Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Für gleichbleibend coolen Look

Kameramann & Original-Designer für "Matrix 4" eingestöpselt (Update)

Kameramann & Original-Designer für "Matrix 4" eingestöpselt (Update)
6 Kommentare - Mo, 26.08.2019 von R. Lukas
Nicht nur Lana Wachowski, Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss sind bereit zur Rückkehr in die gute alte Matrix. Geof Darrow und Steve Skroce drücken dem neuen Film erneut ihren visuellen Stempel auf.
Kameramann & Original-Designer für "Matrix 4" eingestöpselt

++ Update vom 26.08.2019: Eines ist jetzt schon sicher, Matrix 4 wird toll aussehen! Als Kameramann wurde der zweimalige Oscargewinner John Toll (für Legenden der Leidenschaft und Braveheart) angeheuert, der für Lana Wachowski bereits Cloud AtlasJupiter Ascending und Sense8 gedreht hat.

++ News vom 23.08.2019: Eine der unglücklichen Nebenwirkungen der Spider-Man-Fehde zwischen Sony Pictures und den Marvel Studios ist, dass dies eine andere, sehr viel erfreulichere Krachermeldung in den Schatten stellt: die Tatsache, dass Warner Bros. und Village Roadshow Pictures Matrix 4 produzieren!

Fassen wir das Wichtigste noch mal zusammen. Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss kehren als Neo und Trinity zurück, Laurence Fishburnes Morpheus könnte in einer jüngeren Ausgabe zurückkehren. Lana Wachowski führt Regie, erstmals ohne ihre Schwester Lilly, und hat mit den beiden Schriftstellern David Mitchell und Aleksandar Hemon das Drehbuch erarbeitet. Mitchell schrieb die komplexe Romanvorlage zum Wachowski-Werk Cloud Atlas, während Hemon einen Auftritt in der Wachowski-Serie Sense8 hatte.

Aber kriegt man den einzigartigen Look, der MatrixMatrix Reloaded und Matrix Revolutions zu dem gemacht hat, was sie sind, auch wieder hin? Zumindest hat man die verantwortlichen Personen dafür wieder an Bord: Geof Darrow und Steve Skroce, die Concept Artists und Storyboard Artists der originalen Matrix-Trilogie (neben Jim Martin). Nun, da es offiziell sei, könne er verraten, was er die letzten acht Wochen getrieben habe, twitterte Darrow. Er kehre zurück, um konzeptuelle Designs für Matrix 4 anzufertigen. Schön, sich wieder ein Büro mit Skroce teilen und versuchen zu können, gute Arbeit zu leisten, freut er sich.

Unterstütze MJ
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
6 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
26.08.2019 14:39 Uhr | Editiert am 26.08.2019 - 14:39 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.015 | Reviews: 2 | Hüte: 189

Ich denke auch, dass Neo als Programm weiter besteht. Bei Seraph wurde ja auch gemunkelt, er wäre ein ehemaliger "Auserwählter" gewesen (Der Merowinger hatte da mal etwas erwähnt, bekomme es aber nicht mehr zusammen). Vllt kann Neo Trinity ebenfalls als Programm innerhalb der matrix wieder beleben.

Ein jüngerer Morpheus macht da keinen Sinn, eher ist MBJ ein "neuer" Morpheus in der neuen Matrix. Aber alles Spekulation. Bin zwar immer noch skeptisch und halte es für unnötig, die Filme fortzusetzen aber genügend gute Möglichkeiten gibt es auf jeden Fall.

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
MarieTrin : : Mrs. Justice
26.08.2019 12:10 Uhr | Editiert am 26.08.2019 - 12:12 Uhr
0
Dabei seit: 11.09.11 | Posts: 1.743 | Reviews: 27 | Hüte: 39

Oh! Diese Nachricht ist bei mir wirklich untergegangen! Was den Look angeht, da mache ich mir keine Sorgen, es ist mehr die Story...Denn bei Neo kann man bestimmt Wege finden, um ihn innerhalb der Matrix wiederzubeleben, z.B. als Programm.. Aber Trinity (Carrie-Ann Moss)? Ich mein, es heißt ja eigentlich nicht umsonst am Ende "Trinity definitely" (zumindest beim Score). Wobei es auch wieder seltsam ist, wenn Morpheus in einer jüngeren Version auftauchen soll. Prequel? Irgendetwas dazwischen?

Que la loi soit avec toi!

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
26.08.2019 12:06 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 1.597 | Reviews: 46 | Hüte: 159

Der Vorteil ist ja, dass in der Zwischenzeit eine ganze Menge neuer Grant Morrison-Comics rausgekommen ist, die man jetzt halt wieder abrippen kann. :p

(Jaja, der Morrison ist selber nicht ganz so originell, wie er gerne vortäuscht...)

"I know writers who use subtext... and they are all cowards."

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
26.08.2019 11:58 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.876 | Reviews: 3 | Hüte: 287

Der Look war damals bahnbrechend

@ Oberlamer:

in der Tat, war der Look damals bahnbrechende. Die haben auch das ganze Autobahn in Teil 2 gebrochen surprised

Avatar
Oberlamer : : Moviejones-Fan
26.08.2019 11:22 Uhr
0
Dabei seit: 28.11.12 | Posts: 639 | Reviews: 0 | Hüte: 13

Der Look war damals bahnbrechend. Leider ist man heutzutage so reizüberflutet, dass sich das schwer wiederholen lassen wird. Ich freue mich trotzdem!

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
23.08.2019 12:02 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.719 | Reviews: 111 | Hüte: 193

Aber kriegt man den einzigartigen Look, der Matrix, Matrix Reloaded und Matrix Revolutions zu dem gemacht hat, was sie sind, auch wieder hin?

Die Frage ist, ob man diesen einzigartigen Look wieder hinbekommen möchte? Viele insbesondere junge Leute welche sich heute die Matrix-Filme angucken finden sie nicht sehr ansprechend. Der Stil von Matrix war ziemlich einzigartig und auch sehr mit seiner Zeit verwurzelt. Ich kann mir gut vorstellen, dass Filme dieser Art es heutzutage als Neuveröffentlichungen sehr schwer haben werden ... vor allem wenn man auf den großen Blockbustermarkt schielt.

Zumindest hat man die verantwortlichen Personen dafür wieder an Bord: Geof Darrow und Steve Skroce, die Concept Artists und Storyboard Artists der originalen Matrix-Trilogie (neben Jim Martin).

Klassisches Vorgehen was man auch von Star Wars kennt. Neue Trilogie aber die ganzen alten Köpfe auskramen um die Fans bei Laune zu halten. Dabei hat die Vergangenheit oft genug gezeigt, dass sich künstlicherische Erfolge nicht auf Knopfdruck wiederholen lassen.

Forum Neues Thema