Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Star Wars - The Mandalorian

News Details Reviews Trailer Galerie
Und einer bekannten Technologie

Neue "Star Wars - The Mandalorian"-Gerüchte, erstes Material am 11. April? (Update)

Neue "Star Wars - The Mandalorian"-Gerüchte, erstes Material am 11. April? (Update)
1 Kommentar - Mo, 21.01.2019 von N. Sälzle
Sehen wir in "Star Wars - The Mandalorian" Technologie aus dieser Epoche wieder? Das Raumschiff des Titelhelden deutet jedenfalls darauf hin.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Neue "Star Wars - The Mandalorian"-Gerüchte, erstes Material am 11. April?

Update vom 21.01.2019: Bekommen wir am 11. April erstes Bewegtmaterial zu Star Wars - The Mandalorian zu Gesicht? Diese Hoffnung macht sich in vielen Star Wars-Fans gerade breit. Schuld daran hat ein Tweet von Varietys Todd Spangler. Der will erfahren haben, dass Disney an besagtem Tag im Rahmen einer Investorenkonferenz Disney+ präsentieren wird, einschließlich dem Original Content des Streamingdienstes. Genaue Infos zu Art und Umfang der präsentierten Infos gibt der Beitrag nicht her.

Interessant an diesem Datum und dieser Offenbarung ist jedenfalls, dass die Star Wars Celebration am gleichen Tag beginnt und man damit rechnen kann, dass Disney und Lucasfilm die Möglichkeit nutzen werden, möglichst viele Fans von Disney+ und den darauf gebotenen Inhalten zu überzeugen.

++++

Weiterhin ist die Lage um Star Wars - The Mandalorian relativ ruhig. Man kann annehmen, dass sich das spätestens zur Star Wars Celebration im April ändert, wenn Disney und Lucasfilm alles auffahren werden, um die Fans von den zukünftigen Projekten zu begeistern. Bis dahin gilt es, weiter auf die Durchhaltetaktik zu setzen und sich an die wenigen Infos und Gerüchte zu klammern, die zur ersten Star Wars-Realserie durchsickern.

Interessant ist dieses neue Gerücht, das Making Star Wars auffährt und von zwei Stellen vernahm. Es betrifft das Raumschiff des Titelcharakters, der von Pedro Pascal dargestellt wird. Schon an anderer Stelle kam die Vermutung auf, dass wir das Raumschiff des Mandalorian - oder zumindest den Typ Raumschiff - so oder so ähnlich bereits in The Clone Wars gesehen haben. Ein Bild zeigte ein größtenteils abgedecktes Prop mit verräterischem Heck.

Nun wird diese Vermutung untermauert. Wie MSW berichtet, kommen erneut Gerüchte auf, das Schiff stamme aus der Klonkriegszeit und sei damit zum Zeitpunkt von Star Wars - The Mandalorian (rund 5 Jahre nach Die Rückkehr der Jedi-Ritter) bereits sehr, sehr alt.

Als Name könnte Razorcrest in Frage kommen, allerdings sei man sich nicht sicher, ob es sich um den Namen des Schiffes oder den Namen des Modells handelt, denn eine Quelle hätte das Schiff als eine Razorcrest bezeichnet, die andere Quelle hätte die Razorquest erwähnt.

Spannend und insbesondere kurios wird es im Hinblick auf ein weiteres Gerücht zu besagtem Schiff. An Bord soll sich eine Karbonitkammer befinden. Für einen Kopfgeldjäger dürfte diese Sonderausstattung gewiss Sinn ergeben, andererseits mag bereits der Vorwurf aufkommen, dass damit der ganze Reiz der Thematik Han Solo in Karbonit verloren geht.

Interessanterweise kam das Thema Karbonitkammer - zumindest sehr, sehr indirekt - schon einmal auf. Denn laut früherer Gerüchte soll der Charakter von Nick Nolte ein Ugnaught sein, eines der Wesen, das auf Bespin half, Han Solo in Karbonit zu "verpacken".

Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
21.01.2019 14:31 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 154 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Also worauf man aber vielleicht ein bisschen achten wird ist, dass nicht zu viel auf einmal verfeuert wird, damit sich der Fokus nicht verliert.

Ich glaube z.B., dass es unvoreilhaft wäre, wenn ein Episode 9 Trailer zu nah an The Mandalorian dran wäre.

Insgesamt kann ich mir eher vorstellen, dass es ein "Medley" diverser Serien gibt, allerdings nur ganz kurze Ausschnitte. So wie die HBO-Werbung neulich.

Forum Neues Thema