Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Nach den Superhelden wieder Horror

James Wan kann: Neuer "Aquaman"-Trailer, neues Horror-Projekt (Update)

James Wan kann: Neuer "Aquaman"-Trailer, neues Horror-Projekt (Update)
2 Kommentare - So, 23.09.2018 von R. Lukas
Ein zweiter TV-Spot entführt uns hinab in die Unterwasserwelt von "Aquaman", während Regisseur James Wan als Produzent wieder mal einem kleinen Horrorfilm auf die Sprünge hilft. "Milk" heißt er.
James Wan kann: Neuer "Aquaman"-Trailer, neues Horror-Projekt

Update vom 23.09.2018: Ein kurzer japanischer Aquaman-Trailer ist den Fluten entstiegen! Wer mag, kann unten überprüfen, ob neue Szenen enthalten sind.

++++

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

Allzu viel Zeit, auf den The Nun-Erfolg anzustoßen, hat James Wan wohl nicht. Er dürfte bis über beide Ohren in der Postproduktion von Aquaman stecken, um seinen Superheldenfilm am 20. Dezember fix und fertig in den Kinos abzuliefern. Die große Promo-Schwemme steht uns erst noch bevor, aber ein neuer TV-Spot - der zweite insgesamt - ist schon durchgeflutscht. Andere Szenen als die im Trailer konnten wir allerdings nicht entdecken.

Wans Steckenpferd ist und bleibt natürlich der Horror, und wenn einer weiß, wie man aus einem Kurzfilm einen Kinofilm formt, dann er. Immerhin fing Saw auch so klein an, zudem hat er mit Lights Out noch einen weiteren Horrorfilm produziert, der auf einem Kurzfilm basiert und ein Sequel in Arbeit hat. Was Wan zur idealen Wahl macht, um Santiago Menghini dabei zu helfen, sein eigenes Horrorfilmchen Milk, an dem sich New Line Cinema die Rechte gesichert hat, auf Länge zu bringen.

Regie führt Menghini auch bei der Langfassung, das Drehbuch jedoch kommt von Ben Collins und Luke Piotrowski. Zuletzt haben die beiden den Blumhouse-Horrorstreifen Stephanie - Das Böse in ihr geschrieben, sie sind also vom Fach. Wan wiederum fungiert als Produzent. Milk dreht sich um einen behüteten Jungen mit einer überfürsorglichen Mutter, der eines Nachts in die Küche geht, um ein Glas Milch zu trinken - daher der Titel. Als er seiner schlaflosen Mutter begegnet, wird ihm rasch klar, dass die Dinge nicht so sind, wie sie zu sein scheinen.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Collider
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
21.09.2018 01:11 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 775 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Milk hört sich spannend an.

Da soll er mal dran bleiben

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
21.09.2018 00:05 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.413 | Reviews: 1 | Hüte: 253

Aquaman call die auf TV Spot ? Uhhhhh.

Forum Neues Thema