Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Cortes

News Details Reviews Trailer Galerie
Drehbuch von Dalton Trumbo wiederbelebt

Miniserie "Cortes": Amazon & Spielberg graben "Montezuma" aus

Miniserie "Cortes": Amazon & Spielberg graben "Montezuma" aus
0 Kommentare - Mi, 28.03.2018 von N. Sälzle
Was für Dalton Trumbo mit "Montezuma" begann, soll nun als Eventserie unter dem Titel "Cortes" von den Amazon Studios und Steven Spielberg verarbeitet werden.

Die Amazon Studios haben ein Drehbuch ausgegraben, das lange verschollen schien. Noch 2014 sollte aus dem von Dalton Trumbo geschriebenen Werk ein Film mit dem Titel Montezuma werden. Doch von Montezuma war nichts mehr zu hören - bis er jetzt von den Toten auferweckt wurde. Unter neuem Titel - Cortes - ist das Projekt basierend auf Trumbos Drehbuch in Form einer Miniserie wieder da.

Hierfür machen die Amazon Studios gemeinsame Sache mit Amblin Television und Steven Spielberg, die als ausführende Produzenten agieren werden. Ferner sind in dieser Funktion auch Darryl Frank, Justin Falvey, Javier Bardem und Steven Zaillian (Schindlers Liste) vertreten, wobei die beiden letzteren noch weitere Aufgaben übernehmen. 

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

Man kann sich schon fast denken, dass Bardem die Hauptrolle als spanischer Conquistador Hernan Cortes übernehmen wird und dem ist auch so. Zaillian liefert derweil das Drehbuch für die vierstündige Miniserie.

In dem Stück geht es um die Beziehung zwischen Cortes und dem Azteken-Anführer Montezuma, was schließlich auch zu dem Originaltitel - und gewisser Weise auch zu dem neuen Titel - führte. Das Drehbuch stammt aus den 60er Jahren und somit aus einer Zeit, in der Trumbo auf der schwarzen Liste Hollywoods stand. Damals sollte für den den Film ein weiteres Mal Kirk Douglas vor der Kamera stehen, mit dem Trumbo bereits an Spartacus arbeitete.

Erfahre mehr: #Drama, #Amazon
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?