Suspense-Klassiker kehrt zurück

Remake-Zeit! Es war einmal "An einem trüben Nachmittag"...

Remake-Zeit! Es war einmal "An einem trüben Nachmittag"...
0 Kommentare - Mi, 15.01.2020 von R. Lukas
Das Team hinter "Enola Holmes" tut sich erneut zusammen, um Mark McShanes "Séance on a Wet Afternoon" neu aufzulegen. Es wäre das dritte Mal, dass der spannungsgeladene Stoff adaptiert wird.

Zweimal wurde der klassische Suspense-Roman Séance on a Wet Afternoon (deutscher Titel: "Spiele für einen heissen Nachmittag") von Mark McShane schon verfilmt. Als erstes 1964 unter dem Titel An einem trüben Nachmittag und mit Richard Attenborough und Kim Stanley, die dafür sogar oscarnominiert war. Für den BAFTA Award waren beide nominiert, und Attenborough gewann ihn auch. Im Jahr 2000 gab es dann noch den japanischen Horrorfilm Seance - Das Grauen, der darauf basierte.

Jetzt steht die dritte Adaption bevor. Sie kommt von den Machern des kommenden Enola Holmes-Films, in dem Millie Bobby Brown die Titelrolle spielt: Legendary Entertainment, Regisseur Harry Bradbeer (Fleabag) und Autor Jack Thorne (His Dark Materials). Die Geschichte dreht sich um eine Frau, die als Medium arbeitet und ihren Mann dazu bringt, ein Kind zu entführen, damit sie der Polizei bei der Lösung des Falls helfen und Ruhm für ihre Fähigkeiten ernten kann. Als jedoch ihre wahren Absichten ans Licht kommen, erkennt ihr Mann, dass der Plan sie beide zu verschlingen droht.

Erfahre mehr: #Adaption
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema