Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Ex-Batman als Ex-Basketball-Ass

Neuer "The Way Back"-Trailer: Ben Affleck kämpft sich zurück

Neuer "The Way Back"-Trailer: Ben Affleck kämpft sich zurück
2 Kommentare - Di, 04.02.2020 von R. Lukas
Ben Affleck hat einen Wurf auf eine zweite Chance frei. Ob er ihn versenkt oder nicht, liegt ganz an ihm. Aber da "The Way Back" eine "inspirierende Geschichte" sein soll, sollte das doch klappen, oder?
Neuer "The Way Back"-Trailer: Ben Affleck kämpft sich zurück

Beim Actionthriller The Accountant, den sie auch gern fortsetzen würden, haben Ben Affleck und Regisseur Gavin O’Connor (Warrior) schon durchaus erfolgreich zusammengearbeitet. Bevor sie sich aber eventuell an The Accountant 2 machen, kommt dieses Jahr ihr zweiter gemeinsamer Film ins Kino, wieder ein Warner Bros.-Film, aber ein ganz anderer. Der neue Trailer zu The Way Back stürzt Affleck tief in die Krise, doch dann spielt ihm das Schicksal den Ball zu... Mit von der Partie sind Al Madrigal (Night School), Michaela Watkins (Casual), Janina Gavankar (True Blood) und Glynn Turman (Bumblebee).

"The Way Back" Trailer 2

Jack Cunningham (Affleck) hatte einst ein vielversprechendes Leben. In der Highschool war er ein Basketball-Phänomen mit vollem Universitätsstipendium, als er dem Spiel plötzlich - aus unbekannten Gründen - den Rücken kehrte und seine Zukunft verwirkte. Jetzt, Jahre später, steckt er in einer Abwärtsspirale, ausgelöst durch einen unaussprechlichen Verlust. Und er ertrinkt in dem Alkoholismus, der ihn seine Ehe und jegliche Hoffnung auf ein besseres Leben gekostet hat.

Als er gebeten wird, die Basketballmannschaft an seiner Alma Mater zu coachen, die seit ihrer ruhmreichen Tage tief gefallen ist, sagt er widerwillig zu, womit er niemanden mehr überrascht als sich selbst. Die Jungs fangen an, zum Team zusammenzuwachsen und zu gewinnen, und endlich könnte Jack einen Grund gefunden haben, sich den Dämonen zu stellen, die ihn aus der Bahn geworfen haben. Aber wird es genug sein, um die Leere zu füllen, die tiefen Wunden seiner Vergangenheit zu heilen und ihn auf den Weg der Erlösung zu bringen?

Quelle: Warner Bros. Pictures
Erfahre mehr: #Trailer
Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
04.02.2020 10:43 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.392 | Reviews: 133 | Hüte: 373

Schade dass sie Film nicht für die Award Season aufgespart haben, als rührseliger wieder-auf-die-Beine-komm-Film hätte der sicherlich einige Chancen für so manchen Award, inkl best Actor. Hollywood mag ja solche Filme und Comebacks. Ganz zu schweigen davon, dass da auch mehr Knete machbar gewesen wäre als im März.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
04.02.2020 10:16 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.263 | Reviews: 0 | Hüte: 73

Hm. Was Affleck wohl beim lesen des Skripts dachte?

Klingt leider wie fast jeder Sport Film. Und leider mag ich die manchmal sehr gerne sehen. Also Benny, lets play

Forum Neues Thema