Mulan

News Details Kritik Trailer Galerie
Neue Featurettes nachgeschoben

"Mulan" auch in DE bei Disney+ & "SW Holiday Special" aus LEGO (Update)

"Mulan" auch in DE bei Disney+ & "SW Holiday Special" aus LEGO (Update)
30 Kommentare - Mi, 26.08.2020 von N. Sälzle
Ein zweiter Trailer bestätigt erneut den Disney+-Start von "Mulan", der auch in Deutschland dort zu sehen ist. Und: Ein neues "Star Wars Holiday Special" wurde angekündigt - nur dieses Mal in Form eines LEGO-Films.
"Mulan" auch in DE bei Disney+ & "SW Holiday Special" aus LEGO

++ Update vom 26.08.2020: Die nächste Mulan-Featurette ist eingetroffen und ebenfalls unten angehängt.

++ Update vom 25.08.2020: Jetzt ist es offiziell, Mulan kommt auch in Deutschland am 4. September bei Disney+ raus! Für 21,99 Euro kann man den Film dort beliebig oft streamen, hier der deutsche Trailer:

"Mulan" Trailer 1 Disney+ (dt.)

++ Update vom 24.08.2020: Es reicht immer noch nicht, ein neuer Mulan-Spot steht bereit.

++ Update vom 18.08.2020: Und noch mal Mulan, jetzt mit einer Featurette von Disney+, in der der Cast im Mittelpunkt steht.

++ Update vom 17.08.2020: Auf einem Bein kann auch Mulan nicht stehen, also brennt uns ein zweiter Trailer den Start bei Disney+ noch einmal ein. Zumindest gilt dies offiziell für die USA am 4. September, und wie es hieß, auch für viele europäische Länder. Disney+ Deutschland schweigt sich bisher dennoch aus...

"Mulan" Trailer 2 Disney+

++ News vom 14.08.2020: Das Star Wars Holiday Special - bis heute wissen viele nicht, was sie damit anfangen sollen. Andere haben nur "Legenden" gehört, denn leicht ist an das berühmt-berüchtigte Holiday Special nicht mehr rankommen. Am Ende wünschten sich viele Verantwortliche und Beteiligte schlichtweg, es wäre nie dazu gekommen - und mancher Fan wäre darum gewiss auch froh.

Nächster Versuch: Für Disney+ ist ein neues Star Wars Holiday Special in Arbeit - dieses Mal aber in LEGO-Form - und natürlich mit Bezugnahme auf die aktuellen Filme.

Demnach wird The LEGO Star Wars Holiday Special mit Rey, Finn, Poe Dameron, Rose Tico und Chewbacca nach den Ereignissen aus Star Wars - Der Aufstieg Skywalkers angesiedelt sein. Sie feiern den Life Day und somit denselben Star Wars-Feiertag, der schon im Holiday Special von 1978 gefeiert wurde.

Dass The LEGO Star Wars Holiday Special nach den Ereignissen von Star Wars - Der Aufstieg Skywalkers angesiedelt ist, bedeutet aber nicht, dass man alte Bekannte gar nicht zu Gesicht bekommen wird. Rey begibt sich gemeinsam mit BB-8 auf eine Reise, auf der sie ein tieferes Verständnis von der Macht zu erlangen erhofft. Sie besucht einen mysteriösen Jedi-Tempel und begegnet dabei Luke Skywalker, Darth Vader, Obi-Wan Kenobi, Yoda und vielen weiteren Lieblingsfiguren der Star Wars-Fans, ehe sie nach Kashyyyk fliegen, um mit ihren Freunden den Life Day zu feiern.

Obwohl dieser bereits von der Rückkehr eines Star Wars Holiday Specials träumte, hat Jon Favreau übrigens nichts mit diesem Projekt am Hut, was wohl auch dem Umstand geschuldet ist, dass es aus der LEGO-Schmiede stammt. Als Executive Producer zeichnet sich Josh Rimes für das The LEGO Star Wars Holiday Special verantwortlich. Der erkärte auch, dass das 45-minütige Holiday Special von Filmen wie  Ist das Leben nicht schön?, Ein Ticket für zwei, und Schöne Bescherung inspiriert wurde.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Comingsoon
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
30 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
02.09.2020 13:23 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.520 | Reviews: 35 | Hüte: 527

@Lethis
Sind doch nur Logan, Deadpool 1 +2 und womöglich die beiden Wolverine-Ableger (weiß ich aber nicht sicher) bei denen dies der Fall ist. Also auf der niederländischen Plattform ist auf jedenfall die komplette Hauptreihe drauf.
Und mit dem FSK12 bin ich mir auch nicht sicher, bei AoS Staffel 6 steht nämlich als Info ab 16...

@movieaddicted
Der Film wird auf jedenfall anders. Aber ich denke die Trailer haben dies bereits deutlich gezeigt.

Avatar
movieaddicted : : Moviejones-Fan
02.09.2020 08:17 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.20 | Posts: 11 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Mulan ist mein Lieblingsfilm aus der Kindheit. Glaubt ihr, dass diese Neuinszenierung auch so cool wird?

MJ-Pat
Avatar
Lehtis : : Gejagter Jäger
25.08.2020 20:56 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 1.141 | Reviews: 2 | Hüte: 29

@DCMCUundundund

Die komplette X-Men Reihe kann gar nicht auf D+ kommen weil da ja leider nix rauf kommt mit >FSK 12.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
25.08.2020 19:29 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.520 | Reviews: 35 | Hüte: 527

Über Agents of Shield wurde ja mehrfach schon gesprochen und hier muss es ganz einfach an den Verteilungs-Rechten liegen. Ich weiß nicht wo in Deutschland die Serie zuerst erscheint, aber auf dem niederländischen Portal konnte ich ab 2020 alle 6 Staffeln sogar auf Deutsch streamen.
Aber es ist wohl wie bei den Simpsons, wo Prosieben ja sogar eine Werbung schaltet, dass man die neuen Folgen exklusiv zuerst auf Pro7 sehen kann.

Bei den Century Fox-Filmen ist es ähnlich. Hier gab es einen Deal zwischen Century Fox und HBO, dass Produkte dort gestreamt werden. Deshalb war Dark Phoenix zuerst auf Sky zu sehen. Mittlerweile sind auch hier alle X-Men-Filme, welche kein R-Rating haben auf Disney+ in den Niederlanden.

Disney hat den Vorteil, dass man sehr viel Material haben könnte. Allerdings wurde halt sehr viel gekauft und dort übernahm man verschiedene Rechte und Verträge halt mit. Durch die internationalen Distributionen wurde dies nochmals kompliziert. Disneys Vorteil im Kino wird dann für den Release zum Nachteil.

Avatar
DCMCUundundund : : Moviejones-Fan
25.08.2020 19:23 Uhr
0
Dabei seit: 30.11.17 | Posts: 210 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Sehe es wie @Lehtis...

Finde es auch schade, dass Sie es nicht in den Ländern ins Kino bringen, wo es möglich ist.

Oder auch zusätzlich ins Kino. Da würde ich ihn auch ansehen.

Avatar
DCMCUundundund : : Moviejones-Fan
25.08.2020 19:22 Uhr
0
Dabei seit: 30.11.17 | Posts: 210 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Sehe es wie @DarkPhoenix,

wir hatten da auch mehr erwartet. Was den Kontent angeht.
Gerade Agenst of Shield könnte man vollends streamen.

Ebenso können die mittlerweile auch die X-Men Reihe voll komplettieren.

Material wäre mit Sicherheit genug da, um monatlich ein bisschen mehr zu bringen.

Zum Thema Mulan.

Werde das auch mit meinen Mitnutzern besprechen. Wenn Ihn jeder sehen will, macht das für jeden 5,50 €, da wir zu viert sind.

