Anzeige
Anzeige
Anzeige
Neuauflage in Arbeit

Nicht nur Film: "Buck Rogers" geht auch als Serie an den Start

Nicht nur Film: "Buck Rogers" geht auch als Serie an den Start
1 Kommentar - Fr, 11.12.2020 von N. Sälzle
Brian K. Vaughan darf sich gemeinsam mit dem Enkel des "Buck Rogers"-Schöpfers um eine Neuauflage in Serie bemühen.

Vor wenigen Wochen war noch die Rede von einem Buck Rogers-Film. Jetzt ist plötzlich die Rede von einer Buck Rogers-Serie. Der Film ist nicht gestorben, doch soll er Teil eines größeren Universums werden.

Laut The Hollywood Reporter arbeitet Legendary neben dem Film auch an einer TV-Serie und einer Anime-Serie. Für das Serienunterfangen wurde Brian K. Vaughan verpflichtett, der für Comics wie "Y - The Last Man" und "Saga" bekannt ist.

Ihm werden Don Murphy und Susan Montford (Real Steel - Stahlharte Gegner) zur Seite stehen. Die beiden sind aber nicht seine einzige Unterstützung. Die kommt auch in Form von Flint Dille, dem Enkel des Buck Rogers-Schöpfers.

Erfahre mehr: #Remake, #ScienceFiction
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
TheUnivitedGast : : Moviejones-Fan
11.12.2020 16:41 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 676 | Reviews: 0 | Hüte: 15

Nun den alten Film mochte ich damals... Aber Universum... Das ist inzwischen schon ein Schimpfwort...

Forum Neues Thema
Anzeige