Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Nächster Halt, "The Commuter"!

Nächster Halt: Blockbuster! - Coole Filme, die im Zug spielen

Nächster Halt: Blockbuster! - Coole Filme, die im Zug spielen
7 Kommentare - Sa, 06.01.2018 von R. Lukas
Bahnfahren mag für unsereins die bequemste Möglichkeit sein, um von A nach B zu kommen. Für die Protagonisten zahlreicher Kinofilme artet es aber in puren Stress aus, was beste Unterhaltung garantiert.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Nächster Halt: Blockbuster! - Coole Filme, die im Zug spielen

Der Zug - für viele das bevorzugte Fortbewegungsmittel, sofern es nicht gerade zu Verzögerungen im Betriebsablauf, außerplanmäßigen Stopps irgendwo im Nirgendwo oder ähnlichen Späßen kommt. Und auch immer wieder gerne als Film-Setting genommen. Denn man weiß ja nie, wer mit an Bord ist...

Der beengte Raum, den man mit fremden anderen Passagieren teilt, das Reisen von Station zu Station, ohne unterwegs einfach aussteigen zu können, das tägliche Pendeln auf der immer gleichen Strecke, alles Zutaten, aus denen sich wunderbar Spannung generieren lässt. Und die Filme im Zug, die wir euch hier näherbringen, haben es ganz besonders gut hingekriegt. Also alles einsteigen, wir legen direkt los! Falls jemand nur Bahnhof versteht, kann er sich ja unten bemerkbar machen. ;-)

The Commuter

Das aktuellste Beispiel und, wenn man so will, auch die Initialzündung für dieses Special. Liam Neeson ist für Lieblingsregisseur Jaume Collet-Serra wieder Non-Stop in Action. In seinem neuesten Thriller The Commuter pendelt er schon seit Jahren mit dem Zug zur Arbeit. Für ihn ist das längst zur Routine geworden, bis ihn eines Tages eine geheimnisvolle Fremde, gespielt von Vera Farmiga, anquatscht. Sie "bittet" ihn darum, eine kleine Sache zu erledigen: Da er ja weiß, wer sonst immer mitfährt, soll er eine bestimmte Person in dem Zug zu finden, die nicht dorthin gehört. Schafft er es vor dem letzten Halt, winkt ihm eine Belohnung. Wenn nicht... tja, dann wird es unschön.

Bild 12:Nächster Halt: Blockbuster! - Coole Filme, die im Zug spielen

Mord im Orient Express

Welche Verfilmung man auch wählt, den alten Mord im Orient-Express aus dem Jahr 1974 oder den brandneuen Mord im Orient Express von und mit Kenneth Branagh, die Geschichte ist die gleiche. Und gleichermaßen spannend, Agatha Christie weiß eben, wie es geht. Als der Luxuszug im Schnee stecken bleibt und einer der Passagiere ermordet aufgefunden wird, ist jeder verdächtig. Zum Glück befindet sich Meisterdetektiv Hercule Poirot unter den Reisenden und übernimmt den Fall. Die Auflösung gehört zu den bekanntesten der Krimi-Geschichte, aber der Weg ist das Ziel. Ganz zu schweigen von dem Genuss, solchen Starensembles bei der Arbeit zusehen zu können.

Bild 1:Nächster Halt: Blockbuster! - Coole Filme, die im Zug spielen

Darjeeling Limited

Zugfahren nach Art von Wes Anderson bietet die Tragikomödie Darjeeling Limited. Und wer mit Andersons Handschrift vertraut ist, weiß, was das bedeutet: viel skurriler Humor und ebenso skurrile Charaktere. Drei amerikanische Brüder - Owen Wilson, Adrien Brody und Jason Schwartzman - treten eine gemeinsame Reise durch Indien an, um sich wieder näher zu kommen. Seit dem Tod ihres Vaters vor einem Jahr haben sie sich nicht mehr gesehen, nun treffen sie an Bord des "Darjeeling Limited" wieder aufeinander. Allerdings sind nicht alle drei so begeistert von diesem Trip. Und bis sie wirklich wieder zusammenfinden, müssen sie erst noch ein paar turbulente Abenteuer bestehen.

