Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wonder Woman 1984

News Details Kritik Trailer Galerie
Erste Reaktionen überaus positiv

"Wonder Woman 1984" total: Trailer, Poster, Eröffnungsszene... (Update)

"Wonder Woman 1984" total: Trailer, Poster, Eröffnungsszene... (Update)
25 Kommentare - Mi, 16.12.2020 von R. Lukas
Zu Weihnachten wird "Wonder Woman 1984" endlich veröffentlicht (ob bei uns im Kino, bleibt sehr fraglich...), aber vorher macht der Film auf der CCXP Worlds halt. Noch geheim: die Post-Credit-Szene!
"Wonder Woman 1984" total: Trailer, Poster, Eröffnungsszene...

++ Update vom 15.12.2020: Noch ein neues Poster für Wonder Woman 1984! Unten kann man es bewundern. Und die Eröffnungsszene des Films sowie ein Video vom DC FanDome mit etwas Roter-Teppich-Feeling gibt es obendrauf.

++ Update vom 09.12.2020: Jetzt geht Wonder Woman 1984 aber in die Vollen. Neue Charakterposter mit Gal Gadot, Chris PineKristen Wiig und Pedro Pascal, ein weiteres Poster von Gadot in ihrer schicken goldenen Rüstung, eine neue IMAX-Featurette und ein Clip, der bei den MTV Movie & TV Awards gezeigt wurde, wollen bestaunt werden. Auch bestätigt Patty Jenkins, dass ihr Film eine Post-Credit-Szene hat - die den Zuschauern vorbehalten bleibt, damit sie nicht von der Presse gespoilert werden kann!

++ Update vom 07.12.2020: Tatsächlich gab es für Wonder Woman 1984 auf der CCXP Worlds noch einen neuen Trailer, den ein ebenfalls neuer Cinemark-Spot begleitet. Und die ersten Meinungen zum Film lesen sich überwiegend großartig!

Patty Jenkins scheint einmal mehr voll abgeliefert zu haben und die Art von Superhelden-Spektakel zu bieten, die wir jetzt gerade brauchen - ein Leuchtfeuer der Hoffnung in diesem dunklen Zeiten. Gal Gadot glänzt weiterhin in der Titelrolle und harmoniert wieder prächtig mit Chris Pines Steve Trevor, auch die zwei Schurken, Pedro Pascal als Max Lord und Kristen Wiig als Cheetah, sollen sehr überzeugend sein. Alles wunderbar also.

"Wonder Woman 1984" Trailer 4

++ Update vom 04.12.2020: Ein neues Poster von IMAX und ein neuer TV-Spot aus Vietnam, das ist unsere heutige Ausbeute in Sachen Wonder Woman 1984.

++ Update vom 03.12.2020: Der Teil-Lockdown in Deutschland wurde gestern bis zum 10. Januar 2021 verlängert, und mindestens so lange bleiben natürlich auch unsere Kinos geschlossen, was den Wonder Woman 1984-Start am 23. Dezember zunichtemacht. Warner Bros. soll allerdings schon darauf vorbereitet gewesen sein und einen neuen Termin im Januar ins Auge fassen. Die bessere Nachricht ist, dass sich die üppige Laufzeit von 151 Minuten bestätigt hat. Somit ist Wonder Woman 1984 zehn Minuten länger als Wonder Woman.

++ News vom 01.12.2020: Normalerweise findet die brasilianische Comic Con Experience (kurz CCXP) in São Paulo statt, aber dieses Jahr ist bekanntlich alles anders. Deshalb geht sie virtuell als CCXP Worlds über die Bühne, und Warner Bros. veranstaltet am Sonntag, dem 6. Dezember, ein eigenes Panel.

Von James Gunn haben wir schon erfahren, dass The Suicide Squad dabei vertreten ist. Hinter The Batman steht noch ein Fragezeichen, Wonder Woman 1984 hingegen kommt sicher! Das bestätigt der brasilianische Twitter-Account des Studios, samt einem brandneuen Poster. Übrigens ist dies nicht der erste Besuch des Wonder Woman-Sequels auf der CCXP: Letztes Jahr waren Regisseurin Patty Jenkins und Diana Prince selbst, Gal Gadot, höchstpersönlich da, um den ersten Teaser-Trailer zu enthüllen.

Und diesmal? Es kursiert ein Gerücht, wonach ein allerletzter Trailer auf dem Weg sein könnte... Nicht, dass es unbedingt noch einen bräuchte, schließlich soll Wonder Woman 1984 am 23. Dezember in den deutschen Kinos starten - was wir uns aktuell schwer vorstellen können.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Collider
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
25 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
zodiwil : : Moviejones-Fan
28.12.2020 17:07 Uhr
0
Dabei seit: 11.12.10 | Posts: 55 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Die bisherigen Bewertungen sind leider sehr durchwachsen (IMDB 5.8/10, Kritikerspiegel 59 %).

Avatar
Gizmo5555 : : Moviejones-Fan
17.12.2020 19:09 Uhr
0
Dabei seit: 20.03.18 | Posts: 71 | Reviews: 0 | Hüte: 2

@raven 13

Das nicht, steht ja auch oben das der Start am 23.12.2020 in Germany abgesagt wurde.

Aber ich denke grundsätzlich positiv, hoffe wie durch ein Wunder die massnahmen verursachen das plötzlich keine neuen corvid Erkrankungen dazukommen, und unerwartet dürfen die Kinos doch wieder aufmachen.

Sehe die Chancen dafür aber auch eher geringer wie das ich im Lotto 30 Mio. Gewinne...

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
17.12.2020 11:05 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.322 | Reviews: 31 | Hüte: 328

@ Gizmo5555

"Freue mich tierisch auf den Film, hoffe er kommt bei uns im Dezember ins Kino."

Die letzten Tage geschlafen?

tongue-out

Avatar
Gizmo5555 : : Moviejones-Fan
17.12.2020 02:06 Uhr | Editiert am 17.12.2020 - 02:07 Uhr
0
Dabei seit: 20.03.18 | Posts: 71 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Freue mich tierisch auf den Film, hoffe er kommt bei uns im Dezember ins Kino.

Ihr Lover kommt ja zurück, sehr wahrscheinlich durch einen Deal mit dem Oberschurken des Films, soweit so gut.

Aber selbst wenn der Film in der Gegenwart spielen würde, sind die Überlebenschancen solch Zurückgeholter doch praktisch bei 0.

Hinzu kommt das der Film 1984 spielt, von daher gibt es für mich nur 2 Möglichkeiten, er stirbt am Ende endgültig, oder er wird auch unsterblich gemacht.

Wenn sie mit dem nächsten Film dann in 2024 angekommen sind, dann wird wohl Teil 3 rauskommen, sind erneut 40 Jahre vergangen.

Glaube kaum er überlebt normal sterblich und ist dann im 3 Teil um die 70 Jahre alt. Und per Zeitreise wäre zu lahm, von der Tod oder Unsterblichkeit nehme ich an.

Das ist halt das Problem mit Filme, die so weit zurück in der Vergangenheit spielen.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
16.12.2020 09:42 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.096 | Reviews: 4 | Hüte: 322

Ich verzichten. Kein einzige Spot oder Video Clip, werde mir anschauen. Es ist nicht mehr allzu lange

Avatar
TiiN : : Pirat
16.12.2020 08:39 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 6.187 | Reviews: 132 | Hüte: 352

Ich bin immer noch gespannt wie dieser Kinostart zu Weihnachten ablaufen soll.

Läuft es aktuell irgendwo auf der Welt einigermaßen normal? Der ferne asiatische Raum ja, aber ansonsten?

