AnzeigeN
AnzeigeN

Baywatch

News Details Kritik Trailer Galerie
Baywatch

Kein Scherz: Dwayne Johnson im "Baywatch"-Film

Kein Scherz: Dwayne Johnson im "Baywatch"-Film
5 Kommentare - Mo, 06.10.2014 von Moviejones
Mit Dwayne "The Rock" Johnson ergattert "Baywatch" sein erstes markantes Gesicht, der eine Hauptrolle im Film innehaben wird.

Dwayne Johnson ist schon ein Schnuckel. Seine Filme machen Spaß (Die etwas anderen Cops), er wirkt sympathisch (Zahnfee auf Bewährung) und wegen seinem Body darf er gern öfters in seinen Filmen (Hercules) oben ohne rumlaufen.

Paramount Pictures hat sich nun seiner Stärken besonnen und The Rock als Headliner im lange geplanten Baywatch-Film engagiert. Sean Anders und John Morris, die als Autoren hinter Wir sind die Millers standen, werden die Regie übernehmen und das Drehbuch von Justin Malen verfilmen.

Ursprünglich wurde ein Skript vorgelegt, das mit der einstigen Kultserie aus den 90ern wenig gemein hatte, aber nur so vor Humor gestrotzt haben soll. Für Pamela Anderson, die einst C.J. Parker spielte, und David Hasselhoff, als Mitch Buchannon das Gesicht der Serie, soll es jedoch Parts gegeben haben, um ihre Rollen noch einmal aufzunehmen. Wie es aktuell aussiehst, keine Ahnung, aber wir gehen davon aus, dass zumindest Hasselhoff es sich nicht nehmen lassen wird, noch einmal die Rolle seines Lebens zu spielen (neben Michael Knight in Knight Rider).

Dwayne Johnson hat seine Teilnahme an Baywatch inzwischen selbst bestätigt und seinen Fans mitgeteilt, dass der Film kantig, schlüpfrig und auch hoffentlich zum Brüllen komisch sein wird.

Sicherlich freut er sich schon abartig auf die Laufszenen am Strand in Slo-Mo... Ein Kinostart für Baywatch steht noch aus, aber 2016 dürften wir damit rechnen.

Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
Nothlia : : Man in Black
07.10.2014 22:16 Uhr
0
Dabei seit: 04.05.10 | Posts: 1.150 | Reviews: 54 | Hüte: 6
Nicht mal als 13jähriger konnte ich Baywatch was abgewinnen. Die schlechten Seiten waren einfach zu gravierend. :-D

Allerdings klingt es jetzt schon so, als würde der Film mit der Serie nicht viel mehr als den Namen gemein haben. Interesse hält sich meinerseits dennoch in Grenzen. The Rock finde ich an sich zwar nicht verkehrt, seine Filmauswahl ist aber dann doch zu bunt.
Avatar
Han : : Space Cowboy
06.10.2014 14:56 Uhr
0
Dabei seit: 14.04.13 | Posts: 1.977 | Reviews: 8 | Hüte: 102
Oh man, machen die den Baywatch-Film jetzt wirklich? Abgefahren laughing

Die Serie hab ich früher gern geschaut (wie wohl so ziemlich alle Jungs^^), aber ob das Konzept heute noch funktioniert und vor allem als Film? Das ist die spannende Frage. Neugierig bin ich aber schon irgendwie.

"Franchisesavior" The Rock passt da natürlich optisch gut rein. Und wenn dann noch The Hoff eine Nebenrolle bekommt, könnte das richtig witzig werden. Ich hab ihn schon so übel in Piranha 2 gefeiert, wie er sich selbst verarscht hat.^^

Also: Bin gespannt, auch wenn ich irgendwie nicht glaube, dass was "Ordentliches" dabei rauskommen kann. Vielleicht wird das ja so was witziges, selbstironisches wie der 21 Jump Street-Film. Das könnte ich mir gut vorstellen.

"In der Geschichte passiert alles zweimal. Das erste Mal als Tragödie, das zweite Mal als Farce." - J.J. Abrams

Avatar
Ragnos : : Moviejones-Fan
06.10.2014 13:04 Uhr
0
Dabei seit: 10.03.14 | Posts: 68 | Reviews: 0 | Hüte: 2
soviel muskelmasse wie rock hat ist das doch eher kontraproduktiv als rettungsschwimmer.. mal abgesehen davon das er irgendwie 0 in die serie/film passt..
Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
06.10.2014 07:59 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 7.113 | Reviews: 146 | Hüte: 437
Ich hoffe auf Cameos von David Hasselhoff und Pamela Anderson. smile
Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
06.10.2014 01:22 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 237
Oh je... nein danke! Meine Begeisterung hält sich wahrlich in Grenzen. Einen Film zu Baywatch brauche ich echt nicht. Nicht mal wenn The Rock mitspielt. Mir war schon die Serie total egal. Tz... und wegen solcher "tollen" Filmdrehs ist bei manchen Schauspielern dann neben der Badehose auch immer der Zeitplan "eng". Tja die Ironie des Schiksals...^^
Forum Neues Thema
AnzeigeY