Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Regisseur sucht das Weite

Lass krachen, Jessica! "Eve" ein Chastain-Actioner mit Charakter (Update)

Lass krachen, Jessica! "Eve" ein Chastain-Actioner mit Charakter (Update)
0 Kommentare - So, 12.08.2018 von R. Lukas
Jessica Chastain als Actionheldin, warum eigentlich nicht? Als "Eve" darf sie diese andere Seite von sich zeigen, die wir noch kaum zu Gesicht bekommen haben. Und ihren Killerinstinkt.

Update vom 12.08.2018: Das geht ja gut los. Er habe Jessica Chastain und die anderen Eve-Produzenten davon unterrichtet, dass er als Regisseur zurücktreten werde, erklärt Matthew Newton, der an einer bipolaren Störung leidet, in einem Statement. Nach der Ankündigung des Films sah er sich aufgrund seiner von angeblicher Körperverletzung und häuslicher Gewalt geprägten Vergangenheit heftigem Gegenwind ausgesetzt. Diesen Reaktionen trägt Newton nun mit seiner Entscheidung Rechnung.

++++

Mittlerweile weiß in Hollywood jeder: Jessica Chastain ist auf zierliche 1,63 m verteilte, geballte Frauenpower. Und ein Arbeitspensum hat sie! Aktuell kann man sie als Die Frau, die vorausgeht im Kino sehen, als nächstes dann - wenn alles so bleibt, wie es ist - als außerirdische Schurkin in X-Men - Dark Phoenix, und derzeit dreht sie Es - Teil 2.

Man merkt, sie kann alles spielen. Was ihr aber noch fehlt, ist eine Hauptrolle als richtige Actionheldin (okay, The Huntsman & The Ice Queen ging schon in die Richtung). Hier kommt Eve ins Spiel, ein charakterlastiger Actionfilm aus dem Hause Voltage Pictures, den Chastain anführen und auch produzieren soll. Matthew Newton (Who We Are Now) inszeniert sein eigenes Drehbuch. Dem Vernehmen nach handelt es von einer gnadenlosen Auftragskillerin namens Eve, die von ihren früheren Auftraggebern gejagt wird, während sie ihrer Familie die Wahrheit darüber zu erzählen versucht, womit sie ihre Brötchen verdient.

Quelle: Variety
Erfahre mehr: #Action
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?