Anzeige
Da freuen sich Fahrzeugliebhaber

Mattel schiebt "Hot Wheels" & "Thomas & seine Freunde" an (Update)

Mattel schiebt "Hot Wheels" & "Thomas & seine Freunde" an (Update)
1 Kommentar - Mi, 07.10.2020 von R. Lukas
Raus aus der Garage, ab auf die Straße bzw. Schiene! Für den "Hot Wheels"-Film wurden Schreiberlinge gefunden, während Marc Forster "Thomas & seine Freunde" auf die Leinwand bringen soll.

++ Update vom 07.10.2020: Mattel bringt noch etwas anderes in Gang. Mit der Produktionsfirma 2Dux tut man sich für Thomas & Friends zusammen, einen Film basierend auf dem - wie man hört - bei kleinen Zugfans sehr beliebten Thomas & seine Freunde-Franchise. Es soll ein Four-Quadrant-Familienabenteuer werden, bei dem sich Live-Action und Animation vermischen. Marc Forster ist als Regisseur und Co-Produzent an Bord, Alyssa Hill und Jesse Wigutow (Es bleibt in der Familie) steuern das Drehbuch bei.

++ News vom 29.09.2020: Seit fast zwei Jahrzehnten versucht Mattel nun schon, einen Kinofilm zu seiner Hot Wheels-Marke zu machen. Anscheinend ist es aber unfassbar schwierig, die Spielzeugautos auf die große Leinwand zu transportieren, sonst wäre dieser Versuch sicher längst von Erfolg gekrönt gewesen.

Bei Warner Bros. soll es jetzt gelingen, und die erste größere Entwicklung, seit sich Mattel Anfang letzten Jahres mit dem Studio zusammengeschlossen hat, besteht darin, dass das aufstrebende Autoren-Duo Neil Widener und Gavin James angeheuert wurde, um das Drehbuch für den Realfilm zu schreiben. Widener und James, die auch an San Andreas 2 und Now You See Me 3 gearbeitet haben oder noch immer arbeiten, sollen mehrere etabliertere Mitbewerber ausgestochen haben, als es galt, Warner Bros. ein Treatment vorzulegen. Welches Konzept sie für Hot Wheels haben, erfahren wir allerdings noch nicht.

Erfahre mehr: #Action
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
07.10.2020 14:16 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.040 | Reviews: 0 | Hüte: 91

Marc Forster ist also jetzt als Regisseur und Produzent bei "Thomas die Lokomotive" gelandet.

*Autsch*

Hoffentlich hat er sich selbst so entschieden

Forum Neues Thema
Anzeige