Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Die böse Superman-Version

Mehr "Brightburn": James Gunn teilt Poster & Extended Trailer (Update)

Mehr "Brightburn": James Gunn teilt Poster & Extended Trailer (Update)
0 Kommentare - Di, 09.04.2019 von R. Lukas
Als nächstes dreht er "The Suicide Squad" und anschließend dann doch "Guardians of the Galaxy Vol. 3". Aber Rückkehrer James Gunn vernachlässigt auch "Brightburn" nicht, ist ja ebenfalls sein Baby.
Mehr "Brightburn": James Gunn teilt Poster & Extended Trailer

++ Update vom 09.04.3019: Och menno! Wir müssen uns noch länger gedulden, Brightburn wurde in Deutschland vom 9. Mai auf den 20. Juni verschoben.

++ Update vom 01.04.3019: Weil es so schön (gruselig) ist, direkt noch ein neues Brightburn-Poster!

++ News vom 30.03.3019: Ende gut, alles gut, oder wie? James Gunn ist wieder der Guardians of the Galaxy Vol. 3-Regisseur und trotzdem weiterhin der The Suicide Squad-Regisseur (sowie jeweils auch Drehbuchautor). Sein erster Tweet seit seinem Rauswurf galt Disney und all seinen Unterstützern, denen er seinen Dank aussprach. Jetzt hat er wieder etwas loszuwerden: das erste Poster und eine Extended Version des Trailers zu Brightburn, dem von ihm produzierten, aber von David Yarovesky (The Hive) inszenierten "Superman-Horrorfilm"!

Was, wenn ein Kind aus einer anderen Welt auf die Erde stürzt, sich aber - statt zu einem Helden für die Menschheit zu werden - als etwas weitaus Finsteres erweist? Mit Brightburn präsentiert Gunn laut Sony Pictures eine verblüffende, subversive Version eines radikalen neuen Genres: Superhelden-Horror. Ein Ehepaar (gespielt von Elizabeth Banks und David Denman, Power Rangers) adoptiert ein Baby, das von den Sternen kam. Obwohl die beiden den Jungen (Jackson A. Dunn, Shameless - Nicht ganz nüchtern) so großzuziehen versuchen, dass er seine Kräfte für das Gute einsetzt, wächst etwas Böses in ihm heran, das er entfesselt.

Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Sony Pictures
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?