bord, Netflix gab der Soloserie bereits im Januar inoffiziell grünes Licht. Mehr als 2 Serien pro Jahr sollen laut letztem Stand der Dinge eigentlich nicht werden, doch es hieß schon, dass man die Abstände zwischen den jeweils neuen Serien oder Staffeln vieleicht etwas verkürzt. Die Qualität soll nicht leiden, dann wartet man doch lieber länger, oder?

Quelle: TV Line
Erfahre mehr: #Superhelden, #Comics, #Marvel
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
bartacuda : : Mitternächtlicher Haijäger
13.09.2016 13:22 Uhr
0
Dabei seit: 03.03.10 | Posts: 4.291 | Reviews: 0 | Hüte: 310

Ich fand den Punisher in DD S2 unstrittig sehr geil. Habe aber immer noch meine Zweifel, ob man der Figur, wie sie aufgebaut wurde, in einer eigenen Serie gerecht werden kann. Für mich persönlich bleibt er ein idealer Sidekick. Man kennt seine Motivation ohne, dass man ihm zu viel "Tiefe" gibt. Bei einer eigenen Serie befürchte ich, man lässt ihn durch das Zusammenspiel mit anderen Figuren ein bisschen "verweichlichen", ähnlich wie es mit dem Thomas Jane Punisher gelaufen ist.

Aber ich hoffe, ich täusche mich wink

... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
Avatar
sublim77 : : Moviejones-Fan
13.09.2016 12:52 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.297 | Reviews: 43 | Hüte: 498

Das wird genau die Art von Serie, die ich sehen will. Wenn der Punisher so gas gibt, wie er es in Daredevil getan hat, dann wird das richtig gut. Generell finde ich die Marvel/Netflix Serien um Welten besser, als der "Soapkram" den DC momentan veranstaltet und wenn das von einem DC Fan wie mir kommt, will das was heissen.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
ferdyf : : Alienator
13.09.2016 12:38 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.470 | Reviews: 6 | Hüte: 88

Also ich schaue gerade die zweite Daredevil Staffel und der Punisher ist schon verdammt geil. Seine Beweggründe sind nachvollziehbar und lösen auch zwischen den Protagonisten heftige Diskussionen aus.

Was will man mehr? Er ist nicht einfach ein Killer, sondern eine Figur mit verschiedenen Schichten.

Daredevil bzw. Matt Murdock wird sowieso episch von Charlie Cox gespielt. Jessica Jones war auch sehr unterhaltsam, da kann ich nur gespannt auf die Luke Cage Serie warten. An sich war der Charakter von Cage am ehesten austauschbar, aber er hat gut in die Jessica Jones Story gepasst, daher eine gute Ergänzung.

Forum Neues Thema
AnzeigeY