AnzeigeN
AnzeigeN
Das große Rom-Com-Comeback!

RomCom-Comeback von Julia Roberts: Trailer zu "Ticket ins Paradies" mit Clooney!

RomCom-Comeback von Julia Roberts: Trailer zu "Ticket ins Paradies" mit Clooney!
4 Kommentare - Do, 30.06.2022 von F. Bastuck
Julia Roberts und George Clooney haben sich für ihre erste gemeinsame Rom-Com vor der Kamera wiedervereint. Seht euch jetzt den ersten Trailer zu "Ticket ins Parades" an.

Es ist schon einige Jahre her, seit wir Julia Roberst zuletzt in einer romantischen Komödie sahen, dem Genre, welches sie einst mit Filme wie Pretty Woman, Die Hochzeit meines besten Freundes oder Notting Hill ihren großen Erfolg verdankte.

Nun kehrt sie mit einem neuen Eintrag in genau dieses Genre zurück und bringt auch gleich einen engen Freund mit. Ticket ins Paradies vereint sie vor der Kamera wieder mit ihrem Ocean’s Eleven Co-Star George Clooney. Für beide ist es die erste gemeinsame Rom-Com. Und dank des veröffentlichten Trailers bekommen wir jetzt auch einen ersten Einblick in den Film.

"Ticket ins Paradies" Trailer 1 (dt.)

"Ticket ins Paradies" Trailer 1

Neben den beiden Oscarpreisträgern Roberts und Clooney ist auch die in diesem Jahr für einen Golden Globe nominierte Kaitlyn Dever (Dopesick) als deren Tochter, sowie Billie Lourd und Lucas Bravo mit dabei. Regie geführt hat Ol Parker, der auch schon für Mamma Mia! Here We Go Again verantwortlich war.

Die romantische Komödie Ticket ins Paradies vereint endlich wieder zwei der beliebtesten Hollywood-Superstars überhaupt auf der großen Leinwand: Julia Roberts und George Clooney.

Ihre eigene Ehe ist schon lange Vergangenheit. Doch als ihre Tochter Lily (Kaitlyn Dever) nach Bali reist und sich dort Hals über Kopf verliebt und verlobt, fallen ihre geschiedenen Eltern Georgia und David (Julia Roberts, George Clooney) aus allen Wolken. Obwohl sie nur noch Abneigung füreinander empfinden, brechen die beiden gemeinsam in das exotische Tropenparadies auf, um Lily vor dem Fehler zu bewahren, den sie selbst vor 25 Jahren gemacht haben.

Der Film von Universal kommt bei uns in Deutschland bereits am 15. September in die Kinos, während der US-Start erst am 21. Oktober ist. Aufgrund der durch die Pandemie neu entwickelten Veröffentlichungsstrategie von Universal landet Ticket ins Paradies bereits 45 Tage nach US-Start im Streaming auf Peacock, dessen Inhalte bei uns über Sky verfügbar sind.

Quelle: Universal Pictures
Erfahre mehr: #Comedy, #Trailer
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
Ellessarr : : Wundersamer
30.06.2022 13:37 Uhr
0
Dabei seit: 11.01.10 | Posts: 234 | Reviews: 4 | Hüte: 6

Ja ok, interessanter sind die anderen Genres schon, aber ein wenig Drama in einer RomCom währe auch denkbar. Deswegen ja kein Trailer ansehen, ich will ja nicht wissen ob und wer stirbt.

Aber Ein die Bösen gewinnen wäre wirklich mal ganz geil. Egal in welchem Genre. Das wäre wirklich was neues.

Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
30.06.2022 10:02 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 507 | Reviews: 0 | Hüte: 4

@Ellessarr

Beim Action Film gibts zumindest den einen oder anderen Nebencharakter, der ins Gras beißen darf, damit es wenigstens ernst aussieht. Zum Teil stirbt der aber auch unfreiwillig komisch, wie bei Kenobi der "Wade!" der gerade einmal 2 Sekunden Screentime hatte.

Ein, die Bösen gewinnen, Film wäre aber auch Mal witzig. Wie bei Corridor Crew auf YouTube, die ein "Star Wars, aber alle Sturmtruppen können Schießen" gemacht haben.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Avatar
Ellessarr : : Wundersamer
30.06.2022 09:40 Uhr
0
Dabei seit: 11.01.10 | Posts: 234 | Reviews: 4 | Hüte: 6

@ 2Cents aber das ist doch auch bei anderen Genres so, oder Filmreihen. man kombiniere deinen letzten Satz und Avengers, man liest einen Haufen Namen und weiß sie gewinnen. Egal welche Hürden da zusammenfantasiert wurden. Aber das sieht man sich ja trotzdem an.

Ich würde mir den Film sogar ansehen, ich mag beide Schauspieler. Aber einen Trailer lasse ich dabei besser weg.

Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
30.06.2022 08:39 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 507 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Die Begeisterung mancher für Rom-Coms habe ich noch nie verstanden. Wo ist da der Witz, wenn ich, selbst als absolut uninformierter, im Vorspann schon weiß wies ausgeht. Ich lese zwei große Namen und weiß, die kommen zusammen. Egal welche Hürden da zusammenfantasiert wurden.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Forum Neues Thema
AnzeigeN