Bild 2:Nächster Halt: Blockbuster! - Coole Filme, die im Zug spielen

Express in die Hölle

Beim Originaltitel Runaway Train hat man automatisch einen Wurm im Ohr: Es war das Jahr 1985, als Jon Voight und Eric Roberts den Express in die Hölle bestiegen und dafür anschließend beide für den Oscar nominiert wurden. Zu Recht! Die Aussicht, lebenslang hinter Gittern zu sitzen, schmeckt ihnen nicht, also brechen sie aus ihrem Hochsicherheitsgefängnis im winterlichen Alaska aus und verstecken sich in einem Zug aus vier Loks - der außer Kontrolle gerät und immer schneller wird, ein Zug auf Speed sozusagen. Nun ist es an ihnen, das stählerne Ungetüm zu bändigen, aber wie soll das gehen? Wer halsbrecherische Actionthriller mag, kommt an diesem Klassiker kaum vorbei.

Bild 11:Nächster Halt: Blockbuster! - Coole Filme, die im Zug spielen

Train to Busan

Wer sagt denn, dass Zombiefilmen nichts mehr einfällt? Train to Busan hebt sich wohltuend vom untoten Einheitsbrei ab, nicht zuletzt durch das beklemmende Zug-Szenario. Der Südkorea-Export von Yeon Sang-ho vermag es, bei allem Horror und aller Action auch eine emotionale Geschichte zu erzählen. Man fiebert mit den beiden Protagonisten mit, einem arbeitsgestressten, geschiedenen Vater und seiner kleinen Tochter, der er zum Geburtstag den Wunsch erfüllen will, ihre Mutter zu besuchen. Nichtsahnend besteigen sie einen Hochgeschwindigkeitszug, in dem wenig später die Hölle los sein wird. Äußerst temporeich inszeniert, aber gerade auch in den ruhigen Momenten stark.

Bild 3:Nächster Halt: Blockbuster! - Coole Filme, die im Zug spielen

Howl - Endstation Vollmond

Manchmal muss man einfach die Notbremse ziehen, etwa dann, wenn einem ein Hirsch vor den Zug läuft. Dumm nur, wenn es im Revier eines hungrigen Werwolf-Rudels passiert. Nachts. Bei Vollmond. Im Regen. In einem abgeschiedenen Waldgebiet. Ohne Handy-Netz. Schnell zurück in den Zug, heißt es da, aber zu spät - das Geheul signalisiert, was auf die bemitleidenswerten Passagiere zukommt. Bis wir es mit eigenen Augen sehen, dauert es eine ganze Weile, doch das Rauszögern ist der Spannung durchaus zuträglich. Und wenn es so weit ist, kann Howl - Endstation Vollmond seine Stärken voll ausspielen, die da wären: handgemachte Effekte und furchterregendes Kreaturendesign.

Bild 10:Nächster Halt: Blockbuster! - Coole Filme, die im Zug spielen



Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
7 Kommentare
Avatar
MrBond : : Moviejones-Fan
10.01.2018 16:54 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 2.596 | Reviews: 19 | Hüte: 351

@Luhp

Du sprichst es bereits an: "Western"...

Diese Filme spielen zwar nicht durchweg in einem Zug, aber dennoch ist selbiger wichtiger Bestandteil in:

  • Spiel mir das Lied vom Tod
  • Zurück in die Zukunft 3
  • u.a.

wink

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
10.01.2018 15:06 Uhr | Editiert am 10.01.2018 - 15:07 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 10.443 | Reviews: 142 | Hüte: 332

The Great Train Robbery (dt.: Der große Eisenbahnraub)

Der erste Westernfilm (Produktionsjahr: 1903), welcher die damals innovativen Techniken des Filmschnitts und der Parallelmontage nutzte und zahlreiche Westernklischees begründete.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Shadowrunner : : Moviejones-Fan
07.01.2018 04:25 Uhr
0
Dabei seit: 25.08.17 | Posts: 8 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Howl den Film kenne ich noch gar nicht Werwölfe sehr schön werd ich mir mal ansehen bei Gelegenheit danke für den Tip moviejones. Aber als ich las bei "Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123" ältere Semester würden den bevorzugen brach meine mühsam aufrecht erhaltene Illusion das ich noch nicht alt bin leider endgültig zusammen cry

Aber zu dem Film würd ich gern etwas unnützes Wissen absondern bevor mir der Schädel platzt: Wer mal einen relativ jungen Jerry Stiller (Vater von Ben Stiller,erkennt man genau wie bei Jolie/Voight an der Stirnpartie finde ich) sehen will sollte sich die alte Version ansehen er spielt da in ner Nebenrolle einen U-Bahn-Polizisten (man erkennt ihn gleich der selbe Look seit den 70ern nur weniger Falten) den meisten dürfte Jerry Stiller jedoch als Arthur bekannt sein aus der Comedyserie Kings of Queen . So und jetzt muss das alte Semester ins Bett gute Nacht dann.

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
06.01.2018 14:06 Uhr | Editiert am 06.01.2018 - 14:08 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 809 | Reviews: 0 | Hüte: 13

Ah.. habe schon Snowpircer vermisst und bin auf seite 2 fündig geworden. Der musste auch in die Liste. Da gäbe es noch Alarmstufe Rot 2. Der war eigentlich garnicht schlecht

Edit

Tiin war schneller

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
06.01.2018 13:07 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 10.443 | Reviews: 142 | Hüte: 332

Danke für die Empfehlung von "Express in die Hölle"! Wenn ich mir die Kritiken zu dem Film durchlese, scheint es sich dabei echt um einen der besten Actionthriller zu handeln, der nicht nur mit großartiger Action und Spannung, sondern auch mit einer intelligenten Geschichte auftrumpfen kann.

Darüberhianus wandert auch Tony Scotts "Unstoppable" auf meine Liste.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
06.01.2018 10:19 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.293 | Reviews: 23 | Hüte: 179

@ TiiN
Richtig, UNDER SIEGE 2 - DARK TERRITORY fehlt total!

@ MJ
Ich möchte euch zwei prominente japanische Vertreter nennen. Den wahren Verläufer von SPEED:

新幹線大爆破 = Große Explosion im Shinkansen (1975) = Panik im Tokio-Express aus den Toei-Studios (u.a. mit Shinichi "Sonny" Chiba (Hattori Hanzo aus Tarantinos KILL BILL))



Und ein Anime als Repräsentant eines ganzen Kosmos geschaffen von Leiji Matsumoto. Für den originalen Manga, die zahlreichen Anime-Adaptationen (Film wie TV sowie Specials) und Spin-offs:

銀河鉄道999 = Galaxy Express 999


Der Zug hier ist zugleich ein Raumschiff das die Möglichkeit die Galaxie zu bereisen. Vielleicht zu "abgefahren" für viele, aber jeder der weiß was Matsumoto alles an menschlichen Tragödien hier behandelt(e), der weiß warum ein Zug durch die Galaxis fährt.

Mit unter anderem den besten Grüßen von der Lorelei.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
TiiN : : Pirat
06.01.2018 08:00 Uhr | Editiert am 06.01.2018 - 19:36 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.951 | Reviews: 93 | Hüte: 143

Nette Auflistung, aber für mich fehlt ganz eindeutig Alarmstufe Rot 2. In der allgemeinen Wahrnehmung kommt der Film zwar schlechter weg als sein Vorgänger,aber gerade das Zug-Szenario verleiht ihm einen besonderen Kick.

Forum Neues Thema