Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Charaktere, die Gamer kennen

Let them fight: Noch mehr "Mortal Kombat"-Kämpfer gecastet (Update)

Let them fight: Noch mehr "Mortal Kombat"-Kämpfer gecastet (Update)
27 Kommentare - Mi, 28.08.2019 von R. Lukas
Ludi Lin, Tadanobu Asano, Mehcad Brooks und Sisi Stringer, dann Lewis Tan, Josh Lawson und Jessica McNamee, nun Hiroyuki Sanada und Chin Han. Ganz klar: "Mortal Kombat" macht sich kampfbereit!
Let them fight: Noch mehr "Mortal Kombat"-Kämpfer gecastet

++ Update vom 28.08.19: Munter setzt sich das Mortal Kombat-Casting fort. Frisch an Bord sind Chin Han (The Dark Knight) als Shang Tsung und Hiroyuki Sanada als Scorpion.

++ Update vom 26.08.19: Und die nächste Runde an Kämpfern für Mortal Kombat! In Jessica McNamee (MEG) hat die Videospiel-Adaption ihre Sonya Blade gefunden, und Josh Lawson (House of Lies) gibt den Kano. Darüber hinaus stößt Lewis Tan (Shatterstar in Deadpool 2 und aus Serien wie Into the Badlands und Wu Assassins bekannt) zum Cast, dessen Part allerdings noch nicht preisgegeben wurde. Es wird also immer voller.

++ News vom 19.08.19: Nach jahrelangem Hin und Her ist der neue Mortal Kombat-Film jetzt wohl nicht mehr aufzuhalten. Werbefilmer Simon McQuoid gibt sein Debüt als Filmregisseur, James Wan produziert das Ganze und hat bestimmt auch den einen oder anderen nützlichen Tipp für ihn. Es soll die größte Produktion werden, die South Australia je gesehen hat, wenn dort später im Jahr die Kameras rollen.

Bis dahin gilt es noch ein wenig Casting-Arbeit zu leisten. New Line Cinema strebt ein ethnisch vielfältiges, internationales Ensemble an, um die globale Natur der Mortal Kombat-Videospiele widerzuspiegeln. Daher sollen Darsteller aus Film, Fernsehen und Kampfsport rekrutiert werden. Joe Taslim (The Raid) machte als Sub-Zero den Anfang, weiter geht es nun mit Thor-Krieger Tadanobu Asano als Raiden, Ludi Lin (Aquaman) als Liu Kang, Mehcad Brooks (Supergirl) als Jackson "Jax" Briggs und der australischen Newcomerin Sisi Stringer als Mileena.

Mortal Kombat-Drehbuchautor Greg Russo bestätigte zuvor bereits, dass der Film R-Rated sein wird und man zum allerersten Mal die "Fatalities" - die knallharten Finishing Moves aus den Games - auf der großen Leinwand wird erleben können. Das eine bedingt wahrscheinlich das andere...

Unterstütze MJ
Quelle: Variety
Erfahre mehr: #Fantasy, #Videospiele, #Action
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
27 Kommentare
Avatar
Tequila : : Moviejones-Fan
29.08.2019 08:10 Uhr
0
Dabei seit: 09.10.16 | Posts: 209 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Ein paar Wochen würden da nicht reichen. Über Monate eher.

Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
29.08.2019 05:15 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 625 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Man braucht ja nur nen ordentlichen Action Koordinator aus Hongkong nehmen, die Schauspieler ins MA Boot Camp ein paar Wochen schicken und schon kommt was ordentliches wie bei "Into the Badlands" dabei rum! Oder glaubt ihr Nick Frost hatte vorher große MA-Erfahrung? wink

Avatar
Jack-Burton : : Truck Driver
28.08.2019 12:42 Uhr
0
Dabei seit: 17.04.12 | Posts: 2.750 | Reviews: 3 | Hüte: 193

@Tequila

Ich will endlich over the top Fatalitys sehen, grins

Warten wir es ab, was da am ende dabei raus kommt

...And THATS what Jack Burton has to say at this time...
Avatar
Tequila : : Moviejones-Fan
28.08.2019 12:13 Uhr
0
Dabei seit: 09.10.16 | Posts: 209 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Wird aber so kommen. Dafür gibt die Vorlage einfach nicht viel her. Nicht immer mehr daraus machen, als das es ist. Und ich lehne mich mal weit aus dem Fenster, und behaupte, dass die Leute den Film eher wegen der Kämpfe anschauen werden.

Avatar
Jack-Burton : : Truck Driver
28.08.2019 12:00 Uhr | Editiert am 28.08.2019 - 12:00 Uhr
0
Dabei seit: 17.04.12 | Posts: 2.750 | Reviews: 3 | Hüte: 193

Was schlechte Dialoge und lausige schauspielerische Leistung anrichten können, hat man an Mortal Kombat Annihilation gesehen. Ich denke wir sind uns einig daß wir so ein Fiasko nicht wieder haben wollen.

Mortal Kombat ist ziemlich cheesy, und klar kann man hier keine Oscar Performance erwarten, aber ich traue James Wan zu das er einen soliden Film abliefert.

Was die fights angeht, denkt Mal an die Aquaman kämpfe zurück, soooo schlampig waren die jetzt nicht IMO.

...And THATS what Jack Burton has to say at this time...
Avatar
ClayMorrow : : Moviejones-Fan
28.08.2019 09:41 Uhr
0
Dabei seit: 13.07.16 | Posts: 262 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Mortal Kombat und glaubhaft? Passt irgendwie nicht zusammen. Die Figuren in den Spielen sind es doch auch nicht, bei dem was sie tun.

Avatar
Musashi : : Moviejones-Fan
28.08.2019 09:24 Uhr
0
Dabei seit: 27.01.14 | Posts: 836 | Reviews: 0 | Hüte: 29

Johnny Cage fehlt da noch auf jeden Fall!

Hier haben wir dann aber auch das "Problem" mit dem MK-Franchise und dass man da nur nen Film draus macht. Sorry wenn ich mich wiederhol, aber so ein komplexes Universum mit so vielen (interessanten) Charakteren verdient ne ordentliche Serie, alles andere würde dem nicht gerecht werden. Ich werd den Film auf jeden Fall im Auge behalten und auf das Beste hoffen, meine Skepsis werd ich aber selbst dann nicht ablegen können, wenn der erste Trailer erscheint und mich umhauen sollte.

Wichtiger ist das die Figuren glaubhaft rüberkommen wenn sie NICHT kämpfen.

So und nicht anders!

Das Höchste was eine Frau im Leben erreichen kann ist eine gute Hausfrau und Mutter zu sein

Chen Zhili, former President of the All-China Women’s Federation

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
28.08.2019 09:06 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.100 | Reviews: 2 | Hüte: 58

Kenshi zählt für mich jetzt nicht wirklich zur ersten Garde des MK Franchises. Da fehlt auf jeden Fall noch Johnny Cage und tatsächlich Kitana. Auch vielleicht gar nicht so unwichtig wäre Quan Chi und Shao Khan

Avatar
Deathstroke : : Moviejones-Fan
28.08.2019 07:42 Uhr
0
Dabei seit: 15.05.15 | Posts: 285 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Kenshi, Kitana, Kung Lao fehlen auch.

Avatar
Lehtis : : Gejagter Jäger
28.08.2019 07:34 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 970 | Reviews: 2 | Hüte: 17

Was ist mit Johnny Cage? Der fehlt auf jeden Fall noch.

Avatar
Deathstroke : : Moviejones-Fan
28.08.2019 07:29 Uhr
0
Dabei seit: 15.05.15 | Posts: 285 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Yes, Yes, Yes. Sanada als Scorpion, wie geil. Genauso wie ich es mir erhofft hatte.

Avatar
Jack-Burton : : Truck Driver
27.08.2019 19:18 Uhr
0
Dabei seit: 17.04.12 | Posts: 2.750 | Reviews: 3 | Hüte: 193

Mortal Kombat? Kampfsport?

Hahahahahaha

...And THATS what Jack Burton has to say at this time...
Avatar
GR-44 : : Moviejones-Fan
27.08.2019 18:50 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.13 | Posts: 98 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Keiner guckt sich Kampfsportfilme an, wegen schauspielerische Leistung. Sondern wegen der Kämpfe. Und diese sollten sauber choreographiert werden, und ohne irgendwelche Hilfsmittel. Ansonsten kann man die Filme in die Tonne treten. Da nützt dann auch keine schauspielerische Leistung.

Avatar
Jack-Burton : : Truck Driver
27.08.2019 17:03 Uhr
0
Dabei seit: 17.04.12 | Posts: 2.750 | Reviews: 3 | Hüte: 193

Gute Schauspieler sind wichtiger als MA Erfahrung. Man nehme nur Mal Scott Adkins als Beispiel, ein guter Kämpfer, aber ein Grottenschlechter Schauspieler. Die Fights werden eh sehr überstylisiert werden, da reicht eine gute Choreographie und Schnitte um das glaubhaft rüber zu bringen. Wichtiger ist das die Figuren glaubhaft rüberkommen wenn sie NICHT kämpfen.

...And THATS what Jack Burton has to say at this time...
Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
27.08.2019 16:35 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 625 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Lewis Tan wird bestimmt als Scorpion oder Reptile herhalten müssen, ansonsten ist der Cast bis auf Taslim und Asano recht dürftig, da wird viel trainiert werden müssen. Ob dann allerdings was ansprechendes dabei rumkommt, werden wir sehen! Das CGI wirds schon richten... scorn

Forum Neues Thema