Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
The Rock wieder im Spiel

Schein trügt?! Erstes "Jumanji 3"-Bild trommelt alle zusammen

Schein trügt?! Erstes "Jumanji 3"-Bild trommelt alle zusammen
0 Kommentare - Mi, 13.03.2019 von R. Lukas
Ende 2017 hieß uns Sony Pictures im Dschungel willkommen, und Ende dieses Jahres geht es genau dorthin zurück. Auf einem ersten offiziellen Foto nehmen die vier Videospiel-Helden Aufstellung.
Schein trügt?! Erstes "Jumanji 3"-Bild trommelt alle zusammen

Da sind sie ja alle wieder - Kevin Hart als Franklin "Mouse" Finbar, Karen Gillan als Ruby Roundhouse, Jack Black als Professor Sheldon "Shelly" Oberon und natürlich Dwayne Johnson als Dr. Smolder Bravestone. Und weil sie alle Videospiel-Avatare spielen, tragen sie exakt die gleichen Klamotten wie in Jumanji - Willkommen im Dschungel.

Johnson aber gibt in seinem Instagram-Posting einen interessanten kleinen Hinweis: "Obwohl die Dinge vielleicht nicht so sind, wie sie scheinen", schreibt er. Was könnte er damit wohl meinen? Vorstellbar wäre, dass die vier Teenager aus dem letzten Film (wieder Alex Wolff, Ser’Darius Blain, Madison Iseman und Morgan Turner) diesmal in anderen virtuellen Körpern landen, was in Jumanji 3 definitiv für Abwechslung sorgen würde.

Auch Nick Jonas als Jefferson "Seaplane" McDonough, Rhys Darby als Spieler-Guide Nigel Billingsley und Regisseur Jake Kasdan wurden zurückgeholt, während Danny DeVito, Danny Glover, Awkwafina (Ocean’s 8) und Dania Ramirez (X-Men - Der letzte Widerstand) die Welt von Jumanji neu bereichern. Die noch titellose Fortsetzung läuft ab dem 12. Dezember im Kino und nimmt es mit Star Wars - Episode IX auf. So selbstbewusst wird man, wenn man über 962 Mio. $ eingespielt hat.

Galerie
Quelle: Deadline
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?