Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

The Falcon and the Winter Soldier

News Details Reviews Trailer Galerie
"What If...?" mit MCU-Star

"Loki" ganz anders? + Neues zu "Falcon & Winter Soldier", "Hawkeye" (Update)

"Loki" ganz anders? + Neues zu "Falcon & Winter Soldier", "Hawkeye" (Update)
4 Kommentare - Mi, 20.11.2019 von N. Sälzle
Von Marvel werden wir in den nächsten Jahren noch sehr, sehr viel hören. Die aktuellen Serienmeldungen geben einen Vorgeschmack.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"Loki" ganz anders? + Neues zu "Falcon & Winter Soldier", "Hawkeye"

++ Update vom 19.11.2019: Deadline will nun etwas zur Rolle von Sophia Di Martino in der Loki-Serie erfahren haben, nämlich, dass sie eine weibliche Inkarnation Lokis sei und sich die Rolle mit Tom Hiddleston teilt! Das soll eine ungenannte Quelle verraten haben, die dem Produktionsteam nah sei. Fällt also noch unter die Gerüchteküche.

++ Update vom 18.11.2019: Weiter geht es mit den Meldungen zu den MCU-Serien. Wer schon mal einen Vorgeschmack auf die Titelsequenz für Hawkeye haben möchte, kann diese bereits hier finden. Jep, richtig gelesen. Die Hawkeye-Serie hat sogar schon eine Titelsequenz. Nach einer Darstellerin für Kate Bishop wird hingegen weiter gesucht.

++ News vom 18.11.2019: Die Dreharbeiten zu The Falcon and the Winter Soldier sind in vollem Gange und wer sich einen weiteren Eindruck vom neuen Look des Bucky Barnes machen möchte, der kann das unter JustJared tun. Sebastian Stan wurde schließlich am Set gesichtet. Aktuell scheint man in einem recht umtriebigen Umfeld draußen auf den Straßen zu drehen. Erinnerungen an Sequenzen aus The Return of the First Avenger und The First Avenger - Civil War werden wach.

Bis bei Loki der Startschuss für die Dreharbeiten fällt, könnte es noch ein wenig dauern. Die Serie nimmt aber allmählich Gestalt an. Dieses Mal in Form einer eher überraschend Meldung. Sophia Di Martino (Yesterday) befindet sich in Vertragsverhandlungen um eine Rolle.

Über die Rolle selbst wird natürlich wie gewohnt geschwiegen. Immerhin wissen wir über die Serie bislang kaum mehr, als dass die Serie Einfluss auf Doctor Strange in the Multiverse of Madness nehmen wird.

Damit hat es sich aber noch nicht mit den überraschenden Meldungen der vergangenen Stunden. Auch von anderer Seite trudelte eine eher unerwartete Neuigkeit ein. Robert Downey Jr. könnte erneut den Tony Stark spielen - beziehungsweise in diesem Fall sprechen, denn es handelt sich um die Marvels What If...?-Serie.

Bestätigt wurde dies noch nicht. Die Quelle für Downey Jrs. Rückkehr ist aber kein anderer als Jeff Goldblum. Im Interview mit Buzzfeed redete der Grandmaster-Darsteller darüber, seine Zeilen für die Serie bereits aufgenommen zu haben. Ferner sei Downey Jr. mit von der Partie und Taika Waititi hätte erneut seinen Korg gesprochen.

Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
4 Kommentare
Avatar
Winter : : Moviejones-Fan
21.11.2019 01:45 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.10 | Posts: 800 | Reviews: 0 | Hüte: 19

Das mit der weiblichen Inkarnation und dem Rollen teilen ist ja selbst für Disney-Verhältnisse eine unfassbar grauenvolle Idee.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
20.11.2019 10:28 Uhr
1
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.289 | Reviews: 3 | Hüte: 292

Halloschen Mr.Prof.Dr…Strange,... uhhhhh, ich bins ... deine lokira, uhg .. lass uns fang den Doctor Spielchen machen. Uh, ich habe hier was langes bei mir an der Hand laughing

Bild
Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
20.11.2019 08:59 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 915 | Reviews: 0 | Hüte: 24

Ich würde mal behaupten bei einem "Multiverse of Madness" sollte alles möglich sein. Vielleicht auch eine Variante in dem Loki der Muskulöse strahlende Held und Odins Sohn Nr. 1 ist. Speziell bei dem Film könnten Sie so manches "verrücktes" testen. Zumindest würde ich mir viele verrückte Dinge vom "Multiverse of Madness" erhoffen. Nur Mut.

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
20.11.2019 08:48 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 357 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Ein weiblicher Loki warum nicht. Zudem ist er/sie Gott des Schabernaks da ist eine Frau auch sehr gut drin. Thor wurde in den Comics auch zur Frau gemacht XD. Zudem mit den Multiversen kann es auch ein gebürtigen weiblichen Loki geben. Was ja Richtung DocStrange2 noch interessant wird. Ich freue mich sehr auf die Serie.

Forum Neues Thema