Anzeige
Anzeige
Anzeige
Abgedreht & erstes Bild verfügbar

"In the Earth": Ben Wheatleys geheimer Pandemie-Horrorfilm

"In the Earth": Ben Wheatleys geheimer Pandemie-Horrorfilm
0 Kommentare - Di, 10.11.2020 von R. Lukas
Wer es vorzieht, dass Ben Wheatley kleinere Genrefilme wie früher macht (statt "Tomb Raider 2" oder "MEG 2"), hat jetzt einen Grund, sich zu freuen. "In the Earth" ist genau so ein Film - und schon fertig!

Sieh an, sieh an! Noch bevor er Rebecca auf Netflix abgeliefert hat, hat Ben Wheatley (High-Rise), der angehende Regisseur von Tomb Raider 2 und MEG 2, klammheimlich einen neuen Horrorfilm geschrieben und gedreht, mit Joel Fry (Game of Thrones), Ellora Torchia (Midsommar), Hayley Squires (Ich, Daniel Blake) und Reece Shearsmith (High-Rise).

Neon will ihn nächstes Jahr veröffentlichen und hat nun auch den Drehschluss verkündet. Demnach stellt In the Earth, so der Titel des Films, für Wheatley eine Rückkehr zu seinen Genre-Wurzeln ähnlich seines "bahnbrechenden" Frühwerks Kill List dar. Die Story könnte zeitgemäßer kaum sein: Als die Welt nach einem Heilmittel für ein verheerendes Virus sucht, wagen sich ein Wissenschaftler und ein Park-Scout für eine routinemäßige Equipment-Beschaffung tief in den Wald hinein. Vor ihnen liegt eine furchterregende Reise durch das Herz der Finsternis, da der Wald im Laufe der Nacht um sie herum zum Leben erwacht.

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Horror
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige