Anzeige
Anzeige
Anzeige

Star Wars - The Mandalorian

News Details Reviews Trailer Galerie
Gerüchteküche brodelt mal wieder

Schon soweit? Dritte "Star Wars"-Serie bereits in Produktion?

Schon soweit? Dritte "Star Wars"-Serie bereits in Produktion?
1 Kommentar - Di, 26.02.2019 von N. Sälzle
Nach Gerüchten zu einer Obi-Wan-Serie und gleich 9 weiteren Story-Ideen, kommt nun dieses Gerücht auf: eine dritte Serie soll sich bereits in Produktion befinden!

Von gleich 9 neuen Star Wars-Serien war neulich die Rede, die sich in einem sehr, sehr frühen Entwicklungsstadium befinden wollen. Sollten sich diese tatsächlich in Arbeit befinden, darf natürlich angezweifelt werden, dass es die meisten über die Ideenfindungsphase hinaus schaffen würden. Dennoch schob man gleich sofort auch noch das Gerücht nach, die Obi-Wan-Geschichte würde statt als Kinofilm nun als Serie umgesetzt werden.

Auf all diesen Gerüchten scheint man nun aufbauen zu wollen. Es wird vermutet - und mehr sollte man aktuell auch nicht hineininterpretieren - dass sich nach Star Wars - The Mandalorian und Star Wars - Cassian Andor eine dritte Star Wars-Realserie bereits in der Produktion befindet.

Zu der Annahme kommt jedenfalls das für gewöhnlich recht zuverlässige Portal Fantha Tracks, das aber ebenfalls dazu mahnt, nicht vorschnell Schlüsse zu ziehen. Jedoch könnte im Vereinigten Königreich aktuell eine dritte Star Wars-Realserie entstehen, die unter Series III Productions (UK) Limited gedreht wird, der Name einer Firma, die am 12. Oktober 2018 registriert wurde.

Am selben Tag sei außerdem auf Disney die E&E Industries (UK) Limited angemeldet worden, hinter der sich womöglich der erste Film der Rian Johnson-Trilogie verbergen könnte. Man gehe ferner davon aus, dass man den Inhalt der Serie während der Star Wars Celebration im April bekanntgeben werde.

Nun, wenn das so weitergeht, wartet ein ganzer Batzen an Star Wars-Ankündigungen im April auf uns.

Quelle: Fantha Tracks
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
fbThomas12 : : Moviejones-Fan
26.02.2019 15:07 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.18 | Posts: 37 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Was Disney da gerade macht, ist mehr als logisch. Disney hat ein hausgemachtes Problem, man muss nun schnellstens Geld mit Star Wars generrieren, um die Anleger auf der Stange zu halten. Spätestens seit "Solo", den ich selber ganz gut fand, aber weit unter der Einnahme-Messlatte liegt, hat man schmerzhaft spüren müssen, das SW nun mal doch keine grenzenlose Gelddruckmaschine ist. Lassen wir jetzt mal die Diskussion warum außen vor, das ist hier schon genug diskutiert worden.

Also macht nun eins: Plan "A" - man sammelt so viele Ideen wie möglich, was man mit dem Namen SW alles so anstellen könnte.

Plan "B", wird dann sein, das man prüft, was man realistisch umsetzen kann. Ob als neue Trilogie, Einzelfilm, oder halt eine neue Serie.

Plan "C", ist dann die Vorproduktion, um Kosten und anderes zu ermitteln.

Dann kommt das Ergebnis auf uns zu, warten wir es ab. SW ist noch lange nicht tod. Aber ab und zu ist auch weniger mehr!

Forum Neues Thema
AnzeigeN