Unser Kino bietet ALLE Filme derzeit für 5,70 € an. Geh da morgen in TENET.

MJ-Pat
Avatar
Lehtis : : Gejagter Jäger
25.08.2020 19:18 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 1.141 | Reviews: 2 | Hüte: 29

Echt lächerlich, dass sie es nicht zusätzlich ins Kino bringen. (Bei uns laufen die Kinos ja wieder!)

21€ Zahl ich sicher nicht für VOD.

Ins Kino wäre ich gegangen.

Avatar
DarkPhoenix : : Moviejones-Fan
25.08.2020 18:19 Uhr
0
Dabei seit: 12.04.10 | Posts: 116 | Reviews: 0 | Hüte: 2

@Raven13

Wer hätte denn im März bitte erwartet, dass Corona so einen großen Einfluss nimmt? Zu der Zeit gab es noch keinerlei Beschränkungen oder politische Maßnahmen. Und Disney hat zu dem Zeitpunkt Rabatt auf ein Jahresabo geboten.

Was man aber nicht wissen konnte ist, dass die Bibliothek dort konstant bleibt. Es ist seit Release nicht wirklich was dazu gekommen. Ich hätte eigentlich erwartet, dass man einen neuen Streamingdienst da mehr füttert, damit sich dieser bewährt. Man hat doch jetzt auch die Rechte an 20th Century Fox Material z.B. wenn ich mich nicht irre? Aber da kam ja echt gar nix.

Vor allem hab ich mich aber auch über Agents of Shield geärgert! Es wurde angekündigt, dass alles, was bei Marvel neu ist, dort landet. Und was ist? Lächerliche 3 Staffeln bei 6 existenten (okay, mittlerweile 5, wo die erwartete 7. gerade läuft). Das hat sogar Maxdome schon bieten können...

Es geht mir in erster Linie nicht darum, dass man aus Mulan derart Kapital schlagen will (was ja auch unter den Umständen verständlich ist!), sondern dass der Streamingdienst derart verhunzt wird. Es gibt hier eher Pay-to-watch-Angebote, als neue Inhalte und das sollte nicht so sein!

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
25.08.2020 17:29 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.105 | Reviews: 8 | Hüte: 27

@Duck:

Von den Tierfilmen fehlt z.B. auch “Der einsame Puma“. Disney hat halt früher auch recht viel produziert.

Mit Wohlwollen hab ich letztens auf Disney+ aber “Käptn Blackbeards Spuk-Kaschemme“ wieder geguckt. Toller Nostalgie-Trip mit einem unschlagbaren Peter Ustinov.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
25.08.2020 17:11 Uhr | Editiert am 25.08.2020 - 17:12 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 2.980 | Reviews: 30 | Hüte: 308

@ Duck-Anch-Amun

"Drachentöter klingt ja mal sehr genial, hier hilft allerdings Wikipedia. Und zwar war es eine Co-Produktion zwischen Paramount und Disneys Tochterfirma Buena Vista. Da wird es einfach Rechtprobleme geben."

Ah, okay. Danke für die Recherche! Daran könnte es in der Tat liegen. Der Film ist auch richtig klasse. Habe ich zufällig vor ein paar Tagen mal wieder gesehen (Teil meiner Filmesammlung auf DVD).

"Timon&Pumbaa kenn ich jetzt nur die Serie. Der König der Löwen 3 mit den Beiden in der Hauptfigur war aber glaub ich verfügbar. Falls dies nicht der gemeinte Film ist, muss man bedenken, dass solche Direct-to-DVD Filme oftmals mehrere zusammengefasste Episoden der Serie beinhalten."

Der Film heißt Rund um die Welt mit Timon und Pumbaa.