Avatar
KingConan : : Moviejones-Fan
03.12.2020 20:48 Uhr
0
Dabei seit: 19.03.16 | Posts: 259 | Reviews: 0 | Hüte: 11

WB will nun alle ihre Filme die nächstes Jahr starten, bei HBO Max unterbringen.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
03.12.2020 19:33 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.903 | Reviews: 35 | Hüte: 540

Mittlerweile finde ich die Gruppe User die vehement das Aus der Kinos prophezeit irgendwie süss smile

Bild
Avatar
TiiN : : Pirat
03.12.2020 17:05 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 6.187 | Reviews: 132 | Hüte: 352

Raven13 sagt es ganz richtig. Das betrifft nicth nur Kinos sondern auch alles andere wie beispielsweise Restaurants oder Fluglinien. Es ist sehr gut möglich, dass mehrere Betreiber schließen werden. Aber nach Corona gibt es wieder den Bedarf und dann starten neue Kinos, neue Restaurants und neue Flugzeuge.

Der Nostalgie und Tradition tut es natürlich nicht so gut, aber Geschichte fängt auch immer irgendwo an. Der Berliner Zoopalast wurde auch irgendwann mal neu gegründet.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
03.12.2020 10:35 Uhr | Editiert am 03.12.2020 - 10:39 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.322 | Reviews: 31 | Hüte: 328

@ KingConan / Ryu

Die großen Kinos werden das überleben. Und wenn die ganze Krise übertanden ist, wird es auch wieder neue Investoren geben, die die Kinos kaufen, die nun geschlossen sind wegen Insolvenz.

Wie oft das Kino bereits für tot erklärt wurde... Der Krieg hat es nicht sterben lassen, die VHS hat es nicht sterben lassen, die DVD nicht, das Internet nicht und das Streaming auch nicht. Warum sollte Corona das Kino aussterben lassen?

Als ich mir im Herbst "Greenland" im Kino angesehen habe, waren die Kinosäle absolut ausgebucht! Jeder Platz, der besetzt werden durfte (etwa jeder dritte) war besetzt.

Nein, das Kino stirbt nicht. Werdet ihr schon sehen.

Wonder Woman 84 wird die Kinos auslasten, egal ob ab Mitter Januar oder ab März.

@ Tim

Du glaubst nicht allen ernstes, dass die Regierung es sich erlauben kann, den Lockdown bis Mai aufrecht zu erhalten, oder? Spätestens im März ist unser Land damit am Ende. Man kann die Kulturbranche und die Restaurants nicht ewig dicht machen, es sei denn, du willst demnächst brennende Autos auf den Straßen sehen wie in Frankreich.

Avatar
Tim : : King of Pandora
03.12.2020 10:33 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 2.934 | Reviews: 192 | Hüte: 79

Was soll ein Termin im Januar? Die Kinos werden nicht vor Mai oder Juni wieder öffnen, da sollten die Studios mal so etwas wie Realitätssinn entwickeln.

Avatar
Venom : : Moviejones-Fan
03.12.2020 10:11 Uhr
0
Dabei seit: 24.05.17 | Posts: 75 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Die Kinos überleben das schon. Die haben auch den 2. Weltkrieg überstanden. Mag sein dass vielleicht kleine Kinos sterben werden. Aber die großen Ketten nicht.

Avatar
KingConan : : Moviejones-Fan
03.12.2020 10:09 Uhr
0
Dabei seit: 19.03.16 | Posts: 259 | Reviews: 0 | Hüte: 11

Wieso setzt man weiterhin auf ein Kinorelease? Sehe nicht, dass die überhaupt jemals wieder öffnen. Sollen die ganz auf VoD setzen, um wenigstens etwas Geld zu verdienen.

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
03.12.2020 09:04 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.339 | Reviews: 8 | Hüte: 32

Ich glaube da reden wir dann im Januar weiter, wenn die Kinos weiter geschlossen bleiben.

Einen so zügigen Release halte ich zum gegenwärtigen Stand für absolut unrealistisch.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
03.12.2020 08:26 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.233 | Reviews: 0 | Hüte: 99

@Raven13

Oh, ich krieg wohl nicht mehr so viel mit ^^

Naja, die Hybrid Releases sind nicht uninteressant. Wonder Woman wäre jetzt zb kein Kino Kandidat für mich. Godzilla VS Kong, James Bond wieder absolut

Forum Neues Thema
Anzeige