Anzeige
Anzeige
Hilf MJ!
"Knives Out"-mäßiges Ensemble?

Pandemische Komödie geplant: Judd Apatow zieht es zu Netflix

Pandemische Komödie geplant: Judd Apatow zieht es zu Netflix
0 Kommentare - Mi, 18.11.2020 von R. Lukas
Immer mehr Filmemacher lassen sich von der aktuellen Pandemie zu neuen Projekten inspirieren, so auch Judd Apatow. Eine Netflix-Komödie soll seine erste Regiearbeit außerhalb Universals werden.

Seit Jungfrau (40), männlich, sucht… (also seit 2005) nennt Judd Apatow, dessen letzter Film The King of Staten Island war, Universal Pictures sein Zuhause. Doch alles hat mal ein Ende, vor allem dann, wenn die anhaltende Corona-Krise den Kinobesuch unmöglich macht und Streaming-Plattformen daher mehr und mehr zur Hauptanlaufstelle für Filmfans werden.

Seinen nächsten Film macht Apatow nun für Netflix, eine noch titellose Komödie, die er mit Pam Brady (Team America - World Police) schreibt und nicht nur inszeniert, sondern auch produziert. Es geht um eine Gruppe von Schauspielern und Schauspielerinnen, die in einem Hotel in einer "pandemischen Blase" feststecken und einen Film fertigzustellen versuchen. Offenbar will Netflix keine Zeit verlieren und in den nächsten Wochen ein Starensemble zusammenstellen, das Knives Out - Mord ist Familiensache oder The Disaster Artist Konkurrenz machen könnte.

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Netflix, #Streaming
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige