Anzeige
Anzeige
Anzeige
Auch Golden Globes werden diskutiert

Oscars 2021 nicht virtuell - der Rest muss erst noch geklärt werden

Oscars 2021 nicht virtuell - der Rest muss erst noch geklärt werden
2 Kommentare - Do, 03.12.2020 von N. Sälzle
Wie die Oscars 2021 durchgeführt werden sollen, ist bislang nicht so ganz raus. Nur virtuell soll es nicht sein.

Die Corona-Pandemie hat die Welt noch fest im Griff, da müssen sich die Veranstalter schon allmählich Gedanken um die Oscars 2021 machen. Eines steht laut Variety aber schon fest: Die Academy of Motion Arts and Scienes möchte die Preisverleihung nicht virtuell abhalten. Die Oscars sollen in Person vergeben werden.

Wie genau das aussehen wird, haben die Verantwortlichen noch nicht genauer erläutert. Die Academy hätte sich das Dolby Theater in Los Angeles aber bereits näher angesehen und verschiedene Optionen erörtert.

Da es auch noch zu früh sein dürfte, um zu wissen, welche Maßnahmen zur Zeit der Verleihung der 93. Academy Awards womöglich greifen werden, heißt es in diesem Fall wohl mal wieder: warten.

Diesselben Herausforderungen müssen derzeit außerdem die Golden Globes meistern und auch bei der SAG-AFTRA arbeitet man bereits an einer Vielzahl von Optionen für Preisverleihungen. Hier geht es unter anderem um die Screen Actors Guild Awards.

Quelle: Variety
Erfahre mehr: #Oscars
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
03.12.2020 17:36 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.686 | Reviews: 151 | Hüte: 487

@Manisch

Ja, die Kinostart-Regel wurde für die Verleihung 2021 außer Kraft gesetzt, es können also auch Filme nominiert werden, die nur im Stream liefen. Zudem dürfen Filme aus dem Jahr 2020 und 2021 nominiert werden, normalerweise wären es ja nur die 2020er-Filme gewesen.

Die Nominierungen für den Besten Internationalen Film wurden schon eingereicht.
https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_submissions_to_the_93rd_Academy_Awards_for_Best_International_Feature_Film

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
03.12.2020 07:59 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 715 | Reviews: 8 | Hüte: 30

Gibt es eigentlich schon Infos dazu, welche Bedingungen dann erfüllt werden müssen, um nominiert zu werden?

Weil mit im Kino gezeigt worden zu sein, ist ja grad nicht viel...

Oder Tenet tritt ohne Konkurrenz an

Leute, nutzt mehr Ecosia statt Google!

Forum Neues Thema
Anzeige