Ist lt. IMDB aber tatsächlich ein Zusammenschnitt aus einzelnen Episoden der Serie. Das wusste ich bisher auch noch nicht. Ich fand dem Film damals toll. Habe den bestimmt zehn oder fünfzehn mal gesehen als Kind. Steht noch als VHS im Regal. laughing

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
25.08.2020 16:50 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.520 | Reviews: 35 | Hüte: 527

@DrStrange und@Raven13
Vielen Dank für euer Feedback.
Das sind einige Produktionen die ich mir dann echt mal gönnen muss.

Das mit dem Luchs klingt irgendwie bekannt, kann ja mal nachschauen ob er bei mir auf der Plattform ist. Ich finde schon, dass einige dieser Klassiker mit Tieren drauf sind.
Robinson Crusoe, der Amazonenhäuptling hab ich noch nie gehört, dann weiß ich nun wenigstens weshalb es eine passende Attraktion im Disneyland gibt. Ohne sie zu kennen könnte aber vielleicht wie bei Onkel Remus Wunderland Rassismus ein Problem sein? Dieser Film wird ja niemals erscheinen, selbst nicht mit "Warnhinweis".
Drachentöter klingt ja mal sehr genial, hier hilft allerdings Wikipedia. Und zwar war es eine Co-Produktion zwischen Paramount und Disneys Tochterfirma Buena Vista. Da wird es einfach Rechtprobleme geben.
Timon&Pumbaa kenn ich jetzt nur die Serie. Der König der Löwen 3 mit den Beiden in der Hauptfigur war aber glaub ich verfügbar. Falls dies nicht der gemeinte Film ist, muss man bedenken, dass solche Direct-to-DVD Filme oftmals mehrere zusammengefasste Episoden der Serie beinhalten.

Mir persönlich fehlte zuletzt ja noch Bonkers, der listige Luchs von Hollywood. Zuletzt machte ein User mich darauf aufmerksam, dass Fillmore ebenfalls fehle (was aber wohl eher was Neues ist). Die Dinos sind dann auch immer wieder ein genanntes Beispiel, allerdings ist bei den ganzen Jim Henson-produktionen ein großes Durcheinander vorhanden, weshalb auch nicht alle Muppets-Filme verfügbar sind.

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
25.08.2020 16:35 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.105 | Reviews: 8 | Hüte: 27

@Raven13 & @Duck:

Yep, der Drachentöter fehlt auch noch. "Robinson Crusoe, der Amazonenhäuptling" fehlt ebenfalls... ein echter Klassiker.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
25.08.2020 16:31 Uhr | Editiert am 25.08.2020 - 16:33 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 2.980 | Reviews: 30 | Hüte: 308

@ Duck-Anch-Amun

Da fällt mir spontan "Der Drachentöter" ein. Aber vielleicht gibt es den ja schon und ich habe es nicht bemerkt.

Ansonsten ist mir noch aufgefallen, dass der Film "Timon & Pumbaa" fehlt. Aber das war vor zwei Monaten. Da gab es nur die Serie. Vielleicht ist der auch mittlerweile verfügbar.

Ansonsten ist mir nichts groß aufgefallen. Ich meine aber, dass noch so einige Zeichentrick-Klassiker fehlen.

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
25.08.2020 16:28 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.105 | Reviews: 8 | Hüte: 27

@Duck:

Hauptsächlich halt sehr altes Zeugs aus meiner Kindheit. Ich verweise einfach mal aufs Internet was Disney so alles früher in den 50ern - 80ern so verbrochen hat.

Was würde ich dafür geben noch einmal in meinem Leben "Lefty der Luchs" zu sehen. Ich habe den Film abgöttisch geliebt als Kind.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
25.08.2020 16:17 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.520 | Reviews: 35 | Hüte: 527

@DrStrange
Das mit der deutschen Tonspur kenn ich, aber ich frag mich wirklich was dann noch so großartiges an Content fehlt.
Ich habe ja einen niederländischen Account, deshalb ist die Frage ernst gemeint, was im Deutschen denn noch so alles fehlt.

Forum Neues Thema