AnzeigeN
AnzeigeN
"Project Power"-Autor liefert Drehbuch

Keanu Reeves im Redefluss: "BRZRKR"-Live-Action-Film & Anime mit 2 Staffeln

Keanu Reeves im Redefluss: "BRZRKR"-Live-Action-Film & Anime mit 2 Staffeln
1 Kommentar - Sa, 23.07.2022 von A. Seifferth
Bei der San Diego Comic-Con bekam Keanu Reeves mit seinen "BRZRKR"-Teamkollegen Gelegenheit, einige Entwicklungen zum geplanten Realfilm und den Anime mitzuteilen.
Keanu Reeves im Redefluss: "BRZRKR"-Live-Action-Film & Anime mit 2 Staffeln

BRZRKR ist eine von Keanu Reeves und Matt Kindt geschriebene Comic-Geschichte, die das blutige Leben von B schildert - einem unsterblichen Halbgott, der 80.000 Jahre damit verbracht hat, seine Fähigkeiten als Killer zu verbessern. In der heutigen Zeit arbeitet B als Agent der US-Regierung, wobei der Charakter stets die Hoffnung hegt, sein ausuferndes Leben zu beenden. Nun hat man im Rahmen der San Diego Comic-Con einige Neuigkeiten zum Netflix-Live-Action-Film und dem zugehörigen Anime verkündet.

In Bezug auf die von ihm mitbegründete Comic-Reihe posaunte der John Wick-Darsteller gleich zu Beginn der SDCC-Konferenz heraus, dass sie einige der coolsten Ideen beinhalten würde, die er jemals zu Gesicht bekommen habe: "Es hat mich als Geschichtenerzähler wirklich beeinflusst... und es ist einfach eine der coolsten Sachen, die ich als Mensch je gesehen habe."

Mattson Tomlin wird das Drehbuch zum BRZRKR-Film schreiben. Der Autor hat bisher noch wenig namhafte Produktionen vorzuweisen, wobei diese mit Project Power und Mother/Android nicht unbedingt auf innovative Ideen schließen lassen. In Hinblick auf die potenziellen Vorbilder des Films schöpft der Autor aber gleich mal aus dem Vollen und nennt eine wilde Mischung:

Matrix, The Tree of Life und The Fountain werden von Tomlin als Inspirationsquellen für BRZRKR genannt. Dabei spart er die nicht unwesentliche Einordnung aus, ob er sich an diesen Filmen in Form stilistischer Anleihen, Referenzen oder möglicher Handlungselemente für BRZRKR bedienen möchte. Das war es im Großen und Ganzen auch schon, was man an Neuigkeiten zum Filmprojekt zu sagen hatte.

Wie seit letztem Jahr bekannt ist, befindet nicht nur ein Film bei Netflix zu BRZRKR in Entwicklung, sondern auch eine eigene Anime-Serie. Zu dieser hatte man ebenfalls ein paar Informationen in petto:

Der Anime ist auf zwei Staffeln angelegt und wird vom japanischen Unternehmen Production I.G entwickelt. Das renommierte Studio zeichnet sich unter anderem für die Reihen Ghost in the Shell und Attack on Titan verantwortlich. Man könnte ein deutlich schlechteres Studio an der Seite haben, wenn man ein Anime-Projekt auf den Weg bringen möchte. Übrigens wird Reeves nicht nur beim BRZRKR-Realfilmprojekt als mörderischer B aufwarten, sondern für die Animationsserie seine angenehme Stimme für den Protagonisten leihen.

Noch ist nicht bekannt, wie viele Folgen die zwei Staffeln letztlich bieten werden, doch wie es ausschaut, will man mit der begrenzten Episodenzahl eine in sich geschlossene Geschichte präsentieren, die sehr wahrscheinlich losgelöst vom BRZRKR-Film angesehen werden kann.

Leider schwieg man sich sowohl für das Filmprojekt als auch den Anime über einen möglichen Veröffentlichungstermin aus. Auch die jeweiligen Regisseure oder etwaige weitere Stars, die an den beiden Projekten beteiligt sind, teilte man noch nicht mit, was unter anderem daran liegen dürfte, dass man in dieser Hinsicht noch keine sattelfesten Ergebnisse vorzuweisen hat.

Was den Comic anbelangt, so wird der Comic-Verlag Boom den dritten und letzten Handlungsbogen ab September 2022 veröffentlichen. Reeves verriet, dass "BRZRKR" Band 12 ein Finale in doppeltem Umfang bieten werde.

Außerdem verkündete man für die "BRZRKR"-Reihe, dass sie bald von einem Roman ergänzt werden solle. Ein New York Times-Bestseller-Autor wurde zwar bereits mit dem Projekt betraut, um wen genau es sich dabei handelt, hat man aber nicht im Rahmen des Panels der Öffentlichkeit mitgeteilt.

Übrigens habt ihr nun auch die Gelegenheit, euch das komplette SDCC-Panel zu BRZRKR in aller Ruhe anzuschauen:

Keanu Reeves schien die gesamte Veranstaltung mächtig zu genießen und zeigte sich, wie nicht anders zu erwarten, von seiner zuvorkommenden, freundlichen Schokoladenseite. Anbei noch einige Eindrücke von dem Star und dem übrigen Team von BRZRKR:

AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
Ellessarr : : Wundersamer
25.07.2022 12:35 Uhr
0
Dabei seit: 11.01.10 | Posts: 234 | Reviews: 4 | Hüte: 6

Sieht interessant aus, wie lange mag das wohl dauern bis mit einem release rechnen kann?

Forum Neues Thema
AnzeigeY