Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

The LEGO Movie 2

News Details Kritik Trailer Galerie
Neuer Ohrwurm am Start

Poster, Promos, Promis: "The LEGO Movie 2" ist noch superer (Update)

Poster, Promos, Promis: "The LEGO Movie 2" ist noch superer (Update)
0 Kommentare - Do, 24.01.2019 von R. Lukas
Ja, uns ist bewusst, dass es keine Steigerungsform von "super" gibt. Aber in den "LEGO Movies" gibt es vieles, das es eigentlich gar nicht gibt. Für Teil zwei versammelt sich sogar der originale DCEU-Cast.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Poster, Promos, Promis: "The LEGO Movie 2" ist noch superer

Update vom 24.01.2019: In einer weiteren The LEGO Movie 2-Featurette können wir dem Voice-Cast bei der Arbeit zusehen und -hören. Muss ein toller Job sein. Und weil wir gerade darüber gesprochen haben: Ein neuer TV-Spot offenbart den Cameo-Auftritt von Ruth Bader Ginsburg.

++++

Update vom 22.01.2019: Das ist ja mal kurios. Supreme-Court-Richterin und Feminismus-Ikone Ruth Bader Ginsburg (von Felicity Jones in Die Berufung - Ihr Kampf für Gerechtigkeit gespielt) konnte für einen Cameo in The LEGO Movie 2 gewonnen werden. Sprechen musste sie nicht, nur ihren Segen geben. Und den gab sie gern.

Regisseur Mike Mitchell (Trolls) schildert, wie es dazu kam: Diese Filme seien voller Überraschungen, und man habe überlegt, wer die letzte Person wäre, von der man erwarten würde, sie in einem LEGO-Film als Minifigur zu sehen. Beim Gedanken daran, Bader Ginsburg in diese Welt eintreten zu lassen, mussten sie lachen, so Mitchell. Sie alle seien Riesen-Fans von ihr.

Auch Phil Lord und Christopher Miller, die Regisseure des ersten und immerhin noch Produzenten und Drehbuchautoren des zweiten Teils, finden, dass Bader Ginsburg wunderbar reinpasst: Man habe einfach versucht, an Leute zu denken, die in LEGO-Gestalt verewigt werden sollten und spaßig auf Hochzeiten zu sein scheinen.

++++

Update vom 19.01.2019: "Hier ist alles super" (bzw. "Everything Is Awesome" im Original) ist schwer zu toppen, aber The LEGO Movie 2 versucht es trotzdem. Der neue Ohrwurm heißt passenderweise "Catchy Song" und wird in der Featurette ganz unten angeteast.

++++

Update vom 15.01.2019: Noch mehr The LEGO Movie 2-Spots gefällig? Gar kein Problem! Unter anderem lernen wir die tierische Queen Watevra Wa-Nabi (Tiffany Haddish) kennen.

++++

Update vom 15.01.2019: Margot Robbie haben wir genannt, aber sie ist nicht die einzige aus dem DC Extended Universe, die ihrer entsprechenden LEGO-Minifigur in The LEGO Movie 2 ihre Stimme leiht. Während schon klar ist, dass Channing Tatum und Jonah Hill als Superman und Green Lantern zurückkehren, werden Gal Gadot als Wonder Woman und Jason Momoa als Aquaman zu hören sein. The Flash und Cyborg, die restlichen beiden Justice League-Mitglieder, könnten wohl auch aufkreuzen, nur weiß man noch nicht, ob Ezra Miller und Ray Fisher ihre Sprecher sind.

++++

Ein Überraschungshit wie The LEGO Movie wird die Fortsetzung kaum werden können, schließlich weiß man jetzt schon ungefähr, was einen erwartet. Warner Bros. hofft ab dem 7. Februar aber trotzdem auf reichhaltige Einnahmen und leistet die Vorarbeit. So gibt es für The LEGO Movie 2 ein neues IMAX-Poster und noch ein anderes mit nettem Schwarzlicht-Effekt. Unten auch noch mal die beiden TV-Spots, die vielleicht etwas untergegangen sind. Der eine versammelt die Justice League, der andere lässt Harley Quinn zu Wort kommen. Und es ist tatsächlich Margot Robbie, die sie spricht.

Die Helden von Steinstadt müssen ihre geliebte Stadt retten, denn fünf Jahre sind vergangen, seit alles super war, und die Bürger sehen sich einer gewaltigen neuen Bedrohung gegenüber: DUPLO-Invasoren aus dem Weltraum, die alles schneller zerlegen, als sie es wiederaufbauen können. Um sie zu besiegen und die Harmonie im LEGO-Universum wiederherzustellen, müssen Emmet (Chris Pratt), Lucy (Elizabeth Banks), Batman (Will Arnett) und ihre Freunde in ferne, unerforschte Welten reisen, darunter eine seltsame Galaxie, in der alles ein Musical ist. Ihr Mut, ihre Kreativität und ihre Meisterbauer-Fähigkeiten werden auf die Probe gestellt, und es wird sich zeigen, wie besonders sie wirklich sind.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: USA Today
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?