Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Grusel unbekannten Ausmaßes

Im Horror vereint: James Gunn & Elizabeth Banks mit neuem Film

Im Horror vereint: James Gunn & Elizabeth Banks mit neuem Film
0 Kommentare - Do, 08.03.2018 von N. Sälzle
Der blanke Horror! James Gunn und Elizabeth Banks machen wieder gemeinsame Sache, Jahre nach "Slither" steht für sie ein neuer Horrorfilm auf dem Programm.

Ein Horrorfilm war es, der James Gunn und Elizabeth Banks zusammengeführt hat. Und ein Horrorfilm wird es auch sein, der diese Zusammenarbeit wieder aufleben lässt. Vor all den Jahren spielte Banks im schwarzhumorigen Ekel-Streifen Slither - Voll auf den Schleim gegangen die Hauptrolle, Gunn schrieb das Drehbuch dazu und führte Regie.

Wie der Guardians of the Galaxy-Macher seine Fans auf Facebook wissen lässt, wollte er seit jeher wieder mit Banks, die er zu seinen engsten Freunden zählt, zusammenarbeiten. Doch erst jetzt habe sich das perfekte Projekt für sie angeboten. Dabei handelt es sich um einen noch titellosen, offenbar spektakulären Horrorstreifen, bei dem Gunn allerdings nur als Produzent mitwirkt. Persönlich, anders und wie für unsere Zeit gemacht soll er sein - und ja, auch Furcht einflößend. Auf dem Regiestuhl nimmt David Yarovesky (The Hive) Platz, während Brian und Mark Gunn das Drehbuch liefern. Es bleibt also in der Familie.

Welche Richtung der Film einschlagen wird, für den Gunn mit seiner Firma Troll Court Entertainment einsteht und den er gemeinsam mit The H Collective, dem Geldgeber, produziert, ist noch nicht bekannt. Da die Produktion jedoch schon im Frühjahr dieses Jahres aufgenommen werden soll, dürften in Kürze die ersten Informationen eintrudeln.

Quelle: James Gunn
Erfahre mehr: #Horror
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?