Foolproof

News Details Kritik Trailer Galerie
Mint Mobile +

Mit "Foolproof": Ryan Reynolds startet eigenen Streamingdienst - nicht wirklich

Mit "Foolproof": Ryan Reynolds startet eigenen Streamingdienst - nicht wirklich
0 Kommentare - Fr, 14.08.2020 von N. Sälzle
Ryan Reynolds ließ sich mal wieder auf eine etwas andere Werbeaktion ein und im Mittelpunkt steht dieses mal sein Film "Foolproof".

Ryan Reynolds zeigt sich zur Zeit besonders umtriebig. Auf Twitter gab er jüngst den Start eines neuen Streamingdienstes bekannt. Nicht wirklich natürlich. Wenige Minuten später schrieb er schließlich schon, dass dieser bis zum Wochenende vielleicht schon wieder dicht machen sollte.

Um was ging es bei der Sache also? Eigentlich um Werbung für Mint Mobile, ein Unternehmen, das sich für seine jüngste Werbeaktion auf Reynolds Film Foolproof von 2003 stürzte.

Jedes Technikunternehmen braucht einen Streamingdienst, schrieb Reynolds. Deshalb stelle er nun Mint Mobile + vor, den günstigsten Streamingdienst der Welt. Wer sich auf der Mint Mobile +-Website umsieht, wird überall mit Anspielungen auf Foolproof konfrontiert. Ihr könnt dies unter nachstehendem Link ja gerne mal tun.

Quelle: Mint Mobile
Erfahre mehr: #Streaming
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema